Clicks1.2K
de.news
5

Homosex-Partnerschaften: Mexikanischer Gouverneur stimmt mit Franziskus überein

Der südmexikanische Bundesstaat Puebla anerkannte kürzlich nach Mexiko-Stadt und 17 anderen Bundesstaaten die Homosex-Pseudoehe.

Der linke Gouverneur von Puebla, Miguel Barbosa, sagte am 30. Oktober, dass er mit der Befürwortung von Homosex-Partnerschaften durch Franziskus einverstanden sei.

Am 1. November veröffentlichte die Erzdiözese Puebla eine halbherzige Kritik an dem neuen Gesetz und verkündete die offenkundige Lüge, dass die Kirche es "nicht ablehnt", Homosex-Verbindungen zu privilegieren, solange sie nicht als "Ehe" bezeichnet würden.

Die Wahrheit ist, dass die Kirche, anders als Franziskus, solche Gesetze ablehnt.

#newsNzepurttkz

Rita 3
einfach schrecklich
Goldfisch
Bergoglio der Menschenfreund der sündigen Welt! Jeder christliche, mit der Lehre verbundene Katholik müßte das mittlerweile begriffen haben. Aber weit gefehlt. Sie laufen ihm noch wie die "wiehernde Schafherde!", kniefallend hinterher, heißen dich einen Lügner, wenn du auf Fehlentscheidungen hinweist und nennen ihn einen offenherzigen, mitfühlenden und wunderbaren Papst. Der beste seit Jahr…More
Bergoglio der Menschenfreund der sündigen Welt! Jeder christliche, mit der Lehre verbundene Katholik müßte das mittlerweile begriffen haben. Aber weit gefehlt. Sie laufen ihm noch wie die "wiehernde Schafherde!", kniefallend hinterher, heißen dich einen Lügner, wenn du auf Fehlentscheidungen hinweist und nennen ihn einen offenherzigen, mitfühlenden und wunderbaren Papst. Der beste seit Jahren. Wenn einem da nicht das 🤮 kommt, hat man einen besonders guten Verdauungstrakt! - Ich nicht!
Carlus
Die Heilige Mutter Kirche lehnt ab. Der ungehorsame und von der Mutter sich abgetrennte Sohn Bergoglio liebt alles, womit er seiner Mutter Schaden zufügen kann. Ebenso sein Vater, der Schöpfer der Lüge und Menschenmörder von Anbeginn.
Die Mutter schenkt uns Gott. Den Vater sucht der Mensch freiwillig. Entweder er willigt sich dem Wunsch Gottes an und nimmt die Vaterschaft Gottes an, oder er …More
Die Heilige Mutter Kirche lehnt ab. Der ungehorsame und von der Mutter sich abgetrennte Sohn Bergoglio liebt alles, womit er seiner Mutter Schaden zufügen kann. Ebenso sein Vater, der Schöpfer der Lüge und Menschenmörder von Anbeginn.
Die Mutter schenkt uns Gott. Den Vater sucht der Mensch freiwillig. Entweder er willigt sich dem Wunsch Gottes an und nimmt die Vaterschaft Gottes an, oder er lässt sich freiwillig vom Gegner Gottes adoptieren.