Clicks403
bitchute.com/video/C4hAcA5Ljztq/ Anwalt stellt Srafanzeige wegen Verbrechen gegen die Menschheit und Völkermord beim Generalbundanwalt. Strafanzeige und Strafantrag im Biontech – Komplex im Zustä…More
bitchute.com/video/C4hAcA5Ljztq/
Anwalt stellt Srafanzeige wegen Verbrechen gegen die Menschheit und Völkermord beim Generalbundanwalt.

Strafanzeige und Strafantrag
im Biontech – Komplex
im Zuständigkeitsbereich des § 120 GVG

Die Klage als PDF: t.me/AllesAusserMainstream/12926

beim Generalbundesanwalt am Bundesgerichtshof

@AllesAusserMainstream
t.me/AllesAusserMainstream

Dieser Beitrag dient als Quellendoku für öffentliche Debatten. Bitte die Inhalte kritisch hinterfragen und als Anlass für Recherchen nutzen. Gerne können Die davon in den Kommentaren ihre Erkenntnisse oder Ihr Wissen mitteilen.

Kurz vor der pandemischen Lage geschrieben (29.01.20), Grippe als Herausforderung für die Intensivmedizin: news.at/…ippewelle-herausforderung-intensivmedizin-11324377 Wer Grippe hat liegt eine Woche im Bett, wer das neue hat, sitzt oft ohne Symptome in Quarantäne.

Fragen an Politiker die in der Debatte häufiger zu Wort kommen können hier öffentlich gestellt werden:
Bundesgesundheitsminister Jens Spahn:, CDU MdB für Steinfurt, Borken
abgeordnetenwatch.de/profile/jens-spahn
Karl Lauterbach SPD MdB für Leverkusen/Köln
abgeordnetenwatch.de/profile/karl-lauterbach
Markus Söder CSU Minisxterpräsident Bayern MdL für Nürnberg
abgeordnetenwatch.de/profile/markus-soeder
Armin Laschet Ministerpräsident Nordreheinwestfalen CDU MdL für Aachen Kanzlerkandidat
abgeordnetenwatch.de/profile/armin-laschet
Annalena Baerbock, Bündnis 90 Die Grünen MdB Landesliste Brandenburg Kanzlerkandidat
abgeordnetenwatch.de/profile/annalena-baerbock
Gesundheitsminister der Länder finden Sie hier:
wikipedia.org/…er_amtierenden_deutschen_Landesgesundheitsminister
Prüfen Sie ob die ein Landtagsmandat haben, dann können Sie denen auf Abgeordnetenwatsch eine Frage stellen.
Liste der amtierenden Minitserpräsidenten
wikipedia.org/…Liste_der_Ministerpräsidenten_der_deutschen_Länder

Weitere Informationen z.B.

Parteien die aus dem C-Protest entstanden sind und vorrangig gewählt werden sollten, da alle Parteien im Bundestag akut versagen beim Widerstand gegen die C-Maßnahmen und der Forderung nach einem menschlichen Gesundheitssystem:
---Die Basis
diebasis-partei.de
---Wir 2020
wir2020partei.eu
---Corona-Ausschuss:
corona-ausschuss.de
---Querdenken:
querdenken-711.de
---Nachdenkseiten des SPD-Politikers Albrecht Müller zum Thema:
youtube.com/channel/UCE7b8qctaEGmST38-sfdOsA
---Mediziner und Wissenschaftler für Gesundheit, Freiheit und Demokratie, e.V. (mit Prof.Dr. med Sucharit Bhakdi)
mwgfd.de
---Ärzte für Aufklärung
www.xn--rzte-fr-aufklrung-pqbn68b.de/
---Dr. med Wolfgang Wodarg (früher MdB der SPD, der sehr aktiv war und einiges für uns erreicht hat)
wodarg.com
---Mutigmacher
mutigmacher.org
---Eltern stehen auf
elternstehenauf.de
---Anwälte für Aufklärung
www.afa.zone/
---Klagepaten - Hilfe bei Verfahren wegen Maßnahmen Verordnungen und damit bedingten Grundrchtseinriffen:
klagepaten.eu/
---Demokraticher Widerstand
demokratischerwiderstand.de
---Querdenken 42477 Radevormwald und der Rest der Welt: Kritisch zu zur aktuellen Politik treu zum Grundgesetz (Linkedin-Gruppe)
linkedin.com/groups/8968504/

