Clicks2.2K

Pachamama-Götze in den Tiber geworfen

Eva
2114
Am morgen des 21. Oktober erbarmte sich ein Katholik der ehemaligen Karmeliterkirche unweit des Vatikan und befreite sie von den Götzenstatuen.
Stelzer and 5 more users like this.
Stelzer likes this.
Tina 13 likes this.
Susi 47 likes this.
piakatarina likes this.
Sancta likes this.
Freiburgbärin likes this.
Eva
Et abstulit effeminatos de terra, purgavitque universas sordes idolorum quae fecerant patres ejus (1 Kön-Re 15,12)
a.t.m likes this.
Gertrud von Helfta likes this.
a.t.m
Nicht die Figuren, sondern diejenigen die dafür sorgten das diese Dämonen - Götzenbildnisse in einer Kirche aufgestellt wurden, die hätten in den Tiber gehört.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Vered Lavan likes this.
Turbata
Die ursprüngliche Gertrud von Helfta hätte so nicht geredet, dann wäre sie nicht die HEILIGE. Sie hätte um Erleuchtung und Bekehrung gebetet: tun SIE es ihr nach!
a.t.m
@Turbata Was ist dann Gott der Herr für sie, ein Unheiliger, weil er ja sogar noch brutaler redet?? Siehe

1. Korinther 6, 9-11
Und
Matthäus 18. 6

Vom der Sintflut, Sodom und Gomorra usw. usw. ganz zu schweigen

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Gestas likes this.
GOTT ist Gott, eine völlig andere Kategorie.
a.t.m
@nujaas Nachschlag Und hat Gott der Herr befohlen das wir in Seinen Haus Götzen Verehren und uns vor diesen Hinknien sollen? Oder wollen sie Gott dem Herrn befehlen was dieser gefälligst als Gut und was als Böse zu beurteilen hat?? Den seit dem Unseligen VK II wird ständig versucht einzureden das eben "Gut = Böse und Böse = Gut " sei, und zumindest geistig von Gott dem Herrn und seiner Einen, …More
@nujaas Nachschlag Und hat Gott der Herr befohlen das wir in Seinen Haus Götzen Verehren und uns vor diesen Hinknien sollen? Oder wollen sie Gott dem Herrn befehlen was dieser gefälligst als Gut und was als Böse zu beurteilen hat?? Den seit dem Unseligen VK II wird ständig versucht einzureden das eben "Gut = Böse und Böse = Gut " sei, und zumindest geistig von Gott dem Herrn und seiner Einen, Heiligen, Katholischen und Apostolischen Kirche haben dieses Gedankengut angenommen:. Siehe eben

