Clicks5.2K
Gloria.tv
36
Islam, Christentum und Relativismus. Der frühere Abt Gregor Henckel-Donnersmarck von Heiligenkreuz bei der Tagung "Das Unbehagen mit der Religion."More
Islam, Christentum und Relativismus.

Der frühere Abt Gregor Henckel-Donnersmarck von Heiligenkreuz bei der Tagung "Das Unbehagen mit der Religion."
Felix Staratschek
Mein Problem ist, das ich nicht weiß, was der Abt von anderen Rednern gehört hat. Ich kann es mir denken, die übliche Beschwichtigung, das Schönreden oder gar Takiya.

Der Abt macht sich selber zum Relativisten, weil er den Sachen, die er so schön findet nicht auf den Grund geht. Christen wie der Abt können nach islamischen Verständnis nie Gläubige sein. Wer Jesus als den Sohn Allahs ansieht, …More
Mein Problem ist, das ich nicht weiß, was der Abt von anderen Rednern gehört hat. Ich kann es mir denken, die übliche Beschwichtigung, das Schönreden oder gar Takiya.

Der Abt macht sich selber zum Relativisten, weil er den Sachen, die er so schön findet nicht auf den Grund geht. Christen wie der Abt können nach islamischen Verständnis nie Gläubige sein. Wer Jesus als den Sohn Allahs ansieht, der begeht eine Sünde, die Allah nie verzeiht, wenn man in ihr stirbt, die zur Hölle führt und die die Anhänger dieses Glaubens zu Ungläubigen und Frevlern macht. Zu sagen, der Glaube an den einen Gott eint, widerspricht dem Koran. Dass müssten doch eigentlich die Muslime wissen, dass der Abt etwas glaubt, dass ihn zum Frevler macht.
Aber es wäre jetzt strategisch sehr ungünstig, es ihn zu sagen. Wäre schön, wenn die anderen Beiträge dieses Forums hier noch veröffentlicht werden oder wenn die hier als Kommentar verlinkt werden, so es Videos oder Texte dazu gibt.
Ich kann mir kein Urteil über den Abt erlauben, aber ich habe den Eindruck, er befindet sich in schwerem Irrtum.
Als Beispiel eine Antwort auf einen evangelischen Gemeindebrief, die ich auch als Leserbrief bezogen auf einen ähnlichen Artikel in einer Tageszeitung versendet habe:
sites.google.com/…/baustelle
Merani
ER FREUT SICH ÜBER DEN RUF DES MUHEZZINS?
Merani
DIE HUMANISTEN HABEN UNS GEHOLFEN?
2 more comments from Merani
Merani
Und der Schleier steht Ihnen gut.
Merani
Na dann, beten Sie schön.
Diaspora-Christ
Ja ...Sie auch...bin jetzt echt weg...Bye, bye 😘 <<<----weiblicher Smiley
Merani
Schlafen Sie gut.
Diaspora-Christ
Heul doch...heul doch ...heul doch 😈
Merani
🤗
Latina
gute nacht 🤗 😇 👍 und hier ist Latina 😁 mit schleier....denn das ist latina 2,die äbtissin des chaosklosters--nachlesen in meiner gruppe,viel vergnügen...
Diaspora-Christ
Ich weiss...würde Ihnen auch stehn...besonders am 26.06. ...auch unten rum 🤨
Merani
Ihnen steht der Schleier.
Diaspora-Christ
Mensch...wann machen Sie endlich wieder mal ein Posting, damit Sie zensieren können, lieber Merani...sonst kippt Ihr bissl Ego noch um 😁
Diaspora-Christ
@Merani....ich war noch nie in Malle...und über den Rest steh ich, Sie Kleingeist...dazu hab ich im Leben grössere Dummdödel kennengelernt. 😘
Merani
Die heilige Inquisition hatte recht.
Merani
Ich weiss. Ihnen egal.
Diaspora-Christ
😜 und sie dreht sich doch...oller Zensor..is mir auch Sch***-egal... 🤬
Merani
Galileo Galilei hatte unrecht.
Diaspora-Christ
@Latina....100 % Zustimmung 😊
Aber nehm da bloss keinen Pius-Onkel mit, denn der versaut Dir die Freude mit seiner "Hackerfresse" (ist nicht böse gemeint,nur ein witzig gemeintes Wort) Der erklärt Dir, dass im "Gras liegen" Sünde ist und dass man sich beim Beten nicht freuen darf ...da muss man ein grimmiges Gesicht ziehen und böse drein schauen und die Welt und Gallilei verfluchen....Mensch, …More
@Latina....100 % Zustimmung 😊
Aber nehm da bloss keinen Pius-Onkel mit, denn der versaut Dir die Freude mit seiner "Hackerfresse" (ist nicht böse gemeint,nur ein witzig gemeintes Wort) Der erklärt Dir, dass im "Gras liegen" Sünde ist und dass man sich beim Beten nicht freuen darf ...da muss man ein grimmiges Gesicht ziehen und böse drein schauen und die Welt und Gallilei verfluchen....Mensch, wie kannst du nur...du "Sünderin" 😁
Latina
klar ....jetzt im sommer,einfach auf der wiese liegen,rosenkranz beten,den herrn loben und preisen,was gibt es schöneres?????später dann mit freunden grillen,die ferien genießen und einfach froh und glücklich sein,die kleinen freuden des lebens eben....