Stichworte, die im Zusammenhang mit dem Inhalt stehen:
ÖDP FDP Linke Bundestag Landtag Bundeskanzlerin Angela Merkel Sebastian Kurz Minister Jens Spahn Rudolf Anschober Menschenrechte Covidioten Ministerpräsident Regierender Bürgermeister Bundesrepublik Deutschland Bayern Baden Württemberg Saarland Rheinland Pfalz Hessen Thüringen Sachsen Anhalt Berlin Mecklenburg Vorpommern Schleswig Holstein Niedersachsen Hamburg Bremen Nordrhein Westfalen Landesregierung Bundesregierung SPÖ ÖVP Österreich Schweiz Ärzte orthomolekulare Medizin Pharmacie Medikation Demonstration Kundgebung Politiker Volksvertreter MdL Remonstration remonstrieren Grundrechte Grundgesetz Querdenken Querdenker Radevormwald Hückeswagen Wipperfürth Marienheide Lindlar Gummersbach Bergneustadt Reichshof Denklingen Morsbach Ründeroth Engelskirchen Nümbrecht Waldbröl Oberbergischer Kreis Remscheid Solingen Wuppertal Bergisches Land Beyenburg Schloss Burg Müngetsner Brücke Altenberger Dom Bahnkundenverband PRO BAHN VCD ADFC VDV Deutsche Bahn DB ÖPNV Nahverkehr Eisenbahn Straßenbahn Stadtbahn Bus Neue Mitte Die Basis WIR2020 Bundestagswahl 2021 Landtagswhl Paul Ehrlich Institut Thrombose

Corona Virus Pandemie Epidemie Gesundheit Krankheit Grippe Influenza Infektion Alltagsmaske Lockdown Dr. Drosten Wieler RKI Charite WHO Krankemhaus Klinik Universität Medizin Medikament Heilpraktiker Gesundheitsminister Patient Toter Obduktion Bayer Pfizer Moderna RNA Impfung Impfen Impfschaden Heilung Genesung Erkrankung Ausgangsbeschränkung Schutzverodnung Infektionsschutzgesetz Apotheke Drogerie Reformhaus Vitamine Minerale Spurenelemente Intensivstationen Intensivbetten Intensivpflege künstliche Beatmung 1.Welle 2.Welle 3.Welle Belegung Überlastung Bettenkapazität freie Betten Impfschaden
Diff R.N. Zierung
Und hier eine Gegenrede zu Schwindelmann ...

youtu.be/aEhZ1UK_Pw8
Felix Staratschek
Bleibt z.B. die Frage, ob Impffolgen überhaupt alle erfasst werden? Bei der Schweinegrippe war die absolute Zahl der Impfungen in Deutschland und Schweden ähnlich, Schweden hatte aber doppelt so viele Impffolgen. Und das dürfte eher schlechter geworden sein, weil durch die Impfzentren die Impfung von den Hausärzten weggenommen wurde.

Damals hatten wir noch einen besseren Rundfunk und die haben …More
Bleibt z.B. die Frage, ob Impffolgen überhaupt alle erfasst werden? Bei der Schweinegrippe war die absolute Zahl der Impfungen in Deutschland und Schweden ähnlich, Schweden hatte aber doppelt so viele Impffolgen. Und das dürfte eher schlechter geworden sein, weil durch die Impfzentren die Impfung von den Hausärzten weggenommen wurde.

Damals hatten wir noch einen besseren Rundfunk und die haben dazu den Film "Profiteure der Angst" gemacht. Da tritt ein Doktor auf wo zu den Fragwürdigkeiten seiner Doktorarbeit die Medien schweigen. Der hat sich in seinen Vorhersagen total geirrt und darf jetzt wieder Panik machen. bitchute.com/video/YAcsJ7bscLyv/

Machhiavelli: "Die Menschen werden hauptsächlich von zwei Haupttrieben beherrscht: von Liebe und Furcht. Es beherrscht sie also gleichermaßen derjenige, der ihre Liebe gewinnt, wie der, der ihnen Furcht einflößt; ja, meistens findet sogar der, der ihnen Furcht einflößt, mehr Folgsamkeit und Gehorsam als der, der ihnen Liebe entgegenbringt."

Wer injeziert wurde gilt noch 2 Wochen lang als ungeimpft. Sterben Leute in dieser Zeit durch die Impfung sterben die in der Statistik als Ungeimpfte.

