Tschüss!
Tesa

Corona: Spahn und Altmaier im freien Fall – der Krisenbonus ist dahin - WELT

Stand: 04.03.2021 | Lesedauer: 4 Minuten Jens Spahn wirbt für Verlängerung der „epidemischen Lage“ Der Bundestag entscheidet über eine weiter bestehe…
Tina 13
„Erschreckende Bekenntnisse eines Homosexuellen“

Gloria Global am 12. Oktober 2020
Tina 13
„Schneller Tests bestellt als Spahn: ALDI zum neuen Gesundheitsminister ernannt„

„Wenn eine Discount-Einzelhandelskette mehr Erfolg bei der Beschaffung von wichtigen Gesundheitsprodukten hat als der bisherige Gesundheitsminister, dann ist das der richtige Moment für eine Kabinettsumbildung", erklärte Regierungssprecher Steffen Seibert. "Ab sofort wird daher ALDI das Gesundheitsministerium …More
„Schneller Tests bestellt als Spahn: ALDI zum neuen Gesundheitsminister ernannt„

„Wenn eine Discount-Einzelhandelskette mehr Erfolg bei der Beschaffung von wichtigen Gesundheitsprodukten hat als der bisherige Gesundheitsminister, dann ist das der richtige Moment für eine Kabinettsumbildung", erklärte Regierungssprecher Steffen Seibert. "Ab sofort wird daher ALDI das Gesundheitsministerium leiten."

🥳🥳🥳hihi

der-postillon.com/…/gesundheitsminister-aldi.html
Tina 13
„Aldi-Selbsttests nach zwölf Minuten ausverkauft!„

6. März 2021


„Lidl bietet seit Samstag ebenfalls Corona-Schnelltests – aber zunächst nur über den Onlineshop.

Allerdings: Der Lidl-Server brach bereits am Samstagvormittag unter der Last der Anfragen zusammen …“
Tina 13
„Berlin (dpo) - Das ging ja einfacher als gedacht. Nur wenige Stunden nachdem er gemeinsam mit Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) zum Leiter der Taskforce zur Beschaffung von Schnelltests berufen wurde, kann Verkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) bereits den ersten Erfolg melden: Ihm ist es gelungen, 700 Millionen Schwangerschaftstests für nur 2,2 Milliarden Euro zu bestellen.“

„Warum Deuts…More
„Berlin (dpo) - Das ging ja einfacher als gedacht. Nur wenige Stunden nachdem er gemeinsam mit Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) zum Leiter der Taskforce zur Beschaffung von Schnelltests berufen wurde, kann Verkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) bereits den ersten Erfolg melden: Ihm ist es gelungen, 700 Millionen Schwangerschaftstests für nur 2,2 Milliarden Euro zu bestellen.“

„Warum Deutschland so viele Schwangerschaftstests braucht, weiß der Minister nicht. "Keine Ahnung. Vielleicht rechnet man ja nach dem langen Lockdown mit einem Babyboom oder so. Der Weltmarkt wäre jetzt jedenfalls leergekauft."

🥳🥳🥳hihi

der-postillon.com/…21/03/scheuerschaftstests.html
Tina 13
„Künftig sollen die Bürger durch maximalkomplizierte Lockerungsschritte so verwirrt werden, dass sie von selbst zu Hause bleiben.“

„Also bitte. Das ist doch alles ganz einfach", weist Gesundheitsminister Jens Spahn die Kritik zurück. "Wenn mich wer braucht… Ich bin in meiner Villa."

🥳🥳🥳Hihi

der-postillon.com/2021/03/lockerungen.htmlMore
„Künftig sollen die Bürger durch maximalkomplizierte Lockerungsschritte so verwirrt werden, dass sie von selbst zu Hause bleiben.“

„Also bitte. Das ist doch alles ganz einfach", weist Gesundheitsminister Jens Spahn die Kritik zurück. "Wenn mich wer braucht… Ich bin in meiner Villa."

