Clicks14.8K

Salve, Regina, mater misericordiae

Hatzenstein
14
So, jetzt habe ich es geschafft, eine ganze CD mit 13 Liedern - danke auch meinem lieben Bruder Franz, der die drei letzten Lieder so wunderbar gesungen hat. Wenn man weiß, das dies auf 2 Quadratme…More
So, jetzt habe ich es geschafft, eine ganze CD mit 13 Liedern - danke auch meinem lieben Bruder Franz, der die drei letzten Lieder so wunderbar gesungen hat.
Wenn man weiß, das dies auf 2 Quadratmetern in meiner kleinen Wohnung (45 qm) mit Hilfe eines Keybords und einem macmini geschah, kann man vielleicht an ein Wunder glauben...
Ich bin schon immer ein Freund moderner Technik und bin glücklich, dieses wunderbare Forum bei gloria.tv gefunden zu haben.
Als Schwerbehinderter kann man trotzdem anderen Menschen Freude bereiten. Morgen spiele ich z. B. Lieder zum Mitsingen auf dem Akkordeon in dem von meinem Vater erbauten Caritas-Altenheim in Scheinfeld. Wenn ich dann immer in die leuchtenden Augen der Menschen schaue, dann bekomme ich viel mehr zurück, als ich geben kann. Danke, lieber Gott, für dieses musikalische Talent.

Geben Sie auf Gloria.tv den Suchbegriff "Hatzenstein" ein. Dann finden Sie alle von mir und meinem Bruder gespielten Marienlieder zum Download.
Die Texte bekommen Sie ab nächster Woche auf der Site www.kirchenlieder.name
Wenn Sie eine Audio-CD wollen, sende ich sie Ihnen gerne zu. Wenn es Ihnen möglich ist, bitte ich Sie dann um einen Kostenbeitrag für Porto und Herstellung der CD, weil ich selbst nicht sehr viel verdiene, aber glücklich bin mit einer liebenden Frau und Familie und mit unserem Glauben.

Alles Liebe und eine schöne Adventszeit wünscht Ihnen
Ihr Benno Bulitta
Rita 3
wunderschön, auch zum Mitsingen!!
penitentboy
sehr schoen. das ist die version im "Gotteslob". ich habe wieder was gelernt.
Klaus 25.09
Buchempfehlung: Es handelt über den Hermann von Altshausen, er hat das Salve Regina geschrieben, soweit ich weiss.

Titel: Die Letzte Freiheit

Autor: Maria Calasanz Ziesche

Echt lesenswert!
Yohanan
Michaelis, auch ich lege Wert auf die christliche Erziehung meiner beiden Kinder und sehe auch darin meine erste Aufgabe als Familienvater. Die schöne Adventszeit bietet ja wieder schöne Lieder, die wir gemeinsam singen werden.

Natürlich habe ich als Gast auch die Gemeinderatssitzung für einige Minuten verlassen müssen, weil auch vertrauliche Dinge besprochen worden sind. Aber grundsätzlich ist …More
Michaelis, auch ich lege Wert auf die christliche Erziehung meiner beiden Kinder und sehe auch darin meine erste Aufgabe als Familienvater. Die schöne Adventszeit bietet ja wieder schöne Lieder, die wir gemeinsam singen werden.

Natürlich habe ich als Gast auch die Gemeinderatssitzung für einige Minuten verlassen müssen, weil auch vertrauliche Dinge besprochen worden sind. Aber grundsätzlich ist es doch ein Gremium, das sich dem öffentlichen Interesse stellen muss. Zumindest werden die Protokolle wohl im Gemeindeschaukasten veröffentlicht. Dies ermöglicht sicher auch entsprechend Feedback zu geben.
Roger Michael
Lieber Yohanan,

Die Gemeinde von der ich geschrieben habe, ist nicht meine Wohngemeinde, jedoch geht es bei uns nicht anders zu.

Bei uns gibts den Kirchenrat und dessen Sitzungen sind leider nicht öffentlich. Wir hätten zu Hause auch eine wunderbare Kirche doch da wird man den ganzen Tag mit Musik ab Konserve beschallt, beten ist da nicht möglich.

