Seidenspinner
2620
Kroatien hat angekündigt, das Einkaufen an Sonntagen zu verbieten. Die Regierung erklärte, sie wolle "den Beschäftigten im Einzelhandel die Möglichkeit geben, den Sonntag mit ihren Familien zu verbringen".
Mario Dzakula
Dieses Gesetz wurde in Kroatien bereits 2mal eingeführt und jedesmal wieder gekippt da Verfassungswidrig. Das wird nur gemacht um kleinen Unternehmen zugunsten der großen zu schaden.
Rodenstein
War schon längst überfällig. Eine Schande, daß in einem katholischen oder eben mehrheitlich von Katholiken bewohntem Land, die Sonntagsheiligung so lange so schlecht geachtet wurde.