Clicks2.2K
de.news
34

Keine Impfung? Keine Erlösung!

Pfarrer Pasquale Giordano aus dem süditalienischen Bernalda (12.000 Einwohner) ist kategorisch: "Ich bitte jene, die nicht die Absicht haben, sich einem Covid-Test oder einer Impfung zu unterziehen, nicht in die Pfarrei zu kommen", schreibt er im Internet.

Derzeit gibt es in Bernalda 37 Covid-positive Personen (0,3 % der Bevölkerung), von denen vier im Krankenhaus liegen.

Diese - wie Giordano es nennt - "Ausbreitung der Covid-19-Infektion" motivierte ihn, die jungen Leute "eindringlich" zur Teilnahme an der laufenden Impfkampagne aufzufordern - obwohl für die jungen Leute die Impfung gefährlicher ist als die Krankheit. Für Giordano ist es "christliche Nächstenliebe", so zu handeln.

#newsDrhyccmhyf

Vates
Diese Covid-Spritzungen sind das genaue Gegenteil von christlicher Nächstenliebe:
Unnötig, moralisch doppelt verwerflich, zumindest weitgehend unwirksam (s. Gibraltar!)
und nicht nur für junge Leute insbes. bei den auf Jahre hinaus geplanten "Auffrischungen" alle 6 Monate extrem gefährlich mit jetzt schon Tausenden von Toten weltweit!
Auch hierbei war Franziskus als NWO-Handlanger Vorreiter für …More
Diese Covid-Spritzungen sind das genaue Gegenteil von christlicher Nächstenliebe:
Unnötig, moralisch doppelt verwerflich, zumindest weitgehend unwirksam (s. Gibraltar!)
und nicht nur für junge Leute insbes. bei den auf Jahre hinaus geplanten "Auffrischungen" alle 6 Monate extrem gefährlich mit jetzt schon Tausenden von Toten weltweit!
Auch hierbei war Franziskus als NWO-Handlanger Vorreiter für die Kirche! Seine Verantwortungslosigkeit kennt anscheinend nirgendwo Grenzen!
Bibiana
Als der Herr Jesus auf Erden weilte, liess ER die Kranken ganz unvoreingenommen zu sich kommen, und heilte!
Und wurden vor den so schönen 'Isenheimer Altar' einst auch die hoch ansteckenden Pestkranken gelegt, um zu betrachten und getröstet zu werden. Alles so voll Liebe.
Aber heute?
Goldfisch
Wenn ich sowas von einem Priester lese, schaudert es mich jedes Mal! Mit welch einem Gottvertrauen betreten die die Kirche und vor allem lesen und predigen das Evangelium von Unserem Herrn, der Himmel und Erde erschaffen und jedes Leben in Seiner Hand hat. - Verwunderlich immer wieder.
geringstes Rädchen
Kein Vertrauen in Gott? Hier lernt man sich ganz auf Gott einzulassen:
'Die Novene der Ganzhingabe an Jesus' (bitte anklicken!)
Ratzi
Breaking: Die CDC und FDA haben bekannt gegeben, dass der PCR-Test für COVID-19 am 31.12.2021 die Zulassung verliert. Nach dem Datum darf der PCR Test zur Diagnose von Covid-19 nicht mehr verwendet werden. cdc.gov/…alert-Changes_CDC_RT-PCR_SARS-CoV-2_Testing_1.html Schon heute ist der PCR-Test als Diagnosemittel auf der Seite von FDA nicht mehr aufgeführt bit.ly/3kPnKrJ Diese Entscheidung …More
Breaking: Die CDC und FDA haben bekannt gegeben, dass der PCR-Test für COVID-19 am 31.12.2021 die Zulassung verliert. Nach dem Datum darf der PCR Test zur Diagnose von Covid-19 nicht mehr verwendet werden. cdc.gov/…alert-Changes_CDC_RT-PCR_SARS-CoV-2_Testing_1.html Schon heute ist der PCR-Test als Diagnosemittel auf der Seite von FDA nicht mehr aufgeführt bit.ly/3kPnKrJ Diese Entscheidung bestätigt das was "Querdenker" und andere "Verschwörungstheoretiker" seit Monaten sagen, der PCR Test beweist gar nichts und ist für die Feststellung des Covid-19 "Ansteckung" nicht geeignet. PCR-Test hat die Pandemie ausgelöst und dient aktuell zur Berechnung der sog. Inzidenz. Wie lange werden wir noch belogen und betrogen mit der sog. Pandemie? Ohne PCR-Test gibt es keine Pandemie.
Joseph Franziskus
Vielen Dank für diesen informativen Post. Heute wurden in den Nachrichten, die Menschen, deren impfbereitschaft stark nachlässt, auf die nächste Stufe, der Coronaideologie vorbereitet. Es kommen nun vermehrt Stimmen zu Wort, die eine dringende Notwendigkeit behaupten, schon bald Zwangsimpfungen anzuordnen, wegen ansteigender Infektionen, Deltavariante, usw. Es lässt sich jedenfalls schon erahnen,…More
