21:25
michael st.
99
Der deutsche Mittelstand sagt beim Abschied leise Servus (Teil 1) Andreas Popp spricht Klartext in dieser zweiteiligen Veröffentlichung. Die Frage, WIE und WARUM die deutsche Kern-Wirtschaft in einer …More
Der deutsche Mittelstand sagt beim Abschied leise Servus (Teil 1)

Andreas Popp spricht Klartext in dieser zweiteiligen Veröffentlichung.

Die Frage, WIE und WARUM die deutsche Kern-Wirtschaft in einer verhängnisvollen Ära festklemmt, lässt sich eindeutig ermitteln.

Unter dem Deckmantel der Internationalisierung baute man der deutschen Industrie Hürden auf, die ein nicht kontrollierbares Aufblühen des Mittelstands unbedingt verhindern sollten.

Es gilt zu erkennen, warum die Wirtschaft aufgrund der internationaler Verflechtungen und ABHÄNGIGKEITEN jeder Chance einer Wiederbelebung beraubt werden sollen. Kommen die Architekten der materiellen Welt damit wirklich durch?

Eine erschütternde Analyse, die Klarheit schafft.

Jeden Montag, Mittwoch und Freitag veröffentlichen Eva Herman und Andreas Popp den beliebten Popp-Cast „Stabil durch den Wandel“ auf dem Telegram Kanal Eva Herman Offiziell:
Eva Herman Offiziell