Wer geimpft wurde gilt im Krankenhaus nur als Corona-Fall wenn er Symptome hat, ein Ungeimpfter wenn der Test positiv ist.

Geimpfte werden kaum getestet, so dass da gar nicht ermittelt wird, wieviele von denen laut offiziellen Narrativ als Corona-Verbreiter gelten müssten, würde man die wie Ungeimpfte behandeln.

Wer die Impfgung überstanden hat kann nicht sicher sein, dass dieser einen stillen Impfschaden hat, denn viele Organe haben mehr Kapazität, als wir die für den Alltag brauchen. Raucher können mehrere Jahrzehnte ihre Lunge maltraitieren, bis die was spüren. Aber wenn die Impfung chronische Schäden erzeugt, wird das in der Biographie dazu führen, dass irgendwann Symptome eher auftreten, als diese von der Veranlagung her kommen müssten.

Die Impfung wird sich für viele als Hinrichtung entpuppen. Diese Rate muss und darf nicht hoch sein , denn das würden die Menschen nicht mitmachen. Aber wenn bei jeder Impfung ein paar Prozent dran glauben müssen und andere Folgen eben erst ein Jahrzehnt später wirksam werden, haben die Menschen keinen Leidensdruck, sehen keine Verbindung und lassen das weiter mit sich geschehen.

Normale Impfungen haben zum Schluss ihrer Entwicklung eine mehrjährige Studie, wo man die wichtigsten nicht gewünschten Wirkungen sucht. Dies wurde bei den RNA-Impfungen unterlassen.

Seltsamer Weise ist das Aspirieren der Spitzen nicht mehr gefordert und es erschließt sich mir nicht warum? Denn was einmal injeziert ist kann nie mehr zurück geholt werden und geht seinen Gang, wenn man Pech hat verhängnisvoll.

IV-Injektionen, also in die Venen, darf nur ein Arzt geben.

IM-Injektionen dürfen nicht in die Blutbahn kommen, dafür musste bisher die Spritze aspiriert werden, da es fatale Wirkungen haben kann, wenn ein Mittel das im Muskel als Depot bleiben soll geballt in den Blutkreislauf kommt. Auf das Aspirieren zu verzichten heißt bei 5 bis 10% eine IV-Injektion durchzuführen. Das kann für viele eine Hinrichtung oder schwere Schädigung sein.

Auch wenn die Aspiration kein Blut anzeigt, kann ein Gefaß neben dem Kanülenende verletzt sein, so dass Injektionsmittel trotzdem mehr als noch verträglich ins Blut geraten kann.

Was passiert wenn Impfstoff in die Venen gelangt?

Das Material wird zum Herz gesogen und in die Lunge gedrückt. Dort verteilt sich das Blut in die Kapilaren der Lungenbläschen. Hier hat der Impfstoff große Chancen an den Innenseiten der Adern anzudocken und die Gefäßwand zu durchdringen um die Epithelzelle zur Produktion von Spikes anzuregen. Diese Spikes wabern dann ohne Virus in der Zelle rum, sie dienen dem Virus dazu, Zellwände zu durchdringen. Was macht das mit den Zellen? Es wird hier u.a. von pathogenen Zellfusionen gesprochen, von Riesenzellen mit mehreren Zellkernen. Wenn das zu Auffälligkeiten an den Gefäßwänden kommt, steigert das das Tromboserisiko.

Kommt hinzu dass die Spikes von den Gefäßwänden auch ins Blut gelangen können, wenn diese Zellen sich auflösen, so dass die Spikes im ganzen Körper Veränderungen an den Gefäßwänden verursachen können. Zusammen mit dem Impfstoff, der die Lunge passiert hat, entstehen so Schadenbilder in den am stärksten durchbluteten Organen, darunter Gehirn (Hirnvenentrombosen) und Leber. Wer eine Vorbelastung hat, kann durch die Impfung einen Kipppunkt erreichen.

Kommt jetzt noch das Immunsystem dazu. Denn wenn da Spikeproteine erzeugt werden, entstehen auch Nebenprodukte, die das Immunsystem von Viren kennt. Entdeckt das Immunsystem Zellen die Spikes herstellen werden Killerzellen aktiviert, die diese Zellen vernichten sollen, um die vermeintliche Virenproduktion zu stoppen. Gelangt der Impfstofff ins Blut erzeugt das im Prinzip eine Sepsis, eine Blutvergiftung. Die Gefäßwände werden nicht nur vom Impfstoff attakiert, sondern, sobald die Spikes produziert werden auch noch vom Immuinsystem.

