Clicks131

Ist Trump ein Trojanisches Pferd?

Ratzi
22
Ist Trump ein Feigling, ein Trojanisches Pferd und ein Verräter des amerikanischen Volkes? Die Trump-Regierung scheint kurz davor zu stehen, die Finanzierung der Weltgesundheitsorganisation WHO …More
Ist Trump ein Feigling, ein Trojanisches Pferd und ein Verräter des amerikanischen Volkes? Die Trump-Regierung scheint kurz davor zu stehen, die Finanzierung der Weltgesundheitsorganisation WHO durch die USA wieder aufzunehmen.
Gehört Trump zum Tiefenstaat wie seine Vorgänger auch!
Quelle: www.youtube.com/watch
DrMartinBachmaier
Mein Sitznachbar im Flugzeug von Düsseldorf nach München:

Noch vor Ende der Vorwahlen, die Trump zum US-Präsidentschaftskandidaten der Republikaner machten, sagte mir ein Mann, der neben mir im Flugzeug saß, jetzt werde Trump zum Präsidenten gemacht. Ich hielt das damals noch nicht für so sicher. Doch er sagte, "die" müssten jetzt jemanden zum Präsidenten machen, den das Volk akzeptiert (so …More
Mein Sitznachbar im Flugzeug von Düsseldorf nach München:

Noch vor Ende der Vorwahlen, die Trump zum US-Präsidentschaftskandidaten der Republikaner machten, sagte mir ein Mann, der neben mir im Flugzeug saß, jetzt werde Trump zum Präsidenten gemacht. Ich hielt das damals noch nicht für so sicher. Doch er sagte, "die" müssten jetzt jemanden zum Präsidenten machen, den das Volk akzeptiert (so sinngemäß; den Wortlaut weiß ich nicht mehr), und das, um eine Revolution in den USA zu vermeiden.

Es ging also darum - so zumindest empfand ich seine Äußerungen -, das amerikanische Volk zu beschwichtigen, um einer Revolution vorzubeugen. Amerika stehe, so meinte er, nahe an einer Revolution.
Aha, dachte ich, Bürgerkrieg oder gar eine Revolution sei offenbar jetzt noch nicht gewollt.

Was soll jetzt diese eine Meinung, werdet ihr sagen! Ganz einfach: es könnte sich hier um eine Insider-Meinung gehandelt haben. Denn als wir in München waren, und über den Schlauch vom Flugzeug zum Flughafengebäude gingen, verschwand er plötzlich links neben mir durch eine Türe - wusste gar nicht, dass diese Schläuche Türen nach außen haben -, durch die er hinausging, die Treppe hinabging und da offenbar von einem Auto mitten auf der Flughafen-Fläche abgeholt wurde.

Trump hat ja sehr viel Gutes gemacht; er hat die Abtreibungsförderung eingestellt, die Antifa zur Terror-Organisation erklärt, die USA sind durch ihn aus der WHO ausgetreten.

