Clicks3.4K
de.news
46

Kardinal Schönborn hängt Pyjama im Stephansdom auf

Der Wiener Stephansdom ist derzeit durch ein riesiges Stück violetten Stoffs geschmückt, der den Hochaltar bedeckt.

Das Stück wird offiziell als "Fastentuch" vorgestellt.

Es wurde von einem angeblichen Künstler produziert. Ein Wiener Katholik, der es gestern gesehen hat, kommentierte bei dem Anblick vor Gloria.tv: "Wie lange mag er wohl an dem Pyjama gestrickt haben?"

Ein Engländer äußerte sich so: "Ist das eines der Sweatshirts von Kardinal Marx?"

#newsDzgqvvkscu

michael7
Wir wissen natürlich nicht, was neben diesem "Pullover" in den kommenden Tagen noch alles im Stephansdom ausgestellt werden soll.
Was heute als "Kunst in der Kirche" verkauft wird, ist oft nur Skandal.
Bei dem "Pullover" soll angeblich daran erinnert werden, dass wir als Christen in der Fastenzeit in einer kalten Welt zu wärmenden Werken der Liebe aufgerufen sind.
Das wäre immerhin ein positiver …More
Wir wissen natürlich nicht, was neben diesem "Pullover" in den kommenden Tagen noch alles im Stephansdom ausgestellt werden soll.
Was heute als "Kunst in der Kirche" verkauft wird, ist oft nur Skandal.
Bei dem "Pullover" soll angeblich daran erinnert werden, dass wir als Christen in der Fastenzeit in einer kalten Welt zu wärmenden Werken der Liebe aufgerufen sind.
Das wäre immerhin ein positiver Denkanstoß.
Ob man die Altarbilder bloß mit einem violetten Stoff verhüllt oder noch zwei Ärmel daran macht, um an notwendige Taten der Nächstenliebe zu erinnern - beides kann sinnvoll verstanden werden.
Mangold03
paßt sehr gut zu heutigen Evangelium nach Jakobus:

Wenn ein Bruder oder eine Schwester ohne Kleidung ist und ohne das tägliche Brot

und einer von euch zu ihnen sagt: Geht in Frieden, wärmt und sättigt euch!, ihr gebt ihnen aber nicht, was sie zum Leben brauchen - was nützt das?

So ist auch der Glaube für sich allein tot, wenn er nicht Werke vorzuweisen hat. >>
wäre es da nicht besser gewesen, …More
paßt sehr gut zu heutigen Evangelium nach Jakobus:

Wenn ein Bruder oder eine Schwester ohne Kleidung ist und ohne das tägliche Brot

und einer von euch zu ihnen sagt: Geht in Frieden, wärmt und sättigt euch!, ihr gebt ihnen aber nicht, was sie zum Leben brauchen - was nützt das?

So ist auch der Glaube für sich allein tot, wenn er nicht Werke vorzuweisen hat. >>
wäre es da nicht besser gewesen, statt dieser Kunst die von Ihnen oben angeführten WERKE zu vollbringen. Dann hätten diese DOM-Herren wirklich etwas nützliches geschaffen und hätten vom Herrn einen besonderen Lohn erhalten, aber das widerspricht der obigen Bibelstelle.
michael7
@Mangold03: Ja, das habe ich mir auch gedacht. Wir wissen zwar nicht, wer diese "Kunst" bezahlt, aber mit dem vielen Geld, das da ausgegeben wird, hätte man sinnvoller auch gleich vielen armen Menschen helfen können!
Andererseits muss eine solche Botschaft auch formuliert werden, so, dass sie die Herzen der Menschen erreicht. Auch das wird natürlich immer etwas kosten.
michael7
@Rosemarie! Ja, klar, wenn man sieht, was heute in den Kirchen und Pfarrhäusern alles ausgestellt wird - gerade auch in Wien, dann weiß man nie, welche Inhalt mit so einem Ausstellungsstück wirklich gemeint ist und als Botschaft ausgesandt werden soll!?
😲
Maria Katharina
Der Engländer hat Humor. Das muss man ihm lassen!1 😀
Maria Katharina
Aber:
Ich frage mich ernsthaft, ob diese "Stellvertreter" Christi keine Angst vor dem Göttlichen Zorn haben!!
Meine Antwort darauf: Nein! Denn sie haben ihre Seele dem Widersacher verkauft. Das dürfte doch klar ersichtilch sein!
Turbata
Die Angst wird schon noch kommen!
Elista
"Zum Nachdenken anregen soll im Wiener Stephansdom ein riesiges Fastentuch in einer eher ungewöhnlichen Form"

