Gloria.tv And Coronavirus: Huge Amount Of Traffic, Standstill in Donations
Clicks68

Der Abschluss des Tages

Rita 3
1
An jedem Abend widme 3 Minuten deiner Seele Danke Gott für den gewesenen Tag mir seiner Gnade und seinem Segen, für seine Arbeiten, für seine Freuden, für seine Leiden. Denke nach über dein Verhalt…More
An jedem Abend widme 3 Minuten deiner Seele
Danke Gott für den gewesenen Tag mir seiner Gnade und seinem Segen, für seine Arbeiten, für seine Freuden, für seine Leiden.
Denke nach über dein Verhalten Gegen Gott:
Hast du Gebetet? War dein Tagewerk Gott zu Ehren? Hast du Unrecht gegen ihn getan?
Gegen deinen Nächsten:
Hast du ihn wehe getan – in Gedanken, Worten, Werken? Hast du irgendjemand eine Freude gemacht?
Gegen dich Selbst:
Hast du dich überwunden? Ein großes oder kleine Opfer gebracht?
Dann bete:
“Hab ich Unrecht heut getan,
Sieh es, lieber Gott, nicht an!
Deine Gnad’ und Jesu Blut
Macht ja allen Schaden gut.“


„Ein reines Herz erschaffe in mir, o Gott, und den rechten Geist erneuere in meinem Innern!“ (Ps. 50, 11)
Quelle: Weggeleit – P. Jakob Koch SVD.
Tina 13
🙏