Die Frage ist also: Geht es wirklich nur darum, das Volk an der Stange zu halten? Es sind ja nicht alle so brav wie die Deutschen, die sich alles gefallen lassen. Tilman Knechtl zumindest hat in einem seiner YouTube-Videos behauptet, Trump sie ein Rothschild-Mann.
Heilwasser
Zum Video: Der aktuelle Stand (19. Mai) ist der:
US-Präsident Donald Trump hat der Weltgesundheitsorganisation (WHO) mit einem endgültigen Zahlungsstopp gedroht. Sollte sich die WHO innerhalb der kommenden 30 Tage nicht zu "wesentlichen Verbesserungen" verpflichten, werde er zudem die Mitgliedschaft der USA in der Organisation überdenken, heißt es in einem Schreiben an WHO-Chef Tedros …More
Zum Video: Der aktuelle Stand (19. Mai) ist der:
US-Präsident Donald Trump hat der Weltgesundheitsorganisation (WHO) mit einem endgültigen Zahlungsstopp gedroht. Sollte sich die WHO innerhalb der kommenden 30 Tage nicht zu "wesentlichen Verbesserungen" verpflichten, werde er zudem die Mitgliedschaft der USA in der Organisation überdenken, heißt es in einem Schreiben an WHO-Chef Tedros Adhanom Ghebreyesus, das Trump am Montagabend auf Twitter veröffentlichte.
Heilwasser
Ratzi
Trump will die Zwangs-Giftimpfung mit RFID-Chip einführen, und das durch das bewaffnete Militär!
Heilwasser
@Ratzi Ich habe gehört, dass er etwas über das Militär gesagt hat, aber das kann ich mir nicht vorstellen, dass es nach der Gates-Version kommen soll. Er weiß doch genau, dass diese Impfungen nicht gut sind. Leider hat er diesen Fauci immer noch da. Ich hoffe, dass er ihn bald loskriegt. Trump weiß sicher, was wirklich los ist, denn er hat Robert Kennedy Jr. zum Vorsitzenden der CDC (oder so …More
@Ratzi Ich habe gehört, dass er etwas über das Militär gesagt hat, aber das kann ich mir nicht vorstellen, dass es nach der Gates-Version kommen soll. Er weiß doch genau, dass diese Impfungen nicht gut sind. Leider hat er diesen Fauci immer noch da. Ich hoffe, dass er ihn bald loskriegt. Trump weiß sicher, was wirklich los ist, denn er hat Robert Kennedy Jr. zum Vorsitzenden der CDC (oder so ähnlich) ernannt und der ist ja total gegen die Impfungen, während der Dr. Fauci ein Handlanger der Impfungen ist. Man muss abwarten. Trump hatte in letzter Zeit so einige Möglichkeiten anvisiert, wie man den Virus alternativ bekämpfen kann und hat dann das Mittel "Remdesivir" (oder so ähnlich) erlaubt. Man muss abwarten. Er arbeitet ständig gegen diese Clique. Das muss man doch bemerkt haben. Beten wir für ihn und vertrauen wir. Er ist der Beste, den USA überhaupt haben könnte. Wenn einer die Gift-Impfung einführen möchte, ist es Gates, nicht Trump.
Nicky41
Trump will 300 Millionen Impfdosen mit Hilfe des Militärs verteilen lassen, wenn denn ein Impfstoff entwickelt wurde.
Heilwasser
Ja ein Guter, indem der ganze Mist nicht drin ist (hoffentlich).
Nicky41
Also ist Impfen dann doch nicht grundsätzlich verkehrt?
Heilwasser
Unter moralisch guten Umständen nicht, unter den Gates-Umständen auf jeden Fall.
Nicky41
Ich habe Sie hier immer als absoluten Impfgegner im Forum wahrgenommen. Trump bewirkt scheinbar wirklich Wunder.
Heilwasser
@Nicky41 Es macht auch Sinn, weiterhin totaler Impfgegner zu sein, aber theoretisch kann es ja mal sein, dass einer gute Impfstoffe entwickelt. Wenn es einem zuzutrauen ist, dann Trump, denn die andern wollen nur krank machen. Ich kann nur hoffen, dass er in Sachen Impfung das Richtige tut.
Ratzi
Trump ist Taktiker, war er immer schon, es geht jetzt nur um seine Wiederwahl. Er sagt beiden Seiten etwas, was sie hören wollen. Gesteuert aber ist er von der Kabale (militärisch-industrieller Komplex inkl. Pharma). Wenn die Zwangsimpfung besser ist für seine Wiederwahl, so setzt er diese definitiv um, was ich vermute, denn die grosse Mehrheit im Volk will endlich die Zwangsimpfung als Erlösung …More
Trump ist Taktiker, war er immer schon, es geht jetzt nur um seine Wiederwahl. Er sagt beiden Seiten etwas, was sie hören wollen. Gesteuert aber ist er von der Kabale (militärisch-industrieller Komplex inkl. Pharma). Wenn die Zwangsimpfung besser ist für seine Wiederwahl, so setzt er diese definitiv um, was ich vermute, denn die grosse Mehrheit im Volk will endlich die Zwangsimpfung als Erlösung vom Lockdown. Die Kabale liefert die Lösung für die von ihr geschaffenen Probleme.
Heilwasser
@Ratzi Die Kabale versucht ihm dreinzureden, aber er durchschaut, was los ist. Er tut immer alles Mögliche dagegen. Wenn die Amis eine Impfung wollen, kann er ihnen ja eine geben, die keinen Schaden anrichtet. Die Gates-Impfung gibt er ihnen mit höchstwahrscheinlicher Sicherheit nicht, das kann ich mir nicht vorstellen. Er wird alles tun, um das zu verhindern.
Ratzi
@Heilwasser Trump ist erpressbar sowohl vom Mossad als auch von den Russen. Das muss Angst machen.
Heilwasser