Kommt noch hinzu dass eine Biologin darlegte, dass dies Lipide, in die die RNA verpackt ist, zelltoxisch wirken.

Soweit ein Einblick über die Gefahren der Impfung.

Seit April 2020 gab es die Mantren "Wir müssen auf die Impfung warten" oder "wir sind dem Virus ausgeliefert". Statt die Menschen stark zu machen wurden denen Verhalten aufgedrückt, dass die Menschen schwächt. Spielplätze waren beim besten Wetter gesperrt. Statt alle aufzurufen viel raus zu gehen, hieß es Stay at home. Statt zu sagen, geht in die Parks, wurden die Leute da raus gejagd. Und statt zu sagen, behebt euren Vitamin D-Mangel wurde nichts getan. Mit dem Geld dass der Staat für eine kostenlose Testung zahlt könnte man jeden einen Monat lang mit Vitalstoffen versorgen. Wenn Firmen statt Masken und Tests den Mitarbeitern Vitamine gäben, würden die durch einen geringeren Krankenstand profitieren. spitzen-praevention.com/…riebliche-gesundheitsfoerderung-eine-erfolgsstory/

Es wurde unterlassen nach Therapien zu suchen. Wenn es Therapien oder andere Impfungen gibt, sind Notfallzulassungen hinfällig. Aber das Geschäft mit den neuen Mitteln hat Vorrang. Die Folgen sorgen für viele weitere Behandlungen an denen diese Branche wieder verdient. Das RKI warnte davor Obduktionen durchzuführen, obwohl bei einer schwerden Pandemie vor 50 Jahren Obduktionen dazu führten das viele gerettet werden konnten! Wollte man mit aller Macht alles tun, dass Corona schlimm erscheint um so die Bevölkerung gefügig zu machen für die neue Impfung und die ganzen Maßnahmen? thieme-connect.com/products/ejournals/abstract/10.1055/s-0028-1108874

In Langzeitstudien bei der Impfstoffentwicklung wird auch geklärt, ob es infektionsverstärkende Antikörper gibt. Diese können nicht nur bei den neuartigen Impfungen auftreten und haben bei Coronaviren in der Vergangenheit schon zum Abruch von Forschungen geführt.

Mal ganz am Rande, aus den Bergen im Süden Polens wurde mir berichtet, dass man dort alles ignoriert hat was aus Warschau kam, man hat einfach weiter gelebt und alles offen gelassen und die Leute leben noch.

Wie hätten in früheren Jahren Grippewellen ausgesehen, wäre man damit so ungegangen wie jetzt mit Corona?

In Spanien hat ein Gericht alle Maßnahmen gestoppt. Denn es gibt keinen echten Virusnachweis, die Preisgelder die dafür in Millionenhöhe vorliegen, will keiner abholen.

Ich muss jeden Tag mehrere Stunden diesen völlig sinnlosen Gessler-Fetzen im Gesicht tragen und sehe Leute, die durch unsere Politiker so in Panik sind dass diese den gar nicht mehr absetzen. Ich kann mir das nur mit dem Stockholm-Syndrom und den Milgram-Experiment erklären. Ich bete jeden Tag dass dieser Alptraum endlich aufhören werde, aber leider sind bei der Bundestagswahl die Zeugen Coronas mit großer Mehrheit wieder gewählt worden. So können sich alle schon mal auf die nächsten Impfungen freuen, denn der Status als Geimpfter wird künftig nur noch 6 oder 12 Monate betragen. Wer sich dann gegen einen weiteren Schuss entscheidet läuft Gefahr ohne Entschädigung in Quarantäne zu müssen. Dass es gegen diese menschenverachtende Entscheidung keinen Aufschrei gab und die Leute, die sowas beschließen wieder gewählt wurden lässt tief blicken. Wenn sowas vor der Wahl möglich ist, was wird dann kommen, wenn wir eine neue Regierung haben? Wahrscheinlich wird man es vermeiden, während der Verhandlungen Dinge zu erzeugen, die das belasten könnten. Aber danach wird es spannend.

