520. Die Regenfälle, die Überschwemmungen und die Vernichtung von Ernten, die allesamt kommen werden, werden die Folge einer Züchtigung des Himmels sein.
Samstag, 11. August 2012, 20:10 Uhr (Quelle: www.Buch der Wahrheit.de)


Meine innig geliebte Tochter, die Regenfälle, die überall auf die Welt niederfallen werden, verkörpern die Flut der Tränen, die von Meinen Augen herabfallen, wenn Ich sehe,…More
520. Die Regenfälle, die Überschwemmungen und die Vernichtung von Ernten, die allesamt kommen werden, werden die Folge einer Züchtigung des Himmels sein.
Samstag, 11. August 2012, 20:10 Uhr (Quelle: www.Buch der Wahrheit.de)


Meine innig geliebte Tochter, die Regenfälle, die überall auf die Welt niederfallen werden, verkörpern die Flut der Tränen, die von Meinen Augen herabfallen, wenn Ich sehe, dass die Kinder Gottes so weit weg vom Weg der ewigen Erlösung abirren.

Die Regenfälle, die Überschwemmungen und die Vernichtung von Ernten, die allesamt kommen werden, werden die Folge einer Züchtigung des Himmels sein.

Die Täler der Tränen werden plötzlich überall entstehen, und man wird den Klimawandel und die Erderwärmung dafür verantwortlich machen. Aber es liegt nicht daran.

So viele Menschen in der Welt glauben nicht an Gott. Sie ehren Mich, Seinen geliebten Sohn, nicht. Stattdessen sind sie von einer zwanghaften Leidenschaft für falsche Götter erfüllt.

Was meine Ich damit?

Diese Menschen schaffen sich Helden und Idole in der Welt des Fernsehens, der Mode, der Musik und des Sports.

Sie erhöhen diese dann zu menschlichen Göttern und huldigen ihnen.


Sie vergöttern sie dann auf eine Art und Weise, die nicht nur ihnen selbst schadet, sondern auch der Person, die sie erhöht haben.

Sie glauben, dass diese Idole heilig sind, und sie tun alles, was sie können, um ihren Lebensstil, ihre Weise, sich zu kleiden, ihre Persönlichkeit und sogar ihr körperliches Erscheinungsbild zu kopieren.

Dies alles läuft auf eine Art von heidnischem Kult hinaus.

All dieses ist vorausgesagt worden, Meine Tochter.

Die Welt wird falsche Götter anbeten.

Diese Menschen sind voller Liebe für ihre Körper und für sich selbst und sie haben in ihren verhärteten Herzen nur wenig Barmherzigkeit oder Liebe für ihren Nächsten.

Ihre Herzen sind zu Stein geworden.

Sie lieben Gott nicht. Stattdessen sind sie unter den Bann Satans geraten, der diese Überzeugungen und diese Gedanken in ihren Geist gelegt hat.

Es gibt keine Achtung vor dem menschlichen Körper.

Der Körper ist von Gott geschaffen worden und als solcher ist er als ein Tempel gedacht, in dem die Gegenwart Gottes wohnen sollte.

Wenn Satan die Menschheit verführt, dann konzentriert er sich auf den Körper und auf das Vergnügen, das der Mensch durch die Sinne anstrebt.

Das ist der Grund, warum der Mensch jetzt seinen eigenen Körper dermaßen liebt und ihn auf einen Sockel stellt.

Niemals zufrieden mit der Art und Weise, wie der Körper von Gott gemacht worden ist, bemüht er sich ständig, den menschlichen Körper zu vervollkommnen, zu verändern und zu korrigieren, um ihn seiner Interpretation der Vollkommenheit anzupassen.

Die Art und Weise, auf welche insbesondere die Frauen ihren Körper verändern und ihn der Welt auf eine unmoralische Art und Weise präsentieren, ekelt Mich an.

Jene Frauen, die keine Scham dabei empfinden, wenn sie ihren Körper zur Schau stellen, begehen eine Sünde, doch sie erkennen das möglicherweise nicht. Sie denken, dass es akzeptabel ist, den Körper, mit dem sie geboren wurden, zu missbrauchen und sich auf eine Art und Weise, welche die Ursache von Sünde sein kann, zur Schau zu stellen.

Ihre Eigenliebe ist eine der größten Sünden, die aus dem Stolz resultiert. Sie überzeugen dann junge Mädchen, dass es akzeptabel ist, ihre Körper auf diese Weise öffentlich zu präsentieren.

So viele Sünden des Fleisches werden in der Welt zur Schau gestellt und gelten als akzeptabel.

Doch sie sind nach dem Tod alle strafwürdig. Es werden nicht nur Sünden begangen, sondern sie werden auch so dargestellt, als ob sie etwas Gutes seien.

Ehebruch ist heute annehmbar und findet Zuspruch.

Ein Mord erschüttert die Menschen nicht mehr, und es gibt keine Achtung mehr vor dem menschlichen Leben.

Die sexuelle Unmoral ist zügellos und wird gerechtfertigt.

Die Tage solch sündigen Verhaltens nähern sich ihrem Ende.

Solange, bis die Menschheit akzeptiert, dass Sünde immer Sünde sein wird, verwirkt sie das Recht, in die Tore des Paradieses einzugehen.

Für jede Sünde, deren ihr schuldig seid, wird der Körperteil, der verwendet wurde, als ihr die Sünde begangen habt, im Fegefeuer brennen und gereinigt werden.

