Muezzin der Hagia Sophia stirbt kurz nach Umwandlung der Kirche in eine Moschee

Osman Aslan, der zum Muezzin ernannt wurde, um islamische Gebete in der Hagia Sophia zu leiten, starb am Tag des Herrn (2. August) plötzlich an einem Herzinfarkt. Aslan arbeitete als Freiwilliger in …
sudetus
von der "Warnung" wird seit mehr als 50 Jahren gefaselt, ich kannte Leute, die hatten sich Tickts für sündteures Geld zum Flug nach Garabandal gekauft ( wenns dann " los" geht)- diese Leute sind nun seit 30 Jahren tot.... tja !
rumi
Dem Menschen von heute ist so eingeimpft worden, dass mit einem Schicksalsschlag jeder für seine eigene Schuld bestraft wird, oder anders gesagt, es ist nicht nur die Schuld dieses Muezzin, sondern er stirbt für die Gemeinschaftsschuld, für die auch Herr Erdogan verantwortlich ist. Ein Fehler wäre entschuldbar, aber eine Ungerechtigkeit wie diese rächt sich solange bis das Unrecht behoben ist. …More
Dem Menschen von heute ist so eingeimpft worden, dass mit einem Schicksalsschlag jeder für seine eigene Schuld bestraft wird, oder anders gesagt, es ist nicht nur die Schuld dieses Muezzin, sondern er stirbt für die Gemeinschaftsschuld, für die auch Herr Erdogan verantwortlich ist. Ein Fehler wäre entschuldbar, aber eine Ungerechtigkeit wie diese rächt sich solange bis das Unrecht behoben ist. Wir werden wahrscheinlich von Schicksalsschlägen hören, bis die Hagia Sophia wieder Haus Gottes ist.
Tina 13
🙏🙏🙏🌹🌹🌹
kyriake
2. August? - Vielleicht hat ihm die Muttergottes in ihrer Kirche noch den Portiuncula-Ablass zugewendet?!
Miserere_nobis
Er wurde wohlwarscheinlich nicht getauft...
kyriake
Dafür gibt es die Begierdetaufe...
Bibiana
Ich weiß nicht mehr in welchem Ritus, armenisch oder ..., aber dort ist der 2. Tag im Monat immer Maria geweiht!
kyriake
In Medjugorje hat die Muttergottes bis vor kurzem an jedem 2. des Monats Extrabotschaften für die Ungläubigen gegeben. Immer wieder sprach sie an diesen Tagen davon, für die zu beten, die die Liebe Gottes noch nicht kennengelernt haben....

Damit sind auch alle Muslime gemeint, denn einen liebenden Gott gibt es im Islam nicht.
Ratzi
Die Türken sollen wissen, dass die Hagia Sophia den Russen hochheilig ist und dass zwischen Russland und der Türkei noch alte offene Rechnungen zu begleichen sind. Die Russen haben bis heute nicht vergessen, was die blutrünstigen Osmanen (Türken) den Russen im 16. bis 18. Jahrhundert angetan haben.
Sunamis 49
wenn man die kriege weltweit vergleicht,
waren bzw sind, alle länder blutrünstig gewesen- zb auch im 30 jährigen krieg, wo die schweden wüteten.

( rein ironisch gemeint: vielleicht haben wir noch anspruch auf schadenersatz für die zerstörungen der schweden im 30jährigen krieg?)

heutzutage wird vieles davon verschleiert-

seitdem kain seinen bruder abel aus neid erschlug,

ist der krieg und alle…More
wenn man die kriege weltweit vergleicht,
waren bzw sind, alle länder blutrünstig gewesen- zb auch im 30 jährigen krieg, wo die schweden wüteten.

( rein ironisch gemeint: vielleicht haben wir noch anspruch auf schadenersatz für die zerstörungen der schweden im 30jährigen krieg?)

heutzutage wird vieles davon verschleiert-

seitdem kain seinen bruder abel aus neid erschlug,

ist der krieg und alle arten von krieg in der welt-

und die führer der völker beginnen aus gier, neid und zur ablenkung und zur ankurbelung ihrer wirtschaft krieg-
deshalb wird immer jemand darunter zu leiden haben
Sunamis 49
wäre ich muslim würde ich das als ein zeichen gottes sehen
nämlich halt bis hierhin und nicht weiter-
Solimões
was denn ?
Sunamis 49
obige meldung
Ad Orientem
Die Muslime als ideologische islamische Welteroberer akzeptieren ein Nein nie da jeder Muslime irgendwie fanatisch ist. Jegliche Bemühungen der Venunft scheiterten bisher... Also muss Gott direkt eingreifen da unsere sogenannten katholischen Oberkleriker, wie Bischöfe und Kardinäle zu feige und gleichgültig geworden sind .....
Ad Orientem
Einer der ersten Schritte in welcher Gott GENUG sagt bei einer Kirche welche durch Muslime geschändet wird?