Apostelgeschichte: 28. 26- 27
Geh zu diesem Volk und sprich: Mit Ohren werdet ihr hören und nicht verstehen, und sehen werdet ihr und nicht erkennen; denn das Herz dieses Volkes ist verstockt; mit den Ohren hören sie schwer; und ihre Augen halten sei geschlossen, damit sie nicht sehen mit ihren Augen und nicht hören mit ihren Ohren und nicht verstehen mit ihren Herzen und sich bekehren und ich sie heile.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Gestas likes this.
Turbata
Aber lieber "a.t.m" - wenn wir anfangen, uns mit Gott gleichzusetzen, dann lohnt es nicht, hier noch seine Zeit zu verschwenden! Gott hat das Recht, uns Schlimmes anzudrohen - aber wer sind wir denn, dass wir uns Ihm gleichstellen wollen und anderen den Tod wünschen?
nujaas Nachschlag likes this.
a.t.m
@Turbata Lesen sie meinen Kommentar genau durch, und dann nennen sie mir die Stelle wo ich andere den Tod wünschte?? Also bitte unterlassen sie es mich zu verleumden indem sie mir etwas anzudichten das ich so nicht geschrieben habe.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Gestas likes this.
Turbata
Ein letztes Wort! Ich wiederhole nur Ihren Beitrag: "... diejenigen, die dafür sorgten, dass diese Dämonen - Götzenbildnisse, in einer Kirche aufgestellt wurden, die hätten in den Tiber gehört." Vielleicht sind Sie der Meinung, dass alle, die dann im Tiber landen würden, auch gut schwimmen können? Dann bitte ich um Entschuldigung!
Maria Katharina likes this.
Das ist Erbsenzählerei.
@a.t.m. hat sicherlich Niemandem den Tod gewünscht, sondern nur seinen berechtigten Zorn freien Lauf gelassen.
Aber scheinbar ist hier manchen Usern der "Tod" des HERRN - sprich, des wahren Glaubens - wichtiger...
Darüber sollte man lieber nachdenken!!!
Stelzer and one more user like this.
Stelzer likes this.
a.t.m likes this.
Stelzer likes this.
CSc likes this.
Gerontius
Gott wird es dem "Täter" tausendfach vergelten! Gott segne ihn!
Jan-Erik Stuhldreier and 5 more users like this.
Jan-Erik Stuhldreier likes this.
Susi 47 likes this.
DJP likes this.
CSc likes this.
Santiago74 likes this.
Eva likes this.
Anna Dagmar likes this.
"Ihre Götterbilder sollt ihr im Feuer verbrennen. Du sollst nicht das Silber oder Gold haben wollen, mit dem sie überzogen sind. Du sollst es nicht an dich nehmen, damit du dabei nicht in eine Falle läufst. Denn es ist dem HERRN, deinem Gott, ein Gräuel. Du sollst aber keinen Gräuel in dein Haus bringen, damit du nicht selbst wie er dem Bann verfällst. Du sollst Grauen und Abscheu vor ihm …More
"Ihre Götterbilder sollt ihr im Feuer verbrennen. Du sollst nicht das Silber oder Gold haben wollen, mit dem sie überzogen sind. Du sollst es nicht an dich nehmen, damit du dabei nicht in eine Falle läufst. Denn es ist dem HERRN, deinem Gott, ein Gräuel. Du sollst aber keinen Gräuel in dein Haus bringen, damit du nicht selbst wie er dem Bann verfällst. Du sollst Grauen und Abscheu vor ihm haben, denn er ist dem Bann verfallen." (5. Mose 7, 25-26).
Jan-Erik Stuhldreier and 3 more users like this.
Jan-Erik Stuhldreier likes this.
a.t.m likes this.
CSc likes this.
Santiago74 likes this.
Vered Lavan likes this.
"Ihr habt bei ihnen Scheusale und Götzen aus Holz und Stein, aus Silber und Gold gesehen. Es soll keinen unter euch geben, weder Mann noch Frau, weder Sippe noch Stamm, der heute sein Herz vom Herrn, unserem Gott, abwendet und anfängt, den Göttern dieser Völker zu dienen." (Dtn 29, 16-17)
Gestas and 4 more users like this.
Gestas likes this.
Susi 47 likes this.
Anna Dagmar likes this.
CSc likes this.
Vered Lavan likes this.
Santiago74 likes this.
Carlus
Dieser Mann sollte bereits zu Lebzeiten die Heiligsprechung erfahren. Der hat etwas für die Kirche gemacht, im Gegensatz die Konzilsheiligen, die haben gegen die Kirche gehandelt.
Diese handelnde Person werde ich täglich in mein Gebet einschließen, besonders aber die Gnaden jeder Heiligen Messe auf ihn herab bitten.
Es ist eine Freude die Gegner vom Gegenpapst und Freimaurer Bergoglio in den …More
Dieser Mann sollte bereits zu Lebzeiten die Heiligsprechung erfahren. Der hat etwas für die Kirche gemacht, im Gegensatz die Konzilsheiligen, die haben gegen die Kirche gehandelt.
Diese handelnde Person werde ich täglich in mein Gebet einschließen, besonders aber die Gnaden jeder Heiligen Messe auf ihn herab bitten.
Es ist eine Freude die Gegner vom Gegenpapst und Freimaurer Bergoglio in den Handlungen zu erkennen. Deren Ziel ist es die Ehre Gottes und der Heiligen Mutter Kirche zu vergrößern und das Seelenheil der Menschen zu fördern.
Bergoglio im Abbild des freimaurischen Hirten in seiner Gebetshaltung
Immaculata90 likes this.
onda likes this.
Jedenfalls entbehrt die "Entsorgung" nicht eines gewissen Ritus'...
Susi 47 and one more user like this.
Susi 47 likes this.
Santiago74 likes this.
CollarUri and one more user like this.
CollarUri likes this.
Carlus likes this.
M.RAPHAEL
Was für ein Frevel gegen den Herrn der Welt. Muss er jetzt beichten beim FP persönlich? Allein der verlorene Materialwert. Aber wenn sie aus Holz sind, gehen sie nicht unter. FP geht heute im Tiber schwimmen. In Österreich ist es warm. Da wird sich der "Arme" in Rom wohl auch keine Verkühlung holen.
"Umweltschützer" werden sie mit einer großangelegten Tauchaktion aus dem Tiber bergen, jede Wette!
Carlus likes this.
Turbata
Aber Holz schwimmt oben!
An irgendeinem Gestade werden die Hölzernen schon landen...dann wird man ihnen dort in Ehrfurcht einen Tempel bauen und das Wunder rühmen...
Aber wehe, es ereignet sich nun ein Erdbeben...das wird bestimmt der "Verunreinigung des Tiber" zugeschrieben werden. <<
Betet Kinder; betet für Italien. Der Vulkan „Stromboli“ macht auf sich aufmerksam. www.revelacionesmarianas.com/deutsch.htm