Tina 13
15903
Tina 13
Gott schütze Papst Benedikt 🙏🙏🙏
alfredus
Der Kampf gegen die Kirche geht in die Endphase und als Sündenbock haben die Kirchenfeinde Benedikt XVI. ausgemacht ... ! Dieser Papst hat in seinem Pontifikat katholische Werte vertreten und die Kirche hoch gehalten, er war der Beste der Konzilspäpste. Prophetisch war diese Anklage gegen Benedikt XVI. angekündigt worden, aber niemand hat damit gerechnet, dass die Bischöfe in Deutschland so …More
Der Kampf gegen die Kirche geht in die Endphase und als Sündenbock haben die Kirchenfeinde Benedikt XVI. ausgemacht ... ! Dieser Papst hat in seinem Pontifikat katholische Werte vertreten und die Kirche hoch gehalten, er war der Beste der Konzilspäpste. Prophetisch war diese Anklage gegen Benedikt XVI. angekündigt worden, aber niemand hat damit gerechnet, dass die Bischöfe in Deutschland so gemein über ihn herfallen würden ! Aber auch das hätte man sich denken können, denn wer die Kirchenpolitik der Bischofskonferenzen der letzten Jahre verfolgt hat, der ist nicht überrascht über den Aufschrei der Unterwelt. Diese schweren Sünden die in der Kirche begangen wurden, haben auch mit einem fehlenden Sündenverständnis zu tun und das fällt in den Bereich der Bischöfe, die sogar Homo-Verbindungen segnen ! Nach dem Kampf gegen die Familien und Ehe für alle, geht es jetzt direkt degen die Kirche und Repräsentanten ! Man stochert so lange im Untergrund, bis man etwas findet, dass man dann genüßlich ausschlachten kann. Benedikt XVI. hätte zu den Vorwürfen ganz schweigen sollen, denn auch Jesus hat vor Pilaus geschwiegen ... !
a.t.m
Ich sehe es so: Der em. Papst muss nun eben als Sündenbock für das Jahrztehntelangen Fehlverhalten der irdischen kirchlichen Obrigkeit im Zusammenhang mit den sexuellen Missbrauchfällen herhalten. Das erschrekcnende aber ist die Tatsache das dieses Fehlverhalten, ja nach wie vor so weiter geht, siehe Marx usw. die ja nach wie vor bei Missbrauch auf Blind, Taub und Stumm schalten, siehe deren …More
Ich sehe es so: Der em. Papst muss nun eben als Sündenbock für das Jahrztehntelangen Fehlverhalten der irdischen kirchlichen Obrigkeit im Zusammenhang mit den sexuellen Missbrauchfällen herhalten. Das erschrekcnende aber ist die Tatsache das dieses Fehlverhalten, ja nach wie vor so weiter geht, siehe Marx usw. die ja nach wie vor bei Missbrauch auf Blind, Taub und Stumm schalten, siehe deren Verhalten im Zusammenhang mit liturgischen Missbrauch, Sodomidisches Verhalten von Klerikern, Segnung von Sodomitenpaaren, Zölibatsbruch usw. Als Papst ist man nun einmal eben der OBERSTE HIRTE und auch STELLVERTRETER Gottes unseres Herrn. Aber eines soll auch klar gestellt werden, er wurde nicht als em? Papst mit Fehlverhalten konfrontiert sondern eben als oberster Hirte des Erzbistums München Freising. Und eines sollte uns auch klar sein, das Rom der Nach VK II ÄRA wird schon wissen warum die Rolle der Bischöfe bei den sexuellen Missbrauchsfällen nicht aufgeklärt wird (Vertuschen und Täterschutz.)

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Romani shares this
15
Rita 3
Herr, rette uns vor den Lügen Satans, komm und schreite ein und befreie dein Volk