die-tagespost.de
Eva
1794

Credo: Wollten die Kreuzzügler die Muslime zwangsweise bekehren?

Erst in der Spätphase des Osmanischen Reiches Ende des 19. Jh. wurde das antikatholische Klischee von den bösen Kreuzrittern auch in der islamischen …
Erich Foltyn
wollte man auch zwangsweise Menschen zum christlichen Glauben bekehren, habe ich gelesen irgendwo in Nordeuropa. Ja damals, aber heute ist das Gegenteil und das ist auch nicht gut. Heute laufen alle über zum Islam und zum Genital-Atheismus. Alles ist eine Sache des kollektiven Hirns inmitten der jeweiligen Lebensumstände