Ich fürchte sehr, dass die Gedanken, die einem bei diesem Anblick kommen, nicht sehr hilfreich und förderlich sind, eher so, dass man hinterher vielleicht sogar beichten gehen muss 🥴 🙄
Susi 47
das ding erinnerte mich an ein lila nachthemd
elisabethvonthüringen
Riesenpulli von Erwin Wurm als Fastentuch
Zum Nachdenken anregen soll im Wiener Stephansdom ein riesiges Fastentuch in einer eher ungewöhnlichen Form: Ein violetter Pullover verhüllt bis Ostern den Hochaltar. Gestaltet hat ihn der österreichische Künstler Erwin Wurm.
20.02.2020 16.41

Der 80 Quadratmeter große Pullover ist nicht das einzige Exponat Wurms im Dom. Auch im Kirchenraum bzw. vor dem …More
Riesenpulli von Erwin Wurm als Fastentuch
Zum Nachdenken anregen soll im Wiener Stephansdom ein riesiges Fastentuch in einer eher ungewöhnlichen Form: Ein violetter Pullover verhüllt bis Ostern den Hochaltar. Gestaltet hat ihn der österreichische Künstler Erwin Wurm.
20.02.2020 16.41

Der 80 Quadratmeter große Pullover ist nicht das einzige Exponat Wurms im Dom. Auch im Kirchenraum bzw. vor dem Dom sind einige seiner Skulpturen zu sehen, hauptsächlich in entstellter oder deformierter Form, etwa ein Boxhandschuh, verformte Häuser, ein Körper ohne Kopf, Hände und Füße sowie Taschen auf Beinen. Beim Singertor steht eine große Wärmeflasche auf Füßen, genannt „Big Mutter“. Ursprünglich war geplant, diese vor dem Haupteingang zu platzieren, doch die Bezirksvorstehung wollte nicht, dass der öffentliche Raum dafür benutzt wird, hieß es. Nun steht das Objekt auf kircheneigenem Grund . wien.orf.at/stories/3035579/
Mangold03
Vielleicht ist dieser Wurm gar nicht so klein sondern eine Schlange und braucht daher auch ein etwas größeres Format!?
Susi 47
zum Trost für die wieder die noch fromm geblieben sind, und stark im glauben
Die Psalmen, Kapitel 44 – Universität Innsbruck
klage in kriegsnot

dieser psalm passt auch auf die heutige zeit
dlawe
Der GRAF ist durchgeknallt! Was wird nach ihm kommen?
Unter PF wird es noch schlimmer werden.
Thors Catholic Hammer
Folgen Sie der Messe und den Sakramenten und Sie werden in Ordnung sein. Dem Antipop ist es nicht ganz gelungen, sie zu zerstören.
SvataHora
Dazu wird Geld verschleudert!
Vered Lavan
Wer soll diese 'Kirche' noch ernst nehmen?
Eugenia-Sarto
Das Ding hat nichts mit katholisch zu tun. Es ist ein übler Fetzen.
bellis perennis
Aber liebe Leute! Warum echauffiert ihr euch denn so? Man kann doch das nicht so eng sehen! Dieser Pullover dient ja dem frommen Dompfarrer Toni zur Erwärmung bei seinen nächtlichen Gebeten im kalten Dom. Und der begnadete Künstler namens Wurm, der dieses Werk nur zur größeren Ehre Gottes geschaffen hat, nimmt sicher keinen Cent dafür. 😎
Goldfisch
Also keine Heizkosten sparen, damit Kreuz keine Frostbeulen abbekommt? Edel - oder eckel?
Thors Catholic Hammer
@joseph FranziskusDie

