Hagia Sophia: Zerstörung der 1300 Jahre alten Mosaiken befürchtet
kath.net

Hagia Sophia: Zerstörung der 1300 Jahre alten Mosaiken befürchtet

vor 6 Stunden in Weltkirche, 5 Lesermeinungen Druckansicht | Artikel versenden | Tippfehler melden Generalsekretär von "Christen in Not" zur Umwi…
Sunamis 49
schade das noch keinerauf die idee kam dirt geweihte wunderbare medallien im innern der kurche zu verstecken
Tina 13
Wenn ich mir was wünschen dürfte, so würde ich mir eine Hagia Sofia in Deutschland und in jedem christlichen Land wünschen. 🙏🙏🙏

Möge Klein Menschlein noch die Umkehr schaffen. 🙏🙏
Rita 3
furchtbar, doch Gott läßt seiner nicht spotten, irgendwann wird er seinen Zorn offenbaren