miracleworker
Ein wunderbarer Arzt !
Sonia Chrisye
@elisabethvonthüringen
@Gloria Don Reto Nay
@Eva
@RupertvonSalzburg

Liebe Elisabeth, weißt Du es noch?
Und Ihr Lieben alle, wisst Ihr es noch?
Vor 5 Jahren durften wir Dich und Euch alle persönlich kennenlernen, - es war eine unvergessliche Zeit.
Sie begann mit dem Psalmen- Kursus in Hohenfurth mit
@Gloria Don Reto Nay und @Eva, - Es war großartig, - seither beten wir die Psalmen.
Diese…More
@elisabethvonthüringen
@Gloria Don Reto Nay
@Eva
@RupertvonSalzburg

Liebe Elisabeth, weißt Du es noch?
Und Ihr Lieben alle, wisst Ihr es noch?
Vor 5 Jahren durften wir Dich und Euch alle persönlich kennenlernen, - es war eine unvergessliche Zeit.
Sie begann mit dem Psalmen- Kursus in Hohenfurth mit
@Gloria Don Reto Nay und @Eva, - Es war großartig, - seither beten wir die Psalmen.
Diese Zeit setzte sich fort bei Dir, es war ein Traum, - und dann ging zurück über den Großglockner nach Putzleinsdorf in OÖ zu unserem treuen Freund @RupertvonSalzburg.
Unvergesslich bleibt auch die Fronleichnamsprozession in Putzleinsdorf. Pfarrer Pühringer predigte:
Galater 1,8 Aber selbst wenn wir oder ein Engel vom Himmel euch etwas anderes als Evangelium verkündigen würden als das, was wir euch verkündigt haben, der sei verflucht!
Heute sehen wir, wohin ein falsches Evangelium führt. Aber es gab und gibt auch heute den Überreste der getreuen Nachfolger Christi.
Und mit @RupertvinSalzburg bete ich jeden Abend per Videochat den Rosenkranz, und wir lesen je nach zur Verfügung stehender Zeit zusammen die Heilige Schrift, mindestens 1 Kapitel, manchmal auch 2 - 4 Kapitel.
Das Wort Gottes ist die wahre Speise, die wir täglich essen sollen.
Zur Zeit befinden wir uns im Buch 1.Samuel. Das Buch der Richter war voll mit Mord und Totschlag. Da kann man so manches Mal über Gottes Methoden und SEINE Güte ins Grübeln kommen. Musste das alles so sein. Was wir wohl noch alles über den ersten König Israels erfahren, der ein Benjaminiter war, genau wie der Apostel Paulus.
Die Heilige Schrift ist das spannendste Buch der Welt.
Fischl
Wann war der Psalmenkurs in Hohenfurt?
Sonia Chrisye
Vom 12.bis 16. Mai 2016
Ja, es war eine großartige Zeit. 2018 fand der Kurs über den Römerbrief statt, exzellent, - und in 2919 erläuterte Don Reto die Symbolik der Eucharistie.
In der Eucharistie spiegelt sich die Stiftshütte mit ihren Gottesdiensten wieder, jedoch mit allen Änderungen, die das Neue Testament, der Neue Bund hervorgebracht hat, - vor allem das Brot und der Wein als der Leib ( …More
Vom 12.bis 16. Mai 2016
Ja, es war eine großartige Zeit. 2018 fand der Kurs über den Römerbrief statt, exzellent, - und in 2919 erläuterte Don Reto die Symbolik der Eucharistie.
In der Eucharistie spiegelt sich die Stiftshütte mit ihren Gottesdiensten wieder, jedoch mit allen Änderungen, die das Neue Testament, der Neue Bund hervorgebracht hat, - vor allem das Brot und der Wein als der Leib ( die Glieder Christi) und das Blut des Lebens Christi, vomit Jesus die Schlachtopferzeremonien für immer beendete.
ER ist unser Leben, und wir sind SEINE Glieder.
Welch ein Geschenk der Gnade und Liebe Jesu.
Sonia Chrisye
Oh Elisabeth!!! 🙏😢📿😢🙏😢📿😢🙏
elisabethvonthüringen
Stark

... was Stark, ehemaliger Chefökonom der EZB, über die Geldpolitik seiner Ex-Kollegen sagt:

Ein verheerendes Urteil über die Haushalts- und Währungspolitik der EU zieht der frühere Chefökonom der EZB, Jürgen Stark. Demnach hat Deutschland die Souveränität über seinen Staatshaushalt verloren, die Maastricht-Kriterien spielen keine Rolle mehr. Stark spricht sogar von einem laufenden …
More
Stark

... was Stark, ehemaliger Chefökonom der EZB, über die Geldpolitik seiner Ex-Kollegen sagt:

Ein verheerendes Urteil über die Haushalts- und Währungspolitik der EU zieht der frühere Chefökonom der EZB, Jürgen Stark. Demnach hat Deutschland die Souveränität über seinen Staatshaushalt verloren, die Maastricht-Kriterien spielen keine Rolle mehr. Stark spricht sogar von einem laufenden Systemwechsel.

Die galoppierende Verschuldung werde unweigerlich in eine Inflation münden, über die sich die hoch verschuldeten EU-Staaten entschulden werden. Sogar einen Crash will Stark nicht mehr ausschließen.

(Hier weiterlesen)

Nein, das wird nicht schön werden, was da auf uns zukommt ...