00:54
Die DNA IST GÖTTLICH!
Ischa Ischa Ischa
bitte, auch wenn die Grundthese stimmt, dass die DNA göttlich ist: die Zephirah gehören zur okkulten jüdischen Kabbalah, deren Deutung ist Magie, von Gott verboten. Warum verboten: weil die "Arbeit" mit okkulten Kräften bedeutet, dass man sich nicht dem Willen Gottes unterwirft, sondern nach seinem eigenen Willen handeln möchte. Weil die okkulten Kräfte denjenigen binden, der sich ihrer bedient, …More
bitte, auch wenn die Grundthese stimmt, dass die DNA göttlich ist: die Zephirah gehören zur okkulten jüdischen Kabbalah, deren Deutung ist Magie, von Gott verboten. Warum verboten: weil die "Arbeit" mit okkulten Kräften bedeutet, dass man sich nicht dem Willen Gottes unterwirft, sondern nach seinem eigenen Willen handeln möchte. Weil die okkulten Kräfte denjenigen binden, der sich ihrer bedient, auch wenn derjenige das nicht glaubt und vielleicht lange nicht merkt.
Wie der Sprecher sagt, lesen diese Kabbalisten das "Engelalphabeth" mit okkulten Kräften und vollbringen mit der Hilfe dieser okkulten Kräfte, also mit Dämonen, "Wunder" nach ihrem eignen fehlgelenkten Willen zustande. Es schaut aber so aus, als hätten die "göttlichen" Buchstaben das vollbracht.
Heilwasser
Solange wir nur bei den Buchstaben bleiben, ist es hochinteressant, weil es dann einfach nur eine Tatsache ist, was darüber hinausgeht in die okkulte Kabbalah, ist natürlich abzulehnen.
Ischa Ischa Ischa
Ja, aber was der Sprecher lehrt (ist es nicht der Ober-Esoteriker Davic Icke?), ist bereits das Resultat eines okkulten Gebrauches dieser Buchstaben, auch einer Art von Meditation, die dann intuitiv die Bedeutung - und okkulte Kraft - der Buchstaben erfassr, weil man sich meditativ dem Einfluss und den eingeflüsterten "Erkenntnissen" geöffnet hat, auch der damit verbundenen Faszination. Also, …More
Ja, aber was der Sprecher lehrt (ist es nicht der Ober-Esoteriker Davic Icke?), ist bereits das Resultat eines okkulten Gebrauches dieser Buchstaben, auch einer Art von Meditation, die dann intuitiv die Bedeutung - und okkulte Kraft - der Buchstaben erfassr, weil man sich meditativ dem Einfluss und den eingeflüsterten "Erkenntnissen" geöffnet hat, auch der damit verbundenen Faszination. Also, selbst die angebliche Tatsache der reinen Buchstabenbedeutung muss daraufhin untersucht werden, ob sie nicht doch aus okkulten Quellen kommt. Die Dinge sind äußerst raffiniert. Und die Übergänge sind fließend.