Clicks828
Santiago_
Entspannt in den Weltuntergang - 6/7 - Umwelt, Ideologie, Misanthropie sowie das Kind und das Bad. Vertrauen ist fundamental – und mehr denn je in unserer komplexen, hochspezialisierten Welt. Und …More
Entspannt in den Weltuntergang - 6/7 - Umwelt, Ideologie, Misanthropie sowie das Kind und das Bad.

Vertrauen ist fundamental – und mehr denn je in unserer komplexen, hochspezialisierten Welt. Und genau darum ist das Zerstören des Vertrauens so effektiv in der Diskreditierung einer Position. Mit einem Vertrauensmangel kämpfen heute viele. Die Kirche aufgrund der Skandale in ihrer Mitte; die Polizei mancherorts, wegen exzessiver Gewalt in ihren Reihen; Politiker, durch Fälle von massiver Korruption; die Medizin, wegen aufgedeckter Geschäftemacherei; die Wirtschaft durch Firmen mit Billigproduktion in der Dritten Welt; die Banken durch eine rücksichtslose Profitgier, die Existenzen vernichtet wenn alle paar Jahre eine Blase platzt; die Presse, weil Journalisten in vielen Blätter nicht nur berichten, sondern Stimmung machen und eine Ideologie verbreiten; die Technik, weil mit ihr immer effektivere Mittel zu unserer Auslöschung herstellt werden; die Wissenschaft, weil Forscher im Streben nach Anerkennung, Machbarkeit und „Fortschritt“ achtlos ethische Grenzen überschreiten.
Der Vertrauensmangel in Menschen und Institutionen ist also weit verbeitet und hat durchaus seine Berechtigtung, auch wenn nicht alle in den selben Dingen aufschreien. Ganz allgemein scheint es unterschiedliche Sensibilitäten zu geben.