Absicht ist es, die traditionelle Abdeckung von Statuen während der Fastenzeit mit einem riesigen Lavendel-Sweatshirt zu verschleiern, das die Macht der Lavendel-Mafia und ihre pro-homosexuelle Agenda symbolisiert. Schonburn denkt, er ist super smart
Thors Catholic Hammer
Die Lavendel-Mafia zeigen ihre Flagge. Dieses groteske Symbol in Ihrem Gesicht soll treue Katholiken dazu verleiten, zu glauben, dass das traditionelle Purpur der Fastenzeit verwendet wird. [Die traditionelle Methode bestand darin, Kruzifixe und Statuen in Lila zu hüllen].

Das weiße Licht, das auf diese Flagge scheint, stellt sofort sicher, dass sie eine Lavendelfarbe hat
Der Anhänger des forma…More
Die Lavendel-Mafia zeigen ihre Flagge. Dieses groteske Symbol in Ihrem Gesicht soll treue Katholiken dazu verleiten, zu glauben, dass das traditionelle Purpur der Fastenzeit verwendet wird. [Die traditionelle Methode bestand darin, Kruzifixe und Statuen in Lila zu hüllen].

Das weiße Licht, das auf diese Flagge scheint, stellt sofort sicher, dass sie eine Lavendelfarbe hat
Der Anhänger des formal ketzerischen Antipopen Francis, der wahrhaft abscheuliche und abstoßende Kardinal Schönburn, glaubt zweifellos, dass er mit seiner Hommage an den Homosexuellen klug ist.
SCIVIAS+
Solange es nur einmalig, und nur in Stephansdom vorkommt, kann man darüber hinweg sehen, muß einem nicht gefallen, aber was soll´s. Vielleicht steckt da auch der Dompfarrer Toni Faber dahinter, wer weiß das schon ?
Joseph Franziskus
Ich würde diesen Vorhang zwar jetzt nicht als Frevel beurteilen, aber auch nicht als Fastentuch. Was mir aber die größten Schmerzen bereitet ist der Umstand, daß dieses Teil uns als Kunst untergejubelt wird und daß hier warscheinlich wieder irgend ein Genosse des Kardinales, eine beträchtliche Summe dafür kassiert haben dürfte. So etwas ärgert mich einfach denn bitteschön, "Kunst"?????? 🤨 🤦 😈
Goldfisch
Und wetten, daß Schönborn Glettler den Kunstschmierer als seinen Nachfolger vorschlagen wird!???!
Mangold03
Schrecklicher als schrecklich ist dieser Gedanke!
ZagoraByzanz
Ihr Österreicher/innen und Wiener/innen was fällt Euch ein, den Hl. Stefansdom derartig zu mißbrauchen. Was hat Euch eigentlich die katholische Kirche angetan? Seid Ihr eigentlich krank im Gehirn? Es würde langsam Zeit den Erzbischof Schönborn von Wien zuerst exkommunizieren uns schließlich ihn mit kräftigen Fußtritte aus seinem Bischofamt zu verjagen. Den Ketzer-, Häretiker- und Antipapst …More
Ihr Österreicher/innen und Wiener/innen was fällt Euch ein, den Hl. Stefansdom derartig zu mißbrauchen. Was hat Euch eigentlich die katholische Kirche angetan? Seid Ihr eigentlich krank im Gehirn? Es würde langsam Zeit den Erzbischof Schönborn von Wien zuerst exkommunizieren uns schließlich ihn mit kräftigen Fußtritte aus seinem Bischofamt zu verjagen. Den Ketzer-, Häretiker- und Antipapst Bergoglio kann er auch sofort mitnehmen. Im Evangelium nach Matthäus 21,10-17 steht es geschrieben: Jesus ging dann in den Tempel Gottes, trieb alle hinaus, die im Tempel verkauften und kauften, stieß die Tische der Wechsler und die Stühle der Taubenhändler um und sprach zu ihnen:" Es steht geschrieben [Jesaja 56,7]: Mein Haus soll heißen: Haus des Gebetes; ihr aber habt es zu einer Räuberhöhle gemacht."
