viatorem
Das ist jetzt etwas zu weit gegriffen.

Natürlich gibt es Menschen die am Krankheitserreger , der Covid 19 genannt wird , versterben.

Wenn aber gleichzeitig nur noch wenige Menschen an den saisonalen Grippen, Herzinfarkten, und anderen schweren Krankheiten, statistisch versterben, dann wird es untersuchungsbedürftig.

Wenn die Statistik der allein an Covid 19 Verstorbenen , mit den Statistiken …More
Das ist jetzt etwas zu weit gegriffen.

Natürlich gibt es Menschen die am Krankheitserreger , der Covid 19 genannt wird , versterben.

Wenn aber gleichzeitig nur noch wenige Menschen an den saisonalen Grippen, Herzinfarkten, und anderen schweren Krankheiten, statistisch versterben, dann wird es untersuchungsbedürftig.

Wenn die Statistik der allein an Covid 19 Verstorbenen , mit den Statistiken ,der an anderen schweren Erkrankungen Verstorbenen , richtig zusammengefasst wird, dann gibt es mehr an Corona Verstorbene , wie es Erkrankte gegeben hat.
Ratzi
Covid-19 wurde weltweit bisher in keinem Menschen gefunden. Warum soll dann jemand an einem nicht existierenden Virus sterben? Das Covid-19 Virus wurde 2015 von Rothschild patentiert und existiert nur als Computer-Simulation im PC von Betrüger und Hochstapler Drosten, der inzwischen zu den grössten Weltverbrechern gesellt wird.
sedisvakanz
Da kann der Professor ja noch was von Ihnen lernen @viatorem 🤭
viatorem
@sedisvakanz
Ja, dass man dabei noch richtig "worres" werden kann. 😬 😇 😉
Ratzi
Wenn jemand behauptet, das sog. Covid-19 Virus existiere, so soll er doch ein Isolate davon veröffentlichen. Warum wurde dieses Isolate nie veröffentlicht, wenn es existieren soll? Der Aufwand für ein Isolate herzustellen ist max. 1 Tag, Biologie-Studenten können das schon machen.
viatorem
@Ratzi
"Warum wurde dieses Isolate nie veröffentlicht, wenn es existieren soll?"

Das weiß ich doch nicht. Vielleicht aus irgendwelchen Geheimhaltungsgründen? 🤔
Vielleicht wurde es ,oder wird es ja veröffentlicht und wir haben es nur noch nicht gesehen...ich persönlich würde solches auch gar nicht erkennen.
Ratzi
Es ist bewiesen, dass sie in den USA einen Ermordeten als Covid-19 Toten erklärt haben... 🤔 Warum denn das? Weil das Spital 13'000 Dollar für diese Urkundenfälschung bekam (die Amerikaner sind ja Spezialisten im Fälschen, siehe auch Wahlfälschung, usw.).
Sieglinde
Man fragt sich dabei, warum hört man lieber auf die Wahnvorschriften und Horrorszenarien, als auf solche Menschen welche wirklich die Wahrheit sprechen ??? Ist man den nicht mehr in der Lage selber sich schlau zu machen und nach zu forschen, was steckt nun eigentlich dahinter, bei diesem Tohuwabohu 🤫 den die Politiker Veranstalten
Stelzer
wie auch schon gesagt wurde eine rießige Verarschung und ziemlich peinlich