Clicks1.8K
Hermias
10
Sensationell: Nationalrat Roger Köppel ruft zu Corona-Ungehorsam auf: "Das ist eine Tyrannei" Quelle: youtube.com/watch?v=5HR8HbXVot8More
Sensationell: Nationalrat Roger Köppel ruft zu Corona-Ungehorsam auf: "Das ist eine Tyrannei"
Quelle: youtube.com/watch?v=5HR8HbXVot8
Die Bärin
Schade, dass Köppel zurückrudert! Sonst hätte ich geliked
elisabethvonthüringen
Interessante These eines Hausarztes: Ansteckendere Mutationen könnten durch Lockdown-Politik gezüchtet worden sein. Wenn Übertragung durch Social Distancing erschwert wird, vermehren sich halt nur noch Viren, welche diese Barrieren besser überwinden. Leuchtet eigentlich ein.
Pazzo
Ja, das Schicksal wird ihn ereilen, als Martyrer des kommenden Holocast, an dem Sie, @Ferenc1 beteiligt sein werden, aber dafür der Herr von Ihnen Rechenschaft verlangt.
Ratzi
@Ferenc1 Wie erklären sie sich, dass es im Jahr 2020 in der Stadt Zürich (die grösste Schweizer Stadt) weniger Tote gegeben hat als 2019?

Warum haben die Spitäler die Anzahl Intensivbetten reduziert und das Pflegepersonal zeitweise in Kurzarbeit geschickt?
Warum mussten die Bestatter in Zürich im Jahr 2020 keine einzige Stunde Überzeit leisten?
Ferenc1
Was in Zürich passiert, kann ich nicht beurteilen. Wenn es so ist, freut es mich. Leider verfolgen mich die Bilder in den Klinken täglich, die was anderes aussagen.
Ratzi
Was sagen sie genau aus?
Ferenc1
Dieser Querdenker lebt in einer anderen Welt. Das darf er ja, soll aber seiene Meinung nicht anderen aufdrängen. Wer immer noch blind vor dieser Pandmie-Wirklichkeit ist, dem ist nicht zu helfen. Irgendwann wird ihn das Schicksal ereilen! 😫
frajo
Warum diese Etikettierung? Ist für Sie jeder, der nicht Ihrer Meinung ist, gleich ein Querdenker? Vielleicht sind nicht eher Sie ein Solcher?
Marienfloss
Sehr geehrter Herr Nationalrat Köppel, ein Trost in jetziger Zeit, einen klardenkenden Politiker mit Seltenheitswert zu hören. Das Bibelstudium kann immer zur Wahrheitsfindung helfen. Kompliment!
dlawe
Nationalrat Roger Köppel ist ein Politiker, wie wir uns ihn wünschen würden. Offen und Fröhlich, so sollte einer sein. BRAVO ROGER!