Ich befürchte wir werden bald noch mehr erleben. China sperrt wegen wenigen Coronafällen ganze Häfen und bringt so die Lieferketten ins Wanken. Kommt hinzu dass manche Dinge die Fehlen, wie z.B. Chips, sehr schnell auf den Luftweg beschafft werden könnten, wenn denn ein Wille da wäre. Denn es ist besser das Auto wird 10 Euro teurer, als dass man gar keines herstellen kann. Viele schielen auf das Social-Credit-System in China und träumen von der Abschaffung des Bargeldes. Weitere Krisen dürften dazu dienen, die Menschen dazu zu bringen, das zu akzeptieren. Dann haben wir den Zustand aus der Offenbarung des Johannes erreicht, wo alle das Zeichen des Tieres auf Stirn und Hand tragen mussten, ohne dass man nicht mehr kaufen und verkaufen kann. Wahrscheinlich ist das Schicksal und gar nicht mehr abzuwenden. Aber an mir soll es nicht liegen, dass dies passiert.

Wenn die Planspiele, die im letzten Jahr durchgeführt wurden Realität werden, gehen wir sehr kritischen Zeiten entgegen. 2019 gab es auch ein Planspiel zu einer Virus-Pandemie, 2021 zu Ausfällen von Strom und Netz. Also legt euch einen Vorrat an von Haferflocken und Wasser an und nehmt immer die ältesten Packen zum Verzehr raus und füllt die Vorräte wieder auf. Einkochen ist dann besser als Gefrieren! Sollte das Ereignis plötzlich kommen, schöpfen Sie das Wasser vom WC-Spülkasten in Gefäße ab, denn es könnte ein paar Tage dauern bis wieder Wasser fließt. Wenn man Glück hat drückt ein Hochspeicher noch etwas Wasser, dann füllen Sie alles was Sie haben damit. Ein Eimer muss als WC dienen, fragen Sie sich, wo man den Inhalt hinbringen kann, die Spülung wird es nicht mehr tun. Wer einen Garten hat kann ein Loch graben, wo alles reinkommt.

Ich habe den folgend zitierten Politiker, seit mir klar wurde dass dieser an anderer Stelle selber das betrieben hat, was er hier sagt, abgelehnt. Er saß in zahlreichen Aufsichtsräten und hat für diese Konzerne Politik gemacht, aber von der Aussage her hat er Recht:

"Wer Menschen verwirrt, wer sie ohne Grund in Unsicherheit, Aufregung und Furcht versetzt, betreibt das Werk des Teufels"
Franz Josef Strauß (CSU-Politiker, Ministerpräsident von Bayern, 1980 CDU Kanzlerkandidat)

Bleibt zum Schluss noch mal die Feststellung, dass unsere Politik zahlreiche Menchen hinrichtet durch
--die Zerstörung von Arbeitsplätzen durch Lockdowns in Ländern, wo die Menschen dann Hungern.
--die Nebenwirkungen der durchgeführten und geplanten Impfungen
--durch die Ignoranz gegenüber der Vitalstoff-Medizin (orthomolekulare Medizin)
--die die von Panikmache und Maßnahmen geschädigten Immunsysteme und geförderten Zivilisationskrankheiten durch Mangel an Sport und Bewegung.

Und zu diesen Hinrichtungen kommen die vielen dauerhaft Geschädigten.

Und da schieben die Täter die grausame Tat eines Mörders an einem Tankwart den Querdenkern in die Schuhe? Das sieht doch sehr nach dem Kleptomanen aus, der in Richtung eines unschuldigen Ruft "Haltet den Dieb" um sich mit den gefüllten Taschen in die andere Richtung zu begeben. Ganz davon abgesehen, auch wenn ich die AfD nicht mag, so mag ich noch weniger, dass es auf deren Politiker immer wieder Anschläge gibt. Und es existiert eine Todesliste wo zahlreiche Leute zusammengestellt sind, die das Corona-Geschehen kritisch betrachten. Auch diese Liste ist für mich die Tat eines Durchgeknallten und nicht primär die von Laschet, Scholz, Bearbock und anderen, die die Coronapanik erzeugen und die Querdenker zu Menschenfeinden stillisieren, während sie gleichzeitig selber eine menschenfeindliche Politik betreiben.

