01:24:36
CORONA – Eine naturrechtliche und gesellschaftstheoretische Hintergrund-Analyse – P. Dr. M. Weigl. Hier der erste Vortrag „Corona – Eine naturrechtliche und gesellschaftstheoretische Hintergrund-…More
CORONA – Eine naturrechtliche und gesellschaftstheoretische Hintergrund-Analyse – P. Dr. M. Weigl.

Hier der erste Vortrag „Corona – Eine naturrechtliche und gesellschaftstheoretische Hintergrund-Analyse“ von Pater Dr. Michael Weigl vom diesjährigen Forum St. Georg, welches vom 12.–15. Juli stattgefunden hat.

Die Veranstaltungsreihe, in diesem Jahr unter dem Motto „Ein christliches Europa – Unser Weg aus der Krise“, bietet immer wieder eine gute Gelegenheit zum akademischen Austausch zu aktuellen Themen in Politik, Gesellschaft und Kultur aus dem Blickwinkel der abendländisch-europäischen und katholischen Tradition.

In diesem Vortrag folgt nach einer Einleitung mit den Worten von Gertrud Höhler eine detaillierte Darstellung des Naturrechts, angefangen bei den frühen christlichen Jahrhunderten, den Naturrechtssystemen und der Naturrechtskonzeption des hl. Thomas von Aquin bis hin zur Neuzeit und wo wir in der Gesellschaft aktuell stehen und anhand von Beispielen ein Streifzug, wer die Welt verändert hat und wer sie wie verändern möchte. Natürlich darf dann auch kein Einblick in das Widerstandsrecht vom hl. Thomas von Aquin sowie abschließend die Methode der Pastoral an Beispielen fehlen.

Falls eine intensivere Auseinandersetzung mit diesem Thema gewünscht ist, hier noch eine Übersicht der wichtigsten Quellen aus dem Vortrag:

- Franz-Josef Bormann, Natur als Horizont sittlicher Praxis. Zur handlungstheoretischen Interpretation der Lehre vom natürlichen Sittengesetz bei Thomas von Aquin, Stuttgart Berlin Köln 1999.

- Wolfgang Kluxen, Lex naturalis bei Thomas von Aquin, Nordrhein-Westfälische Akademie der Wissenschaften, Vorträge G 378, Wiesbaden 2001.

- Josef Seifert, Herausgeber, Wie erkennt man Naturrecht? Heidelberg 1998.

- Josef Spindelböck, Aktives Widerstandsrecht. Die Problematik der sittlichen Legitimität von Gewalt in der Auseinandersetzung mit ungerechter staatlicher Macht, St. Ottilien 1994.

- Johann Peter Steffes, Das Naturrecht in metaphysischer und religiöser Weltsicht, Augsburg 1932.

Bleiben Sie gespannt, weitere hochinteressante Vorträge folgen.

_______________________________________________________________________

Folge uns auf anderen Plattformen
Telegram: Certamen DE
Facebook: Certamen - Deutsch
Website: Certamen Deutschland – Der gute Kampf

Wir versorgen Dich regelmäßig mit katholischen Schätzen aus Tradition und Kirche, die schon unsere Großeltern gekannt, gelebt und geliebt haben.
Gut, dass wir von unveränderlichen Wahrheiten sprechen, die auf Erden ihre schönste, ehrwürdigste und ausdrucksstärkste Form im Hl. Messopfer finden, sodass wir den katholischen Glauben heute leben und an die Zukunft weitergeben können und müssen.

Teilen ist nicht nur katholisch, sondern vor allem bei diesen Videos sehr gerne gesehen. Vergelts Gott!

Weiterer interessanter Link:
Grundlagen des Glaubens: katholisches.de