SML2
9

Gemeinde lädt verurteilten Hetz-Prediger nach Unterfranken ein

Homosexualität sei "todeswürdig", die sogenannte LGBTI-Community ein "Gender-Dreck": Olaf Latzel ist für Aussagen wie diese berühmt und berüchtigt. …
SvataHora
Diese protestantische Gemeinde hat seit vielen Jahren eine lebendige Jugendarbeit. Besonders durch ihre Aktion RockSofa (rocksofa.net) erreicht sie viele junge Menschen mit der Botschaft von Jesus. Man merkt genau: hier werden nicht einfach nur junge Leute mit banalem weltlichen Zeugs unterhalten (wie in so vielen sog. "katholischen" Jugendkellern); sondern es geht eindeutig um ein bewusstes …More
Diese protestantische Gemeinde hat seit vielen Jahren eine lebendige Jugendarbeit. Besonders durch ihre Aktion RockSofa (rocksofa.net) erreicht sie viele junge Menschen mit der Botschaft von Jesus. Man merkt genau: hier werden nicht einfach nur junge Leute mit banalem weltlichen Zeugs unterhalten (wie in so vielen sog. "katholischen" Jugendkellern); sondern es geht eindeutig um ein bewusstes Leben mit Christus und einen persönlichen Glauben an Ihn. Obwohl voll im lutherisch-landeskirchlichen Rahmen etabliert, so hat die ganze Sache doch ein evangelikales Gepräge mit charismatischem Einschlag. - Dass eine Kirchengemeinde einige Themenabende zur Glaubensvertiefung veranstaltet ist grundsätzlich begrüßenswert. (Ein bisschen vergleichbar mit den leider größtenteils eingeschlafenen katholischen Volksmissionen.) Es gibt genug evangelikale Prediger, die diese Kirchengemeinde als Referenten hätte einladen können. Warum ausgerechnet den umstrittenen Olaf Latzel ist mir ein Rätsel. Dadurch ist die ganze Sache schon im Vorfeld bei vielen Leuten abgestempelt. Es wird wohl auch täglich die Presse mit Argusaugen zugegen sein. Und dass die Polizei Sonderstreifen fahren muss, um die Sache "im Blick zu behalten" -- das alles sind keine guten Voraussetzungen.
Warum treiben die Verantwortlichen ihre Gemeinde ganz bewusst in solch eine Zerreißprobe?! Pfarrer/Prediger X aus Y hätte auch authentisch über die Nachfolge Jesu predigen können. Um die hätte sich die Presse einen Dreck geschert.
Cavendish
Zerreißproben waren seit jeher die Sache Jesu und werden es in Zukunft ohnehin mehr denn je sein.
SvataHora
Solch ein Unsinn: Jesus hat nicht Hass und Hetze gegen Menschen verbreitet! Lasse Sie Ihn bitte aus diesem Spiel!
Cavendish
@SvataHora, Sie und nicht ich reden hier von "Hass und Hetze gegen Menschen", ohne dem vom Mainstream damit Abgestempelten selbst Gehör zu schenken. Sie werden kaum negieren wollen, dass auch der HERR seinerzeit "umstritten" und ein gewaltiger Stein des Anstoßes gewesen ist - sein musste!
SvataHora
Sie wollen nichts kapieren: Jesu Reden und das, was Latzel angelastet wird, kann man wohl nicht miteinander vergleichen!
Cavendish
@SvataHora, im Unterschied zu Ihnen laste ich überhaupt niemandem etwas an. Ist das zu verstehen?
Klaus Elmar Müller
....Wahrheits-Prediger...