Mein Apostolat sehe ich darin, dass ich meine…More
Lieber Yohanan,

Die Gemeinde von der ich geschrieben habe, ist nicht meine Wohngemeinde, jedoch geht es bei uns nicht anders zu.

Bei uns gibts den Kirchenrat und dessen Sitzungen sind leider nicht öffentlich. Wir hätten zu Hause auch eine wunderbare Kirche doch da wird man den ganzen Tag mit Musik ab Konserve beschallt, beten ist da nicht möglich.

Mein Apostolat sehe ich darin, dass ich meine Kinder katholisch erziehe und dass was im Reli-Unterricht fehlt wieder wett mache.
Yohanan
Lieber Michaelis,

es blutet unser Herz bei diesen Gedanken. Aber wir dürfen nicht vergessen, dass die Gebet dieses Mannes vielleicht die ganze Gemeinde vor tieferem Abfall bewahren.

Ich war kürzlich als Gast bei der Pfarrgemeinderatssitzung meiner Gemeinde dabei und hatte Anlass, eine Wortmeldung zu machen. Ich habe es mit Wohlwollen aber Bestimmtheit getan und denke dass eine solche Haltung …More
Lieber Michaelis,

es blutet unser Herz bei diesen Gedanken. Aber wir dürfen nicht vergessen, dass die Gebet dieses Mannes vielleicht die ganze Gemeinde vor tieferem Abfall bewahren.

Ich war kürzlich als Gast bei der Pfarrgemeinderatssitzung meiner Gemeinde dabei und hatte Anlass, eine Wortmeldung zu machen. Ich habe es mit Wohlwollen aber Bestimmtheit getan und denke dass eine solche Haltung auch Respekt finden wird und Beachtung. Wir dürfen nicht vergessen, dass die modernen Gremien auch auf einem Gleis sind, von dem Abweichungen nicht leicht möglich sind, weil die Geister nur in eine Richtung denken. Diese Richtung sollte mit Wohlwollen und Geduld eine Störung zum Nachdenken erfahren. Ich glaube, dass wir hier ein Apostolat für uns sehen könnten.
Roger Michael
Ja, lieber Yohanan, auch ich habe tiefste Hochachtung vor diesem Mann und wünschte ich könnte so tief ins Gebet versinken wie er das tut.

Traurig stimmt mich einzig, dass nebenan eine 68er Betonkirche steht, welch von aussen nicht als Kirche erkennbar ist. Es gibt darin keinen Hochaltar, keine Bilder, keine Heiligen, der Tabernakel ist irgenwo auf der linken Seite. Es ist dort alles ökumenisch, …More
Ja, lieber Yohanan, auch ich habe tiefste Hochachtung vor diesem Mann und wünschte ich könnte so tief ins Gebet versinken wie er das tut.

Traurig stimmt mich einzig, dass nebenan eine 68er Betonkirche steht, welch von aussen nicht als Kirche erkennbar ist. Es gibt darin keinen Hochaltar, keine Bilder, keine Heiligen, der Tabernakel ist irgenwo auf der linken Seite. Es ist dort alles ökumenisch, die Kinder werden mit dem Versöhnungsweg von der Beichte weg gebracht, etc. etc.

Wie viel muss ist das Gebet und die Hingabe eines Menschen wie dieses alten Mannes in einer solchen Gemeinde wert sein?
Wie schön ist es doch, dass die alte Pfarrkirche dennoch offen für das Gebet ist und das Allerheiligste darin belassen wurde.

🙏
Hatzenstein
Liebe Bibiana,
das Schlussbild ist - so die Beschreibung - Aparición de la Virgen del Pino.
Ich habe es - wie viele andere Bilder - bei Wikipedia gefunden. Es ist wirklich in Gran Canaria, schön dass es der Fotograf freigegeben hat. Danken wir ihm!
Es drückt wirklich eine echte Fröömigkeit aus.

Danke auch für Ihre GUTE Nachricht.
Bleiben wir im Gebet zusammen.