Wenn ihr euch in der Todsünde befindet, werdet ihr in alle Ewigkeit die Qual des Feuers durch denjenigen Teil eures Körpers hindurch fühlen, der benutzt wurde, um die Sünde zu begehen. Diese Qual wird kein Ende haben.


Warum, warum hören sie nicht auf ihr Herz. So viele Menschen wissen, dass das, was sie tun, falsch ist, aber sie sündigen trotzdem weiter, weil das in den Augen der Welt akzeptiert wird.

Die Unterhaltungs- und die Medienindustrie haben eine falsche Akzeptanz eines solchen Verhaltens geschaffen, so dass viele unschuldige Seelen durch Lügen verdorben worden sind.

Nur die Wahrheit kann sie jetzt noch retten. Ihnen wird das Buch der Wahrheit gegeben, aber werden sie hören? Satan und seine gefallenen Engel werden alles tun, um sicherzustellen, dass sie nicht hören.

Nur dann, wenn die Züchtigungen aus dem Himmel herab gezeigt werden, nur dann werden sie ihre leeren, nutzlosen und widerlichen Gewohnheiten ablegen müssen. Denn sie werden zu sehr mit dem Versuch, zu überleben und Brot in ihre Münder zu stecken, beschäftigt sein.

Auf dieser Erde kann die Menschheit bedauerlicherweise nur durch solche Züchtigungen gereinigt werden.

Indem ihnen noch zu ihren Lebzeiten das Geschenk der Reinigung gegeben wird, wird ihnen eine Chance gegeben, den Feuerseen zu entgehen.

Euer geliebter Erlöser

Jesus Christus
Romani

Liveblog zu den Unwettern: ++ Zahl der Vermissten steigt auf knapp 70 ++

Liveblog Stand: 15.07.2021 10:06 Uhr Im Eifelort Schuld steigt die Zahl der Vermissten laut Polizei auf knapp 70 an. Die Landesregierung von Rheinlan…
Romani
Sorry, hatte die Quelle vergessen. (Quelle: www.Buch der Wahrheit.de)
Thomas Moore
Gestern stellte Ursula von der Leyen mit ihrem Green Deal Kommissar Timmermans ein ganzes Bündel an neuen Richtlinien und Verordnungen vor zum Klimaschutz. Unterm Strich sieht das so aus:
Bis 2035 sollen in der EU keine Autos mit Verbrennungsmotor mehr hergestellt werden. Heizen & tanken wird teurer! CO2 Steuer wird angehoben! Kerosinsteuer für Flüge innerhalb der EU!
Im Gegenzug will die EU …More
Gestern stellte Ursula von der Leyen mit ihrem Green Deal Kommissar Timmermans ein ganzes Bündel an neuen Richtlinien und Verordnungen vor zum Klimaschutz. Unterm Strich sieht das so aus:
Bis 2035 sollen in der EU keine Autos mit Verbrennungsmotor mehr hergestellt werden. Heizen & tanken wird teurer! CO2 Steuer wird angehoben! Kerosinsteuer für Flüge innerhalb der EU!
Im Gegenzug will die EU die energieeffiziente Sanierung fördern.
Aber wer kann sich ein Solardach leisten oder eine neue Gasheizung, wenn er dafür nur einen geringen Förderbetrag kassiert!
Viele tausende Arbeitsplätze werden in Deutschland auf diese Weise verloren gehen.
Ein Sprecher der Industrie sagte schon, Menschen die keinen Arbeitsplatz mehr finden werden müssen umsatteln ins Handwerk oder in die Pflege.
Das kommt davon wenn der Energiebedarf steigt durch die Elektromobilität und der Staat gleichzeitig aus Atom und Kohle aussteigt! Andere Länder werden Deutschland in Entwicklung und Wohlstand einholen und überholen!
Bibiana
Was bleibt der armen wie geängstigten Seele denn, als wenigstens zu beten:

// Mein Jesus, Barmherzigkeit!

Jesus, Maria, ich liebe Euch, rettet Seelen!

O Maria, ohne Sünde empfangen, bitte für uns, die wir zu Dir unsere Zuflucht nehmen. //

Herr Jesus Christus, so wie Du für uns Mensch geworden bist und uns am Kreuz einst so schmerzlich erlöst hast, Dir zu Lebzeiten aber schon viel Unglaube …More
Was bleibt der armen wie geängstigten Seele denn, als wenigstens zu beten:

// Mein Jesus, Barmherzigkeit!

Jesus, Maria, ich liebe Euch, rettet Seelen!

O Maria, ohne Sünde empfangen, bitte für uns, die wir zu Dir unsere Zuflucht nehmen. //

Herr Jesus Christus, so wie Du für uns Mensch geworden bist und uns am Kreuz einst so schmerzlich erlöst hast, Dir zu Lebzeiten aber schon viel Unglaube begegnete, so ist es anscheinend geblieben bis hin in unsere Zeit. Entscheiden für oder gegen Dich müssen WIR.

HERR, ERBARME DICH UNSER !
elisabethvonthüringen
Lockdowns gegen das Wetter helfen nichts...Die Regierungen (be)schließen- der Himmel öffnet...die Natur zeigt was SIE kann!!!
Aquila
Dem Inhalt nach könnte Jesus solche Worte (Botschaft 520) zwar wirklich sprechen, a b e r es ist unseriös, eine Botschaft ins Netz zu stellen, die mit den Worten Euer geliebter Erlöser Jesus Christus endet, von der aber der Leser nicht weiß, woher sie stammt. Wer hat sie angeblich empfangen?
Oder scheut man sich, das zu sagen, weil sonst aufkommen könnte, dass sie aus dem BdW stammen?