Elista
17959
Der Hofrat
wenn das Wort Befreiungsdienst fällt sollte ein traditioneller Katholik sofort gehen
das ist protestantischer Irrtum
Waagerl shares this
73
viatorem
Sehr guter und informativer Vortrag.

Das meiste wusste ich schon aus überlieferten Erzählungen der Ahnen . Dieser Vortrag bestätigt viele ihrer Erzählungen.

Was ich nicht so verstehe, obwohl mehrmals erklärt, ist....der Unterschied zwischen "den Folgen" von einer Handlung und "der Konsequenz" davon. Mir scheint da kein Unterschied zu bestehen.

Jedenfalls kann ich es noch nicht erkennen, vorin …More
Sehr guter und informativer Vortrag.

Das meiste wusste ich schon aus überlieferten Erzählungen der Ahnen . Dieser Vortrag bestätigt viele ihrer Erzählungen.

Was ich nicht so verstehe, obwohl mehrmals erklärt, ist....der Unterschied zwischen "den Folgen" von einer Handlung und "der Konsequenz" davon. Mir scheint da kein Unterschied zu bestehen.

Jedenfalls kann ich es noch nicht erkennen, vorin der besteht. Da hakt es bei mir .
Der Hofrat
das ist Aberglaube
viatorem
@Der Hofrat

Solche Ansichten sind natürlich die besten "Türöffner" für das Böse.
Der Hofrat
das, was in dem Vortrag vertreten wird, ist mit dem traditionellen Glauben nicht vereinbar also eben Aberglaube
rumi
in keinster Weise, sonst wäre Jesus Christus selbst Aberglaube. Math 10,8. Der Auftrag Jesu wird von vielen Priestern nicht erfüllt. Viele Priester der Tradition finden es nicht als nötig. Im Gebetsbuch von Weigl, gewidmet Bischof Graber sind sogar Privatexorzsmus enthalten.
Der Hofrat
die Kirche wird schon wissen warum Sie traditionell streng reglementiert aber das interessiert die frommen natürlich nicht