🥳🥳🥳Hihi

der-postillon.com/2021/03/lockerungen.html
Tina 13
Furchtbar was die und ihre Kabale Kumpels der Bevölkerung schon angetan haben!
Heilwasser
"Kabale Kumpels" --> 😂
HerzMariae
Mehr Test =mehr Fallzahlen. Mehr Fallzahlen = weniger Lockerungen.
Waagerl
Netzfund:
Stell dir vor du wirst alt und keiner kümmert sich um dich! Im Ernst: Spahn erwägt diese Möglichkeit! Er will nämlich das "Tagespflege-Budget" halbieren! Rund 140.000 Pflegebedürftige und ihre Familien sowie 5.000 Betreiber von Tagespflegen sind betroffen! Etwa 4,2 Millionen Menschen sind aktuell auf Leistungen aus der gesetzlichen Pflegeversicherung angewiesen. Käme es so, würden …
More
Netzfund:
Stell dir vor du wirst alt und keiner kümmert sich um dich! Im Ernst: Spahn erwägt diese Möglichkeit! Er will nämlich das "Tagespflege-Budget" halbieren! Rund 140.000 Pflegebedürftige und ihre Familien sowie 5.000 Betreiber von Tagespflegen sind betroffen! Etwa 4,2 Millionen Menschen sind aktuell auf Leistungen aus der gesetzlichen Pflegeversicherung angewiesen. Käme es so, würden viele Angehörige plötzlich zu unmenschlichen Entscheidungen gezwungen: ab ins Heim mit den Pflegebedürftigen und den Job aufgeben!
Im Eckpunktepapier des Bundesgesundheitsministeriums zur Pflegereform 2021 ist tatsächlich vorgesehen, dass das Budget der Versicherten für die Tagespflege auf nur noch die Hälfte brutal eingekürzt werden soll. Für viele Pflegebedürftige wäre mit dieser Veränderung eine Versorgung in den eigenen vier Wänden, wie oft heutzutage üblich, nicht mehr möglich. Außerdem würde ein solcher Schritt viele Tagespflegeeinrichtungen an den Rand der Existenzgefährdung führen!
Häufig wird im Umfeld Merkels ja nur zu gern das Zauberwort „Solidarität“ benutzt – allerdings eher um den moralischen Zeigefinger gegen Andersdenkende zu erheben. Wie es aber bei der Bundesregierung tatsächlich um diese „Wertschätzung“ steht, zeigen die schamlos anmutenden Vorhaben bei besagter Pflegereform. Die Kürzung ist ein Skandal und muss aus dem Gesetzentwurf gestrichen werden! Gerade die tatsächliche, gelebte Solidarität, die in Deutschland mit dem »Generationenvertrag« einst begründet würde, ist die Grundlage unserer Menschlichkeit, die wir uns bewahren müssen!
ostsee-zeitung.de/…n-Es-trifft-genau-die-Falschen
nwzonline.de/…llschaft_a_51,0,996814015.html
afdkompakt.de/…-tagespflege-budget-halbieren/
Die Bärin
Die Corona-Diktatur hat so viel Geld - allein schon im "Gesundheitswesen" - verschlungen, dass für Pflegebedürftige kaum noch etwas da ist. Die Bemühungen, die Alten und Kranken per "Impfung" um die Ecke zu bringen, sind noch nicht abgeschlossen. Das kostet ja immerhin auch noch etwas!
Waagerl
Der Spahn besitzt mehrere Villen, bereichert sich am Volk ohne Ende und will den Alten und Pfelegbedürftigen, jetzt mit den Impfungen, noch den Rest geben, damit die so bald wie möglich ins Gras beißen.
Bibiana
Er wird auch mal alt. Wie man dann wohl über "Alte" denkt?
Gottfried von Globenstein
Die "DIÄTEN" (Pensionen) sind üppig. Der wird wohl nie Not kennenlernen.
Waagerl
Ja so denke ich auch.