Vielleicht produziere ich jetzt …More
Liebe Bibiana,
das Schlussbild ist - so die Beschreibung - Aparición de la Virgen del Pino.
Ich habe es - wie viele andere Bilder - bei Wikipedia gefunden. Es ist wirklich in Gran Canaria, schön dass es der Fotograf freigegeben hat. Danken wir ihm!
Es drückt wirklich eine echte Fröömigkeit aus.

Danke auch für Ihre GUTE Nachricht.
Bleiben wir im Gebet zusammen.

Vielleicht produziere ich jetzt einige wirklich schöne fromme Weihnachts- und Adventslieder. Es gibt leider viel zu viele kommerzialisierte Lieder im Bewusstsein unserer jungen Generation. Weinachten ist für sie "Jingle bells..." - da braucht man nichts mehr dazu zu sagen.

Liebe Grüße und viel Freude im Herrn wünscht Ihnen
Ihr Benno Bulitta
Yohanan
@Michaelis
ich empfinde tiefste Hochachtung vor diesem Mann, der dem Herrn ein Lied singt und dazu noch eines der schönsten Lieder. Es ist aus Kindesjahren in meinem Herzen. Dieser Mann gibt mir ein wertvolles Beispiel persönlichen Gebets vor dem Allerheiligsten.
Roger Michael
Vielen Dank!
Ein kleine Geschichte hierzu:
Ich gehe, wenn es zeitlich drin liegt, jeden Abend in eine Kirche die auf meinem Arbeitsweg liegt um die Vesper zu beten.
Es ist jeweils ein alter Mann dort, der tief versunken und andächtig den Rosenkranz betet, jeweils zu einem bestimmten Punkt in seinem Gebet steht er auf und singt das Salve Regina.
Er lässt sich dabei nicht stören, auch wenn ich mitt…More
Vielen Dank!
Ein kleine Geschichte hierzu:
Ich gehe, wenn es zeitlich drin liegt, jeden Abend in eine Kirche die auf meinem Arbeitsweg liegt um die Vesper zu beten.
Es ist jeweils ein alter Mann dort, der tief versunken und andächtig den Rosenkranz betet, jeweils zu einem bestimmten Punkt in seinem Gebet steht er auf und singt das Salve Regina.
Er lässt sich dabei nicht stören, auch wenn ich mitten im Gesang die Kirche betrete.
Es ist jeweils wunderschön diesem Mann zu zu hören, da er dieses Lied wirklich (für meine Ohren) perfekt singt.

👍 😇
Conde_Barroco
braaaaaaaaaaaaaaavooooooooooooo *freu*
Bibiana
Lieber Hatzenstein,

Sie zeigen wieder schöne Marienbilder wie die Sixtina und die Madonna im Rosenhag. Ist das Schlussbild die Virgen del Pino von Teror/Gran Canaria?
elisabethvonthüringen
25.11.2009

Botschaft vom 25. November 2009
„Liebe Kinder! In dieser Gnadenzeit rufe ich euch alle auf, das Gebet in euren Familien zu erneuern. Bereitet euch mit Freude auf das Kommen Jesu vor. Meine lieben Kinder, eure Herzen mögen rein und gefällig sein, damit die Liebe und Wärme durch euch in jedes Herz fließe, das von Seiner Liebe entfernt ist. Meine lieben Kinder, seid meine ausgestreckte…More
25.11.2009

Botschaft vom 25. November 2009
„Liebe Kinder! In dieser Gnadenzeit rufe ich euch alle auf, das Gebet in euren Familien zu erneuern. Bereitet euch mit Freude auf das Kommen Jesu vor. Meine lieben Kinder, eure Herzen mögen rein und gefällig sein, damit die Liebe und Wärme durch euch in jedes Herz fließe, das von Seiner Liebe entfernt ist. Meine lieben Kinder, seid meine ausgestreckten Hände, Hände der Liebe für all jene die verloren gegangen sind, die keinen Glauben und keine Hoffnung mehr haben. Danke, dass ihr meinem Ruf gefolgt seid!“
Bridget
Eines meiner liebsten Marienlieder; ew. Vergelts Gott, auch dem Bruder Franz! 😇