Mock: Wir sind von der Lebenswirklichkeit der Menschen ausgegangen. Das, was wir wahrnehmen, ist erstens: Viele Menschen empfinden die katholische Auffassung von Sexualität als diskriminierend. Und …More
Mock: Wir sind von der Lebenswirklichkeit der Menschen ausgegangen. Das, was wir wahrnehmen, ist erstens: Viele Menschen empfinden die katholische Auffassung von Sexualität als diskriminierend. Und zweitens erleben wir Paare, die mit ihrer Sexualität vor der Ehe, außerhalb der Ehe, die mit ihrer Sexualität in gleichgeschlechtlichen Beziehungen sich in der Kirche nicht aufgehoben fühlen.
deutschlandfunkkultur.de

Reformdebatte - "So kann es in der katholischen Kirche nicht weitergehen"

Samstag, 12.09.2020 Beitrag hören Podcast abonnieren Jahrhunderte lang hat die katholische Kirche die Rolle der Frauen in ihren Reihen stark eingegr…
Stelzer
Hermann Josef Abbs nannte Aktionäre dumm und frech. Weil sie Aktien erwerben und auch noch Gewinn dafür erwarten. Frauen im Synodalen…Weg oder so -sind das auch, weil dumm, können sie nicht lesen oder hören? Jesu Worte sind glasklar,<<<< und frech, wenn diese Frauen die ja Merkel gehorsam sind und Masken tragen, einfach Gott korrigieren wollen und nicht gehorchen. Einfach vollkommen unbegreiflich
nujaas Nachschlag
Den Vergleich verstehe ich nicht recht. Haben die Aktionäre nicht Recht in ihren Erwartungen? Die Frauen natürlich nicht, ob nun mit oder ohne Masken.
Stelzer
war nur ein guter Spruch ob er recht hat, werden die Aktionäre evtl. bald merken
Myste
Warum sollten sich denn alle Möglichen in der Kirche aufgehoben fühlen? Warum sollte sie pluralistisch sein? Ihre Botschaft ist doch ziemlich EINfältig: Liebe, wahre göttliche Liebe. Alles andere bleibt außen vor (und hat schon mehr als genug Platz, sich auszutoben).
Endor
Shalom ! Ein wahres Wort : Reform ! Die Reform der hl. kath. Kirche wird der Dreifaltige Gott persönlich
durchführen und den säkularischen Müll verbrennen. Shalom !
Mk 16,16
Volle Zustimmung. Aber ist es nicht vielmehr so, daß die Progressisten mit ihrer Konzilskirche außerhalb der Heiligen Kirche stehen?
Simon Tolon
Sünder sind ganz sicher in der Kirche am besten aufgehoben. Was aber wollen Sünder, die ihr Sündigen sogar allgemein "Recht" nennen, von der Kirche?
Wilhelmina
....... diese Forderungen gibt es schon alle in der Evangelischen Kirche - also nicht zögern und konvertieren, daß wäre konsequent.....bitte nicht versuchen ,was ohnehin durch päpstliche Schreiben ,ein für alle mal ausgeschlossen ist - Priestertum der Frau ( JPll )
Wilhelmina
..... nicht der Mensch steht im Mittelpunkt sondern Gott. In der kath.Kirche geht es nicht um Meinungen sondern um Wahrheiten......
CollarUri
@Wilhelmina Darum wollen wir eben beten, dass diese Irrenden nicht devertieren.
Wilhelmina
.....devertieren im Sinne von belustigen ? .....ja das trifft die Gesinnung - liturgische Tänze rund um den Altar etc. - den Glauben nicht mehr an eine Person ( Jesus ) festmachen, sondern als Institution die „ Spaß“ macht.....
Theresia Katharina
Die Damen wittern Morgenluft, besonders seit PF im Amte ist, und sehen jetzt die Stunde für Ihre Ansprüche gekommen.
Erich Foltyn
ja wenn die Sexualität in der Kirche (wie im Staat) das einzige Thema ist, dann ist eben nix mehr. Da kann man nix machen.
Lutrina
Ich zB empfinde die Besteuerung auch als diskriminierend und fühle mich beim Finanzamt nicht gut aufgehoben.

Aber mal im Ernst: wenn ich mich als Tennisspieler im Fußballverein nicht gut aufgehoben fühle soll plötzlich Tennis auf dem Fußballplatz gespielt werden? 🤔