Clicks42

BKP: 2.600 deutsche Geistliche und 277 ketzerische Theologen haben sich selbst aus der Kirche ausgeschlossen. Ihre Feier der Heiligen Messe und die Spendung der Sakramente ist null und nichtig. Und was ist mit Bergoglio? (+ Video)

Sehen Sie dieses Video auf:
wistia.com/medias/ifgz3ub3cj
bitchute.com/video/fXJvk916WThj/
ugetube.com/watch/Xr156kXRDULog5k
rumble.com/vhznq1-aus-der-kirche-ausgeschlossen.html

cos.tv/videos/play/28366950291772416

Der heutige Vatikan unter Franziskus Bergoglio veröffentlichte im März 2021 ein Dokument, in dem gleichgeschlechtliche kirchliche Ehen mit der Begründung abgelehnt wurden, dass man „die Sünde nicht segnen konnte“. Auf der anderen Seite tritt Bergoglio für die Legalisierung von Sodomiten Verbindungen (2020) ein. Diese gegensätzlichen Haltungen verursachen Chaos. Man macht keinen Unterschied mehr zwischen Wahrheit und Lüge, Gut und Böse. Die Hauptaufgabe des Papstes und des Vatikans besteht jedoch darin, eine klare und eindeutige Position gegenüber den Fragen des Glaubens und der Moral einzunehmen und sie mit klaren Worten auszudrücken. Jesus sagt: „euer „Ja“ sei ein Ja und euer „Nein“ ein Nein; alles, was darüber hinausgeht, ist vom Bösen (vom Teufel).“ (Mt 5,37)

Bergoglio verwendet oft die Methode der doppelten Bedeutung. Er hält orthodoxe Reden über Reue, die reich an charismatischen Aussagen über die innere Beziehung zum Herrn Jesus sind, und begeht gleichzeitig den höchsten Götzendienst, indem er den heidnischen Pachamama-Dämon inthronisiert. Damit schafft er einen schädlichen Präzedenzfall. Darüber hinaus fördert er die Legalisierung der Sodomie, vor der Gott warnt, indem er auf zeitliche Bestrafung und ewige Verdammnis in der Hölle hinweist (Jud 1,7).

Darüber hinaus schreibt Bergoglio allen die Impfung vor. Der experimentale Impfstoff verändert das menschliche Genom, was eine Rebellion sowohl gegen den Schöpfer als auch gegen die Menschheit ist. Es wird aus Gewebe hergestellt, das von ungeborenen Babys herausgerissen wird, bevor sie ermordet werden. Das ist Satanismus! Dieser mRNA-Impfstoff mit Hydrogel ist Teil des Chipisierungsprozesses, vor dem die Bibel warnt, als sie von dem Feuersee spricht. Darüber hinaus handelt es sich um eine biologische Waffe mit dem Ziel, eine Reduktion der Menschheit, d.h. einen Massenvölkermord herbeizuführen! Der Pseudo-Papst Franziskus fördert diese Verbrechen vehement! Das macht ihn zum gefährlichsten Verbrecher und Massenmörder.

Bergoglio täuscht gewöhnliche Katholiken mit seinen gegensätzlichen Einstellungen. Er hält sie so in der äußeren Struktur der Kirche, die er für den Autogenozid der Kirche Christi missbraucht. Der ungültige Papst Franziskus schafft permanent Chaos. Er verändert die kirchlichen Paradigmen, die auf der Schrift und der Tradition der Apostel beruhen. Diese gesunden christlichen Grundlagen haben immer das Heil gesichert!

Bergoglios Chaos der zerstörerischen Veränderungen führt zusammen mit Häresien zur Verwandlung der Kirche Christi in die Anti-Kirche des Neuen Zeitalters – die Hure des Antichristen. Dieser Prozess des Autogenozids muss gestoppt werden! Jeder Katholik muss radikal von Bergoglio und seiner Sekte getrennt werden, die parasitär im Leib der Kirche lebt. Andernfalls wird sich die satanische Infektion auf alle Mitglieder der Kirche Christi ausbreiten.

Es ist klar, dass Bergoglio als Erzketzer und Götzendiener kein Papst, sondern ein krimineller Besatzer des Petersstuhls ist. Die Kirche hat daher in dieser Zeit keinen Papst und befindet sich in einem Zustand von Sede Vacante. Alle Bischöfe, Priester und Gläubigen müssen sich dieser Realität bewusst sein. Wir wiederholen: Die katholische Kirche hat derzeit keinen Papst.

Im März dieses Jahres unterzeichneten 2.600 deutsche Priester und Diakone sowie 277 ketzerische Theologen eine Petition zur Segnung von Sodomiten Verbindungen. Wäre der heilige Pius X. heute Papst, würde er diese abtrünnigen amoralischen Geistlichen öffentlich aus der Kirche exkommunizieren. Ein Papst, der dies nicht tun würde, müsste wie Papst Honorius (VII. Jahrhundert) aus der Kirche ausgeschlossen werden, wegen Schweigens, das heißt für die Billigung der Häresien, die die moralische Grundlage des Evangeliums Christi zerstören. Bergoglio bestraft nicht nur die Schuldigen nicht, sondern fördert sogar die Legalisierung der Sodomie. Dies ist ein doppeltes Verbrechen und ein mehrfaches Anathema, das er sich selbst angerichtet hat.

Die Priester, die die Petition zur Genehmigung des Segens der Sodomiten unterzeichnet haben, haben sich durch ihre Unterschrift aus der Kirche ausgeschlossen (Gal 1,8-9). Ihre Feier der Heiligen Messe und die Verwaltung der Sakramente sind null und nichtig. Man muss es wissen und berücksichtigen. Wenn diese Abtrünnigen das Anathema von sich selbst entfernen wollen, müssen sie öffentlich erklären, dass sie sich von aktuellen Häresien distanzieren und dass sie auf die antibiblische Haltung gegenüber Sodomie verzichten. Katholische Gläubige sind verpflichtet, Druck auf solche Priester auszuüben und nicht an ihren Pseudo-Gottesdiensten teilzunehmen.

Durch die Autorität des prophetischen und apostolischen Amtes fordert das Byzantinische katholische Patriarchat (BKP), das die Grundlagen der orthodoxen Lehre in Zeiten des Chaos verteidigt, die 2.877 deutschen Geistlichen auf, die Sodomie als das zu bezeichnen, was sie ist – ein Greuel (Röm 1,26) – und davor zu warnen (Jud 1, 7; 2 Petr 2, 6). Wer hartnäckig bleibt, bleibt unter einem Anathema – einem Fluch und einer Vertreibung aus der Kirche.

Die Lösung der gegenwärtigen Krise besteht darin, den Usurpator der päpstlichen Macht, Bergoglio, zu boykottieren und den wahren katholischen Papst zu akzeptieren, der in einer außergewöhnlichen Wahl in einer außergewöhnlichen Situation gewählt wurde, um die Institution des Papsttums zu bewahren und eine echte Reform der Kirche durchzuführen.

Möge jeder aufrichtige Katholik Gott versprechen, jeden Tag eine Stunde (Mt 26,40) dem Gebet zu widmen und so sich am Prozess der Wiedergeburt der Kirche zu beteiligen!

+ Elija
Patriarch des Byzantinischen katholischen Patriarchats

+ Methodius, OSBMr + Timotheus, OSBMr
Bischöfe-Sekretäre

Am 20. Mai 2021

Abonnieren Sie Newsletter vom BKP

list-manage.com/subscribe?u=bed9f40cf4da3e3582e1ecefc&id=c8496b93c