😡 🤬
Erich Foltyn
das macht der Kardinal Schönborn, diese "Künstler" kommen alle aus dem sozialistischen Milieu, wo sie Kirchenfeinde sind und solang anstößige Sachen machen, bis sie reich geworden sind. Und der Kardinal pöbelt damit alle normalen Menschen aus dem Dom hinaus. Der Kardinal Schönborn war so ein sanfter Mensch und was für eine Enttäuschung. Im Namen von uns macht er das, dabei bin ich nicht dazu da, …More
das macht der Kardinal Schönborn, diese "Künstler" kommen alle aus dem sozialistischen Milieu, wo sie Kirchenfeinde sind und solang anstößige Sachen machen, bis sie reich geworden sind. Und der Kardinal pöbelt damit alle normalen Menschen aus dem Dom hinaus. Der Kardinal Schönborn war so ein sanfter Mensch und was für eine Enttäuschung. Im Namen von uns macht er das, dabei bin ich nicht dazu da, um jeden Kunstkacker zu unterstützen, der es besser könnte. Ich hab selber Bedürfnisse, aber ich bin ja kein Kunstkacker.
niclaas
Ein weiterer Gag aus dem NOM-Zirkus, der hauptsächlich vom Kontrast zum ehrwürdig-traditionellen Dom lebt.
SvataHora
Genauso krank und irre wie die ganze NeuKirche!
nujaas Nachschlag
Ist das nicht ein paar Tage zu früh?
Goldfisch
Dafür ist NIE der richtige Zeitpunkt!!
Goldfisch
Geschmackloser als geschmacklos, das ist doch so ähnlich wie 🤮 . Paßt ausgezeichnet zu Schönborn, der auch je älter um so ausgefallener und blöder er wird. Er sollte sich schämen. Ein echter Christ würde sich nie getrauen, dem Herrn so einen Frevel zuzumuten.
Aquila
Bußfarbe - würde Kardinal Marx gut stehen!
Sancta
Diese Herren sind einfach nur alle neben die Schuhe, grenzt an Blasphemie!
schorsch60
Ein Fasten-Hungertuch ist doch kein Pyjama. Was soll das ? Warum lässt das der Kardinal aufhängen. Bleibt doch bei der Tradition der Kirche und lasst das Moderne endlich weg. Aber das traurige ist ja die Kirche ist ganz dem Linken Zeitgeist verfallen.
Goldfisch
Vielleicht hat er das sogar selbst angeordnet - unter dem Motto: anders als die Anderen!??
Elista
Unter Fastentuch verstehe ich etwas anderes 😈
29 - Hungertuch - Fastentuch
Turbata
Langsam fühle ich mich veräppelt! Dieses Kleidungsstück im Stephansdom als "Fastentuch"? Soll das ein Witz sein? In ein solches Gotteshaus könnte ich jedenfalls nicht mehr hingehen zum Gebet! Da wäre wirklich "Bilderstürmerei" angesagt!
Goldfisch
Auf nach Wien und machen wir diesem Kostümfest ein Ende!
Erich Foltyn
man schämt sich, den Stephansdom im Ausland als Wahrzeichen Wiens zu zeigen
sudetus
kann man Schönborn nicht mit dazuhängen ?
Maximos101
Ich würde mir daran die Nase putzen.
Goldfisch
Bin dabei, hab e grad einen ordentlichen Schnupfen!
HerzMariae
Der Pullover wiegt 300 kilo.
rose3
😈
Takt77
Nonsens. Nonsens. Nonstop Nonsens... 🤨