miracleworker
Prof. May - einer der gelehrtesten, begnadetsten Prediger der katholischen Kirche - jede Predigt ein Juwel an Kombinatorik der sieben Gaben des Heiligen Geistes !
Tina 13
„Die Augen Mariens waren stets wache Augen. Sie nahmen gewahr, was um sie vorging.“
Tina 13
„Über dreißig Jahre waren die Augen Mariens auf ihren Sohn gerichtet. Diese Augen blickten im Stall von Bethlehem auf ihr Kindlein, die Frucht ihres Leibes, vom Heiligen Geist bewirkt, in ihrem Schoß zu Elisabeth getragen. Jetzt schaute sie den, von dem der Engel sagte: „Du wirst empfangen und einen Sohn gebären, und du wirst ihm den Namen Jesus geben. Er wird groß sein und Sohn des Allerhöchsten…More
„Über dreißig Jahre waren die Augen Mariens auf ihren Sohn gerichtet. Diese Augen blickten im Stall von Bethlehem auf ihr Kindlein, die Frucht ihres Leibes, vom Heiligen Geist bewirkt, in ihrem Schoß zu Elisabeth getragen. Jetzt schaute sie den, von dem der Engel sagte: „Du wirst empfangen und einen Sohn gebären, und du wirst ihm den Namen Jesus geben. Er wird groß sein und Sohn des Allerhöchsten genannt werden.“ Maria hat die Botschaft empfangen. Sie hat nicht gezweifelt, dass sie in Erfüllung gehen werde.“
Tina 13
🙏🙏🙏
Tina 13
🙏🙏🙏
Tina 13
„Die Christenheit vertraut auf die Augen Mariens. Sie fleht zu ihr: „Wende deine barmherzigen Augen zu uns, und nach diesem Elend zeige uns Jesus, die gebenedeite Frucht deines Leibes.“
Waagerl
Amen!
Tina 13
„O die Augen Mariens! Sie haben viel gesehen, viel Seelenleid und Seelenfreude in der Zeit, da Jesus in Palästina wirkte.„