Zum folgenden Bild:
In geschlossenen Räumen sorgt die Maske dafür, dass die Luft viel besser im Raum verteilt wird, in Bus und Bahn bekommt man direkt die verbrauchte Luft der Nachbarn in höherer Konzentration ab. Gleichzeitig vertreibt die Maske alle die es sich leisten können zum Auto. Auch das steigert das Risiko für Verletzungen und Todesfälle. Wenn die Virenpanik tief genug eingeimpft wird, werden sich viele nie mehr in den ÖPNV trauen. Die Verkehrswende wird gerade zerstört und die Ausfälle an Fahrgeldern werden irgendwann auf das Angebot durchschlagen. Und ob die vor der Wahl versprochenen ÖPNV- und Bahnprojekte den Kassensturz der neuen Bundesregierung überleben, werden wir sehen. Es könnte sein, dass die noch einige Zeit sich um diesen Kassensturz drücken, aber ich halte den in den nächsten 2 Jahren für sehr wahrscheinlich. Das wird die Hartz-IV- Gesetze der Regierung Schröder in den Schatten stellen. Und auch ein massiver Abbau der Güterbahn und das Ende des Interregio fallen in diese Zeit als mit SPD und Grünen Parteien regierten, die die Verkehrswende versprochen hatten. Wiederholt sich die Geschichte?
Diff R.N. Zierung
Lustig, diese Umkehrung. Jetzt soll ich der böse Demagogie sein ... Schwindelmann spricht von Showdown, von Kakerlaken, die es zu vernichten gilt, von Abrechnung ...

Und dann geht einer im Zorn nach Hause, holt seine Waffe, hält sie dem anderen vor das Gesicht und drückt aus nächster Nähe ab um ein Zeichen zu setzen. Wenn das keine Hinrichtung sein soll ...
Diff R.N. Zierung
Schwindelmann wirkt ...
Felix Staratschek
Wer mit der "Hinrichtung von Idar Oberstein" kommt ist, entweder massiv manipuliert oder ein ganz böser Demagoge. Oder war die Kritik der Linken am G 20 Gipfel an den Krawallen dort schuld? Gab es etwas vergleichbares auf irgendeiner Querdenker-Demo? Die Art wie die Tat eines verrückten missbraucht wird, eine Gruppe zu diffamieren zeigt mir, wie tief wir kulturell gesunken sind. youtube.com/…More
Wer mit der "Hinrichtung von Idar Oberstein" kommt ist, entweder massiv manipuliert oder ein ganz böser Demagoge. Oder war die Kritik der Linken am G 20 Gipfel an den Krawallen dort schuld? Gab es etwas vergleichbares auf irgendeiner Querdenker-Demo? Die Art wie die Tat eines verrückten missbraucht wird, eine Gruppe zu diffamieren zeigt mir, wie tief wir kulturell gesunken sind. youtube.com/watch?v=18vgefwPoEI
Und zu Brandstiftern:
Ein geniales Beipsiel von Pseudomoral und Manipulation, jeder muss sich immer wieder fragen, wo er wie Biedermann agiert und das Unheil fördert, dass er eigentlich nicht will.
youtube.com/watch?v=jrGmNXjjDNk
Ich weiß dass Sie jeden meiner Tweets lesen und mir immer auf der Versen sind. Sie müssten daher wissen, dass diese Themen nicht nur von Dr. Schiffmann kommen.
twitter.com/fjstaratschek
oder mein Kanal auf Gloria-TV:
@Felix Staratschek
Was sagte die Rheinische Post: Erkältungswedlle ist schlimmer als Corona!
Die Maßnahmen erinnern sich an die griechischen Tragödien, die erzeugen erst, was man verhindern will. Ein durch Soziale Distanzierung untrainiertes Immunsystem ist ein leichtes Opfer für viele Keime.

Masken, Tests und Impfungen helfen keinem. Aber hätte man diesen finanziellen Aufwand genutzt, Vitamin D für alle zu besorgen, hätte man viele Menschenleben gerettet und die ganzen Kosten des Lockdowns vermeiden können.
spitzen-praevention.com/…kann-bei-corona-leben-retten-nicht-nur-in-spanien/
Diff R.N. Zierung
Schwindelmann als Aufklärer ... vor einem Jahr unbelegte tote Kinder, nun die Impfung.
Gleich zum Anfang kündigt Schwindelmann einen Showdown an, als hätte es die Hinrichtung von Idar-Oberstein nicht gegeben. Wer solche Worte (wiederholt) nutzt, stiftet Gewalt. Wer diese Brandstifter wiederholt unkritisch teilt ...