Vielen Dank für diesen informativen Post. Heute wurden in den Nachrichten, die Menschen, deren impfbereitschaft stark nachlässt, auf die nächste Stufe, der Coronaideologie vorbereitet. Es kommen nun vermehrt Stimmen zu Wort, die eine dringende Notwendigkeit behaupten, schon bald Zwangsimpfungen anzuordnen, wegen ansteigender Infektionen, Deltavariante, usw. Es lässt sich jedenfalls schon erahnen, wohin der Wind weht. Es wird dabei auch bewusst ein Keil ins Volk getrieben, indem den impfgegnern unterstellt wird, für die kommende 4. Welle, große Mitschuld zu tragen.
Prof. Dr. Kreuzmann
Dummer Hund.
Maria Katharina
Na, na! Nicht so stürmisch!
Prof. Dr. Kreuzmann
Dummer Hund Mensch.
Joseph Franziskus
Blöder Affe
Joseph Franziskus
Blöder Affe
Maria Katharina
Auch er muss durch die Gerechtigkeit hindurch. Dann sehen wir weiter! 😡
philipp Neri
Klar doch, aber davor bleibt ihm noch die Barmherzigkeit Gottes - allerdings nicht im häretischen Sinn von PF (siehe amoris laetitia) - offen!
Cavendish
Der Pfarrer sollte sich seinerseits Gedanken darüber machen, wie weit er noch dem Ersten Gebot folgt.
Oenipontanus
Das hat er aller Wahrscheinlichkeit nach nie getan...
Maria Katharina
Lauter Mietlinge.
In solch einer Kirche braucht man gar nicht mehr aufzutauchen. Der HERR ist hier nicht mehr anwesend.
Cavendish
@Maria Katharina, der Allmächtige ist überall anwesend, wo er gesucht wird. Es ist eine protestantische Unsitte, nur des Pastors wegen in eine Kirche gehen zu wollen.
Maria Katharina
Nein. Da täuschen Sie sich. In jenen Kirchen wo z.B. zum impfen aufgerufen wird oder auch in Kirchen, die den Homo-Gott huldigen, ist ER nicht mehr anwesend.
Maria Katharina
Ergänzend.
Wo Lügen mittels eines Hirten verbreitet werden, ist ganz sicher nicht mehr der wahre Glaube zu finden. Das liegt doch auf der Hand.
Cavendish
@Maria Katharina, ich wiederhole: Der Allmächtige ist überall anwesend, wo er gesucht wird. Das zu bezweifeln, widerspräche diametral der Hl. Schrift. Darüber hinaus gilt zudem, dass eine katholische Kirche so lange ein geweihter Ort ist, bis sie von Amts wegen für profaniert erklärt wird.
Maria Katharina
Nach Ihrer Ansicht. Aber nicht nach der des HERRN.
Muad Melalleb
Auch ein unwürdiger Priester erteilt voll gültige Sakramente! Deshalb stimme ich @Cavendish zu. Beten für die Priester, dass sich der hl. Geist erhellend auf sie senkt, ist das Gebot der Stunde. Damit ihre Seelen nicht verloren gehen und schlimmer noch, sie nicht andere Seelen verführen und in der Duneklheit belassen.
Maria Katharina
Ich glaube nicht, dass der HERR das so sieht.
Wenn hier gerade ein Priester die Schäfchen zur todbringenden Impfung anregt, liegt da kein Segen drauf.
Ebenso bei den Kirchen, die dem Homo-Gott huldigen.
Aus diesen Kirchen ist der HERR weg.
Man kein eine Sünde nicht bagatellisieren und schon gar nicht zur Tugend machen.
Mission 2020
Ja das jetzt auch die Christliche Mitte unter dem ehrwürdigen Pfarrer Pietreck in ihrer Zeitung Argumente gegen das Impfen bringt werde ich warten bis es andere klassische Impfstoffe gibt ohne das diese moralische verwerflich sind. Jetzt als Genesener mit einem schweren Verlauf habe mich dafür entschieden.
Tina 13
Kein Leben ohne Jesus!

Die Hölle hat kein Ausgangstor.
Ginsterbusch ist zurück
Er wird das dann später vor Gott verantworten müssen.
Ich lasse mich nicht impfen. Die Wut der Regierung bestätigt meine Motivation.
michael st.
Die Impfung ist ein Völkermord,der damit macht sich schuldig!
Maria Katharina
Das ist ein weltweit angelegter Genozid. Von langer Hand geplant. Deshalb sitzen ja die Schergen des Unteren in allen führenden Positionen und Schalthebeln der Macht.
Da wird absolut nichts dem Zufall überlassen.
Online Zitate
Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste.
Zweihundert
Arzt: Herzversagen von mRNA Injektionen "wird die meisten Menschen töten"

