Laut dem Limburger Bischof Georg Bätzing gehört eine flächendeckende Präsenz kirchlicher Angebote der Vergangenheit an: "Dass wir überall sind, an jedem Ort in weiten Territorien, das allein trägt …More
Laut dem Limburger Bischof Georg Bätzing gehört eine flächendeckende Präsenz kirchlicher Angebote der Vergangenheit an: "Dass wir überall sind, an jedem Ort in weiten Territorien, das allein trägt keine Früchte mehr."
neuesruhrwort.de

Bätzing: Kirche ist wie eine Schutzhütte

6. Juli 2020 Limburg – Nach Einschätzung des Limburger Bischofs Georg Bätzing gehört eine flächendeckende Präsenz kirchlicher Angebote der Vergange…
dlawe
Das ist ein Schutzhütte die von DIESEN Bischöfen auf Sand gebaut ist.
Fischl
Die Sennerinnen sind ja schon in ausreichender Zahl vorhanden. Höllareeidii!
Anno
Noch mehr Veränderung, noch stärkere Entfernung zu den Evangelien und ein weiterer Ausverkauf der Tradition ist nicht die Antwort auf den Mitgliederschwund.
Die Kirche sieht sich als Schutzhütte, das kann man nur als Betriebsblindheit bezeichnen. Sie demolieren das Fundament und denken tatsächlich etwas zu errichten. 😡😡
Euler
Marx und Bätzing betreiben immer schneller das " Aus " der kath. Kirche von Deutschland.
Theresia Katharina
Bischof Bätzing ist ohne jedes zukunftsfähiges Konzept und redet die Verwaltung des Mangels schön. Das wird nicht mehr lange gutgehen, dann gibt es noch mehr Austritte.
Vered Lavan
Die Krise der Kirche ist die Krise der Oberhirten.
Mara2015
"Und er sprach zu ihnen: Gehet hin in alle Welt und prediget das Evangelium aller Kreatur."
Bätzing & Co wollen nicht mehr hinaus. Sie ziehen sich zurück und lassen nach sich suchen. Man hat den Eindruck, sie haben einfach keine Lust mehr!
Cavendish
Früher gab es in Deutschland "Fürst-Bischöfe", heute nur noch "Beamten-Bischöfe" - Besoldungsgruppe B7 bis B10 - im Dienst von "Vater Staat" und bezahlt von allen Steuerzahlern (Kirchenmitglieder, Moslems oder Atheisten). Schon immer galt: Wes Brot ich ess, des Lied ich sing...