DrMartinBachmaier
Glückwünsche an Christi Stellvertreter in Christi Sprache hier ganz drollig. Mit wörtlicher Übersetzung des Aramäischen und Erklärung der Tierbuchstaben.
alfredus
Es möge Benedikt XVI. gut ergehen, dass er sich noch des Lebens erfreuen kann, er ist der Beste der Konzispäpste ... ! Er hat noch im katholischen Sinne gesprochen, geschrieben und gehandelt ! Er ist der einzige Konzilspapst, der eine Reformation der Reformation angesprochen und eine Neuevangelisierung wollte ! Doch damit stand er allein auf weiter Flur und auf sich gestellt. So musste er …More
Es möge Benedikt XVI. gut ergehen, dass er sich noch des Lebens erfreuen kann, er ist der Beste der Konzispäpste ... ! Er hat noch im katholischen Sinne gesprochen, geschrieben und gehandelt ! Er ist der einzige Konzilspapst, der eine Reformation der Reformation angesprochen und eine Neuevangelisierung wollte ! Doch damit stand er allein auf weiter Flur und auf sich gestellt. So musste er feststellen, dass mit den Kardinälen und Bischöfen kein Blumentopf zu gewinnen war. Das muss bitter für Benedikt XVI. gewesen sein und die Erfahrung, dass das Konzil den Klerus nicht katholischer gemacht hat.