Lieber Ratzi, wir dürfen ruhig annehmen, wie die Bilder zeigen, dass er früher mit diesen Leuten Kontakt hatte, weil die einem in den höheren Etagen einfach über den Weg laufen, aber ich bin 100 pro sicher, dass er eben genau deswegen weiß, wie es da zugeht, deren Schlichen alle kennt und sich eines Tages voll dagegen entschieden hat. Früher hat er sein Geld gemacht, jetzt, nach seiner Bekehrung …More
Lieber Ratzi, wir dürfen ruhig annehmen, wie die Bilder zeigen, dass er früher mit diesen Leuten Kontakt hatte, weil die einem in den höheren Etagen einfach über den Weg laufen, aber ich bin 100 pro sicher, dass er eben genau deswegen weiß, wie es da zugeht, deren Schlichen alle kennt und sich eines Tages voll dagegen entschieden hat. Früher hat er sein Geld gemacht, jetzt, nach seiner Bekehrung zum Christentum, die erst die letzten Jahre stattgefunden hat, hat er denen den Kampf angesagt. Kennen Sie nicht das Wahlkampfvideo, wo er gegen das "Establishment" wettert? Warum muss man denn immer alles so lesen, wie wenn im Hintergrund welche wären, die alles im Griff hätten und alles manipulieren? Die haben gar nix im Griff bei Trump. Er macht seine alleinige Sache und das sieht man in unzähligen Handlungen seiner Präsidentschaft. Er pfuscht ihnen überall ins Handwerk, wo er kann. Das ist der alleinige Grund der medialen Verleumdungen gegen ihn. Freuen wir uns lieber, dass er zusammen mit Putin gegen den IS kämpfen will.
Hannes Eisen
Trump ist ambivalent.
Ratzi
Trump ist Freimaurer und Lubawitscher und gehört zur NWO-Bande. Sein Schwiegersohn Kushner (wohnt im Hochhaus Nr. 666) ist möglicherweise der Antichrist.
Heilwasser
Trump gehört nicht zur NWO-Bande, auch wenn Kushner sein Schwiegersohn ist. Es ist naiv zu glauben, dass Trump alles tun kann, was er will. Das muss man halt mitbedenken. Vielleicht hat er bemerkt, dass er dauerhaft besser ist, in der WHO stärker beteiligt zu sein, um sie so besser zu beeinflussen. Da ist noch nicht das letzte Wort gesprochen. (Würde mich nicht wundern, wenn er demnächst diesen …More
Trump gehört nicht zur NWO-Bande, auch wenn Kushner sein Schwiegersohn ist. Es ist naiv zu glauben, dass Trump alles tun kann, was er will. Das muss man halt mitbedenken. Vielleicht hat er bemerkt, dass er dauerhaft besser ist, in der WHO stärker beteiligt zu sein, um sie so besser zu beeinflussen. Da ist noch nicht das letzte Wort gesprochen. (Würde mich nicht wundern, wenn er demnächst diesen Fauci mal absetzen würde)
Heilwasser
@Ratzi Im übrigen kann Trump nicht gelenkt werden, da er selber Milliardär ist und somit von Lobbygruppen im Grunde unabhängig. Er muss sich nur überlegen, wo er die Wähler herkriegt und das ist überhaupt kein Problem, wenn es keine Wahlfälschung gibt, denn die Leute sind dort aufgewacht und wählen keine Clintons mehr und die alten Haudegen, die sie jedes mal aufstellen, schon gar nicht. Es gibt …More
@Ratzi Im übrigen kann Trump nicht gelenkt werden, da er selber Milliardär ist und somit von Lobbygruppen im Grunde unabhängig. Er muss sich nur überlegen, wo er die Wähler herkriegt und das ist überhaupt kein Problem, wenn es keine Wahlfälschung gibt, denn die Leute sind dort aufgewacht und wählen keine Clintons mehr und die alten Haudegen, die sie jedes mal aufstellen, schon gar nicht. Es gibt schlicht und ergreifend keine Gegenkandidaten, die Aussichten hätten, die Wahl zu gewinnen. Das ist das Gute!
Heilwasser
Trump ist eindeutig gut, begreift es endlich!
Ratzi
Trump gehört zur satanischen NWO-Bande.
Heilwasser
@Ratzi Absolut nicht. Es ist die Masche genau derer, das zu behaupten (weil sie einen Schuldigen brauchen). Man sieht es doch an den medialen Verleumdungen, dass das nicht sein kann. Wem glauben Sie mehr, dem Himmel oder Menschen? Falls Sie schon himmlischen Botschaften nicht glauben wollen, schauen Sie sich doch bitte mal jede Menge Videos über ihn an: Er war von Anfang an, schon als 30jähriger …More
@Ratzi Absolut nicht. Es ist die Masche genau derer, das zu behaupten (weil sie einen Schuldigen brauchen). Man sieht es doch an den medialen Verleumdungen, dass das nicht sein kann. Wem glauben Sie mehr, dem Himmel oder Menschen? Falls Sie schon himmlischen Botschaften nicht glauben wollen, schauen Sie sich doch bitte mal jede Menge Videos über ihn an: Er war von Anfang an, schon als 30jähriger mit einem guten Herzen ausgestattet und Gerechtigkeit war ihm immer wichtig. Nach seinem Karriereleben, hat er sich ca. 2010-2015 zum Christentum bekehrt (wohl eine allgemeinere Form). Darum kennt er ja alle Schliche dieser "Bande" und arbeitet dagegen. Wie könnte er sonst solche Reden wie gegen das "Establishment" gehalten haben? Wie könnte er so vieles gegen diese "Bande" getan haben? Vertrauen Sie lieber auf die guten Quellen. Die Menschenkenntnis sagt mir eindeutig: Trump ist gut und zu denen gehört er auf gar keinen Fall. Bevor er Präsident wurde, hat er seinen Kindern vermutlich schmackhaft gemacht, sich in die jüdische Umgebung hineinzuheiraten. Aber das halte ich für einen Trick. (Naja und beim Kushner muss man halt aufpassen. Trump macht nicht, was Kushner will.)