00:59
"Besser leben ohne Kinder" Doku-Reihe bei dem Staatssender ARD..... - "childfree-live" klingt gleich besser an als Egomane.
Winrich von Kniprode
Wer ohne Kinder leben will, der kann auch ohne Rente leben.
Rodenstein
Die wird sich noch wundern, die nicht mehr ganz so Knusprige.
In spätestens 10 bis 15 Jahren ist sie als Alteisen auf dem Fleischmarkt uninteressant und kriegt nur noch - wenn überhaupt - übergewichtige Geschiedene ab 60 mit mäßigem Einkommen und noch schlimmeres ab. Und danach gar nichts mehr, weil niemand einen Grund sieht, sich mit gestörten alten Schabracken herumzuärgern (so einsam und …More
Die wird sich noch wundern, die nicht mehr ganz so Knusprige.

In spätestens 10 bis 15 Jahren ist sie als Alteisen auf dem Fleischmarkt uninteressant und kriegt nur noch - wenn überhaupt - übergewichtige Geschiedene ab 60 mit mäßigem Einkommen und noch schlimmeres ab. Und danach gar nichts mehr, weil niemand einen Grund sieht, sich mit gestörten alten Schabracken herumzuärgern (so einsam und verzweifelt ist kein Mann auf der ganzen Welt).

Dann beginnt die Phase, wo frau als verkniffene Hexe verzogene Hunde mit sich führt/haufenweise Katzen zuhause hält und alles und jeden bei jeder möglichen wie unmöglichen Gelegenheit mit Gift und Galle überschüttet (und dies mit der häßlichen Greisenknarrstimme, die alte Frusthennen mit der zeit entwickeln).

Ich habe es so oft in Berlin usw. erlebt. Die feministischen Höhenflüge akademisierter Bonzenmädchen enden immer im Morast der Wirklichkeit.
Maass
ja wir leben als gebe es nur diese Welt,jedes gebohrene Kind hatt die möglichkeit das ewige Leben zu erreichen.Das ist unser Ziel
Cavendish
Die Begründung, nicht zur Überbevölkerung beitragen zu wollen, verrät die dahinterstehende, auf das eigene Ich bezogene lebensfeindliche Einstellung.
Emil Goldstein
Es gibt Frauen, die berufen sind zum Leben im Kloster. Wer aber berufen ist, Mutter zu sein, und sich weigert (Abtreibung spielt eine große Rolle), wird früher oder später in sehr vielen Fällen Eierstockkrebs oder mehr noch Brustkrebs bekommen. Die Vergötterung des eigenen Ichs ist im Prinzip Gotteslästerung.
viatorem
Arme Frauen ....ich,ich,ich,mich und wieder ich.
Ein sinnloses Karriere - Ich.
Im Alter dement dahinvegetieren und alles was bei denen gezählt hat ist vergessen und nichts mehr wert. Die hinterlassen Nichts wertvolles.More
Arme Frauen ....ich,ich,ich,mich und wieder ich.

Ein sinnloses Karriere - Ich.
Im Alter dement dahinvegetieren und alles was bei denen gezählt hat ist vergessen und nichts mehr wert. Die hinterlassen Nichts wertvolles.
Fiat voluntas tua
Hochmut kommt vor dem Fall.
Melchiades
Ha, jetzt ich ganz frech ! Dieser Mist ist einfach nicht zu ertragen !!! 🤮 🤮 🤮Gesagt und geschrieben von einer Mutter, Oma, Hausfrau und Katholikin. Denn ein Kind fordert nicht nur, sondern schenkt noch viel mehr ! Ämlich in vielen Punkten sein Leben, sein eigenes Verhalten zu überdenken, sich auf das Wesendlich zu konzentieren, um nicht selber einen Egomanen heran zu ziehen. Selbst beim Sprechen …More
Ha, jetzt ich ganz frech ! Dieser Mist ist einfach nicht zu ertragen !!! 🤮 🤮 🤮Gesagt und geschrieben von einer Mutter, Oma, Hausfrau und Katholikin. Denn ein Kind fordert nicht nur, sondern schenkt noch viel mehr ! Ämlich in vielen Punkten sein Leben, sein eigenes Verhalten zu überdenken, sich auf das Wesendlich zu konzentieren, um nicht selber einen Egomanen heran zu ziehen. Selbst beim Sprechen der Muttersprache und dem Weitergeben, besinnt man sich wieder in vielen Punkten auf eine deutliche Aussprache. Ach, und das Windeln wechsel, was heute eh meisten nur darin besteht fertigeWindelhösen zu benutzen geht nicht bis das Kind 18 Jahre alt ist , sondern meisten nur bis zum 3. Lebensjahr. Also sollten diese beiden Wesen weiblichen Geschlechtes mal runter kommen. Und ob eine Mutter verdummt oder nicht, liegt nicht daran, dass sie Kinder hat, sondern daran, ob sie Wissenshungrig ist oder nicht. Denn als Mutter hat man Aufgabenfelder vor sich, die solche Frauen niemals kennen lernen werden !
Emil Goldstein
Danke, liebe Frau, danke!
Don Camillo
Dann bitte dezimiert solche Weiber!
Radulf
"Überbevölkerung" 😂 😂 😂 😂 😂
Die Bärin
Glücklich das Kind, dem Deine Mutterschaft erspart bleibt! So eine Hexe möchte ich nicht zur Mutter gehabt haben und hatte sie auch - Gott sei Dank! - nicht! Diese Egozentrikerin muss weiträumig umgangen werden!
Guntherus de Thuringia
Solche Leute sorgen mit ihrer Einstellung für ihr eigenes Aussterben, was nur gerecht ist.
Heilwasser
Leute, die so reden, haben oft einen extremen Hass auf die Mutterschaft, eingeimpft von links-grünen Gesinnungsstätten. Wie das bei der ist, weiß ich nicht, aber das hört sich jedenfalls schrecklich an.
Ein Priester
Dem ist leider so!