Clicks4.8K

Wehrkirche von Biertan

historix
Aus der Not heraus, ihre Stadt vor den vielen Angriffen schützen zu wollen, denen die Bürger ausgesetzt waren, entstand das Bemerkenswerte dieser Stätte. Bierthälm in Siebenbürgen befestigte seine …More
Aus der Not heraus, ihre Stadt vor den vielen Angriffen schützen zu wollen, denen die Bürger ausgesetzt waren, entstand das Bemerkenswerte dieser Stätte. Bierthälm in Siebenbürgen befestigte seine Kirche, denn das Geld fehlte, die ganze Stadt mit einer Wehranlage zu umgeben. Der Bau der drei Verteidigungsringe wurde vor etwa 500 Jahren begonnen. Damals bedrohten Türken und Mongolen die Siedler.

Da es auf dem Kirchberg keine natürlichen Wasserquellen gab, gruben die Bierthälmer unterirdische Gänge, durch die sie in Belagerungszeiten in die Stadt gelangen konnten, um dort aus den Brunnen zu schöpfen.

Aber neben den eindrucksvollen Verteidigungsmauern fällt auch der Hochaltar der Kirche ins Auge. Das Werk, in dessen Mittelfeld eine Kreuzigung zu sehen ist, füllt die gesamte Chorwand.

Außer diesen Schönheiten vermittelt uns der Film aber auch die Schwierigkeiten, denen die Bürger der Stadt begegneten, wenn sie wieder einmal für Wochen in den eigenen Schutzmauern gefangen saßen.

Buch und Regie …