Aus dem Inhalt: .. Dr. med. Charles Hoffe berichtet .. über die beunruhigenden Ergebnisse bei seinen Patienten. Er sagt, dass die mRNA-Impfstoffe Tausende von winzigen Kapillaren im Blut .. verstopfen .. Die meisten werden in wenigen Jahren an Herzversagen sterben. Die injizierten Spike-Proteine, die im Körper der …More
Arzt: Herzversagen von mRNA Injektionen "wird die meisten Menschen töten"

Aus dem Inhalt: .. Dr. med. Charles Hoffe berichtet .. über die beunruhigenden Ergebnisse bei seinen Patienten. Er sagt, dass die mRNA-Impfstoffe Tausende von winzigen Kapillaren im Blut .. verstopfen .. Die meisten werden in wenigen Jahren an Herzversagen sterben. Die injizierten Spike-Proteine, die im Körper der Geimpften massenhaft produziert werden sollen, sind die Ursache für die Verklumpung, die bei nicht weniger als 60 Prozent der Geimpften negative Auswirkungen hat. Dr. Hoffe, der als Arzt in Lytton BC Canada praktiziert, erklärt: "Wir wissen jetzt, dass nur 25 Prozent des 'Impfstoffs', der einer Person in den Arm gespritzt wird, tatsächlich im Arm bleibt. Die anderen 75 Prozent werden vom Lymphsystem aufgefangen und buchstäblich in den Blutkreislauf eingespeist, so dass diese kleinen Pakete von Boten-RNA - und übrigens sind in einer einzigen Dosis des Moderna-'Impfstoffs' buchstäblich 40 Billionen mRNA-Moleküle enthalten. Diese Pakete sind dazu bestimmt, in Ihre Zellen aufgenommen zu werden. Aber der einzige Ort, an dem sie aufgenommen werden können, ist in der Nähe Ihrer Blutgefäße, und der Ort, an dem sie aufgenommen werden, sind die Kapillarnetzwerke - die kleinsten Blutgefäße, in denen sich der Blutfluss verlangsamt und wo die Gene freigesetzt werden. Ihr Körper macht sich dann an die Arbeit, Billionen und Billionen dieser Spike-Proteine zu lesen und herzustellen. Jedes Gen kann viele, viele Spike-Proteine produzieren. Der Körper erkennt dann, dass es sich um Fremdkörper handelt, also bildet er Antikörper dagegen, so dass Sie dann gegen COVID geschützt sind. Das ist die Idee." Aber genau hier liegt das Problem. Bei einem Coronavirus wird dieses Spike-Protein Teil der Viruskapsel. Mit anderen Worten: Es wird Teil der Zellwand, die das Virus umgibt. Aber es ist nicht in einem Virus. Es befindet sich in Ihren Zellen. Es wird also Teil der Zellwand Ihres Gefäßendothels. Das bedeutet, dass diese Zellen, die Ihre Blutgefäße auskleiden, die eigentlich glatt sein sollten, damit Ihr Blut reibungslos fließen kann, jetzt diese kleinen stacheligen Teile haben, die herausragen. Dr. Hoffe fährt fort: "Es ist also absolut unvermeidlich, dass sich Blutgerinnsel bilden, weil Ihre Blutplättchen um Ihre Blutgefäße zirkulieren, und der Zweck der Blutplättchen ist es, beschädigte Gefäße zu identifizieren und Blutungen zu stoppen. Wenn also das Blutplättchen durch die Kapillare kommt, trifft es plötzlich auf all diese COVID-Spikes und es ist absolut unvermeidlich, dass sich Blutgerinnsel bilden und das Gefäß blockieren." Diese Spike-Proteine können also vorhersehbar Blutgerinnsel verursachen. Sie sind in Ihren Blutgefäßen (wenn sie mit mRNA "geimpft" sind), also ist es garantiert. Dr. Bhakdi sagte dann zu mir, dass der Weg, dies zu beweisen, ein Bluttest ist, der D-Dimer genannt wird. ".. Die Gerinnsel, von denen ich spreche, sind mikroskopisch klein und zu klein, um sie auf irgendeinem Scan zu finden. Sie können daher nur mit dem D-Dimer-Test nachgewiesen werden." Dr. Hoffe erklärt, dass er D-Dimer-Tests bei seinen mRNA-"geimpften" Patienten durchgeführt hat und er beunruhigenderweise festgestellt hat, dass 62 Prozent von ihnen diese mikroskopischen Blutgerinnsel hatten.
Online Zitate
Das ist eine kleine private Arztpraxis, die wohl kaum über hinreichende Studienmöglichkeiten verfügt. Dies mag ein Indiz sein, dennoch braucht es da deutlich belastbarere Ergebnisse.
rumi
Schon der direkte Test an Menschen ist ein Verbrechen, wie er letztmals an den Juden in den KZ's durchgeführt wurde, diesmal an der ganzen Menschheit-unabhängig davon dass der Impfstoff aus Föten hergestellt wird.