Clicks1.1K

Dr. Konstantina Rösch: Österreich ist eine undemokratische Republik, das Recht geht vom Virus aus

Dr. Konstantina Rösch bedankt sich für die Unterstützung von so vielen Menschen in diesem Land und hat wieder eine Botschaft an unsere Regierung und die Abgeordneten.
SvataHora
Was wollen diese Ärzte (?!) denn überhaupt: die Infektionszahlen schnellen in die Höhe; und doch wird kleingeredet und verharmlost! Denen allen gehört die Approbation entzogen. Sie können als Fleischbeschauer am Schlachthof arbeiten! Wütend! 😡 😡 😡
simeon f.
Die dümmsten Kälber wählen ihre Metzger selber. Informieren Sie sich mal bevor Sie hier rumpöbeln. Es gibt keinen Anstieg von Infektionszahlen. Es gibt eine Zunahme von positiven Testergebnissen, die mit einer Zunahme von vollzogenen Tests einhergeht. Und diese Ergebnisse sind genau die zu erwartenden Fehlerergebnisse des ungenauen und unvalidierten Tests. Infiziert ist nur jemand der auch …More
Die dümmsten Kälber wählen ihre Metzger selber. Informieren Sie sich mal bevor Sie hier rumpöbeln. Es gibt keinen Anstieg von Infektionszahlen. Es gibt eine Zunahme von positiven Testergebnissen, die mit einer Zunahme von vollzogenen Tests einhergeht. Und diese Ergebnisse sind genau die zu erwartenden Fehlerergebnisse des ungenauen und unvalidierten Tests. Infiziert ist nur jemand der auch Symptome hat. Und selbst das ist fraglich, weil die Symptome bei einem geschwächten Imunsystem auch von vielen anderen Viren und Mikroorganismen herrühren können. Das ist nicht eine Frage der Ansteckung, sondern eine Frage des Immunsystems. Außerdem ist es vollkommen unkatholisch, sich vor dem zu fürchten, der unseren Leib töten kann. Nur Heiden haben eine Heidenangst. Sie scheinen wohl ein Heide zu sein, wenn ich Sie hier richtig verstehe. Was suchen Sie dann in diesem Forum?
Takt77
Genau, @SvataHora, man muss so schnell wie möglich Menschen mundtot machen, die anderer Meinung sind!
Es gibt genug Ärzte, die sagen, dass der Wahnsinn unverhältnismäßig ist!
Nur bekommen die in den Medien keine Stimme. Kein etabliertes Medium traut sich z.B. einem Arbeitsmediziner und einem gerichtlich beeideten Sachverständigen zuzuhören, der sagt, dass unter den Masken die Kohlenmonoxydko…More
Genau, @SvataHora, man muss so schnell wie möglich Menschen mundtot machen, die anderer Meinung sind!
Es gibt genug Ärzte, die sagen, dass der Wahnsinn unverhältnismäßig ist!
Nur bekommen die in den Medien keine Stimme. Kein etabliertes Medium traut sich z.B. einem Arbeitsmediziner und einem gerichtlich beeideten Sachverständigen zuzuhören, der sagt, dass unter den Masken die Kohlenmonoxydkonzentration weit über dem Grenzwert ist und zu Vergiftungen führen kann.
Ein ewiger Student (Kurz), ein Volksschullehrer (Anschober), ein Soldat (Nehammer) und ein Volkswirtschaftler (Kogler) erklären uns, wie ein Virus funktioniert und sagen uns, wie wichtig die Maske ist...
Jeder Chirurg wird sind totlachen. Die Maske schützt andere vor Tröpfeninfektion, nach 15 min in einem Raum ist sie nutzlos, vor allem, weil 90% der Bevölkerung keine FFP2-Masken tragen (bzw. bekommen können).
SvataHora
Es gibt Ärzte, denen ich lieber nicht in die Hände fallen will! Es gibt Ärzte und "Ärzte"!
Fischl
Der Frau Rösch möchte ich um sogar den Hals fallen
SvataHora
Na dann: keine Scheu! 😉 😉
Pazzo
Kennt die gute Frau Doktor den NWO-Plan nicht? Totale Wirtschafts- und Finanzkrise. Totale Unterwerfung des Souveräns! Berater des Ex-Präsidenten Mitterrand : "Wenn wir den Crash nicht erreichen, müssen wir mit einer kleinen Pandemie nachhelfen."
Fischl
Ist doch klar, daß die gute Frau ihn kennt
Pazzo
@Fischl Inwiefern soll sie sich dann profilieren wollen?
Anno
Nsja, das kann man wohl über Nordkorea sagen.
Da jammert jemand auf hohem Niveau.
simeon f.
Wer so einen Scheiß schreibt, hat nicht mehr alle Tassen im Schrank. Sollen wir denn warten, bis wir Nordkoreanische Zustände haben, bevor wir protestieren? Nein @Anno wenn wir dort gelandet sind, dann ist jeder Widerstand zwecklos.
Anno
@simeon f.
Mäßigen Sie Ihren Ton Sie Proll!!
Sie müssen meine Meinung nicht teilen und können auch widersprechen aber nicht auf dem Niveau.
Sie scheinen selber ein kleiner Diktator zu sein.
Sie Wicht!!!
simeon f.
Sie sind ja witzig: Sie ermahnen mich, dass ich meinen Ton mässigen soll, und fangen dann selbst an zu beleidigen. Ich hatte durchaus einen Grund, Sie streng anzugreifen, weil das, was Sie geschrieben haben einfach unlogischer Mist war. Sie hingegen waren einfach nur beleidigt, über meinen harschen Tonfall und haben daraufhin zurückgeschossen. Argumente hatten Sie nicht, mit denen Sie mich …More
Sie sind ja witzig: Sie ermahnen mich, dass ich meinen Ton mässigen soll, und fangen dann selbst an zu beleidigen. Ich hatte durchaus einen Grund, Sie streng anzugreifen, weil das, was Sie geschrieben haben einfach unlogischer Mist war. Sie hingegen waren einfach nur beleidigt, über meinen harschen Tonfall und haben daraufhin zurückgeschossen. Argumente hatten Sie nicht, mit denen Sie mich entkräften könnten.