Vatikan entscheidet über ungültige Taufen

Die Glaubenskongregation hat am 6. August darauf hingewiesen, dass es Taufen gegeben hat, die mit diesen Worten vollzogen wurden: "Im Namen des Vaters und der Mutter, des Taufpaten und der Taufpatin,…
Fischl
Jeder kann gültig taufen, wenn kein Priester zur Verfügung steht: Wasser über das Haupt und die Taufformel "Ich taufe dich im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes". Basta! Alles andere des traditionellen Ritus kann dann auch gegebenenfalls nachgeholt werden.
Ottaviani
wer um alles in der Welt kommt auf so idiotische Taufformeln
alfredus
Das ist nicht mehr katholisch ... ! Diese geistige Verwirrung hat sich nach dem unseligen Konzil entwickelt und feiert Urständ in einer Kirche die sich selbst aufgibt. Auch in vielen Bereichen der Hl. Messe herrscht Willkür und Eigensinn. Da geht es nicht mehr um Anbetung und Heiligung, sondern um Selbstdarstellung, Events und anderen Mätzchen. Da wundert man sich, dass die Kirchen sich leeren.
Goldfisch
Traurig, daß man nun schon einem Priester nicht mehr trauen kann, daß er die Taufe gültig ausführt. Was nennt sich hier noch katholisch?? Abgefallen nicht mehr wiederzuerkennen ist der verwässerte Glaube und die freizügige Lehre die einem Kaugummi gleicht. Pfui, man mag schon in keine Kirche mehr gehen, lauter Marionetten .... erschreckend!
Pater Jonas
Die Art der Taufworte sollte eigentlich jedem Katholiken klar sein:

"Im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes".Amen.

Sobald jene Beteiligten derartiges wie oben erwähnt hören muss sofort eingeschritten und unterbrochen werden. Eltern und Taufpaten sind mitverantwortlich wenn Liturgie-Missbrauch geschieht. Anders rum gefragt, was anderes als Liturgie-Missbrauch erwarten …More
Die Art der Taufworte sollte eigentlich jedem Katholiken klar sein:

"Im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes".Amen.

Sobald jene Beteiligten derartiges wie oben erwähnt hören muss sofort eingeschritten und unterbrochen werden. Eltern und Taufpaten sind mitverantwortlich wenn Liturgie-Missbrauch geschieht. Anders rum gefragt, was anderes als Liturgie-Missbrauch erwarten den heutige Katholiken im Modernismus??
Pazzo
Esoterikerinnen, Feministinnen und dergleichen: Hütet euch vor solchen Verirrungen! Unser aller Schöpfer und Gott vergißt keine ungesühnte Abwendung von IHM!
Sancta
Neugeborene sollten grundsätzlich im überlieferten Ritus getauft werden, das (es) ist die wahre Taufe.
Katholik25
@Sancta wenn man aber keine andere Wahl hat, dann muss man eben den neuen Ritus nehmen. Hauptsache die Taufe ist gültig
Pater Jonas
Gültig ja, doch fehlt so einiges wie der Taufexorzismus. Ha! Daran denkt heute niemand mehr. Wenn eine Gemeinschaft der FSSPX oder FSSP oder der noch früheren kath.Tradition zu finden ist nach Pius V, fragt dort an...
Pazzo
@Katholik25 Bei nur etwas gutem Willen ist es nicht unmöglich, ein Kind im überlieferten Ritus taufen zu lassen. Wissen Sie eigentlich, wieviele Gebete im neuen Ritus unterlassen werden? Von Exorzismus natürlich keine Spur. Dabei wäre gerade dieser so ungemein wichtig heute, wo die Straßen voller lauernder Dämonen sind. Es wäre fahrlässig, sich nicht um einen Priester zu bemühen, der die Taufe …More
@Katholik25 Bei nur etwas gutem Willen ist es nicht unmöglich, ein Kind im überlieferten Ritus taufen zu lassen. Wissen Sie eigentlich, wieviele Gebete im neuen Ritus unterlassen werden? Von Exorzismus natürlich keine Spur. Dabei wäre gerade dieser so ungemein wichtig heute, wo die Straßen voller lauernder Dämonen sind. Es wäre fahrlässig, sich nicht um einen Priester zu bemühen, der die Taufe noch vollständig vollzieht. Noch gibt es sie, diese Priester, wer weiß, wie lange noch. Nützen Sie doch die Möglichkeit, solange sie noch angeboten wird und geben Sie Ihrer Bequemlichkeit einen Stoß! Sollten Angehörige dagegen sein, versuchen Sie einen Alleingang bei einer "Nachtaufe". Sicher wird Ihnen das der richtige Priester gewähren.
Katholik25
@Pazzo ich bin schon getauft. Habe aber noch keine eigene Kinder. Nicht jeder hat aber die Möglichkeit die Kinder im alten Ritus taufen zu lassen. Das wollte ich damit sagen.
Magee
Sie jetzt schon, lieber @Katholik25 Denn Sie kennen nun den Unterschied, dank gloria.tv. 😇
Katholik25
@Magee ich kenne den Unterschied zu was?
Pater Jonas
Danke @Pazzo treffend erklärt...
Sieglinde
Es ist nicht zu fassen auf was für komische Ideen manche Menschen kommen.
alfredus
Komische Ideen ... ? Diese Ideen kommen direkt von der Unterwelt ! Dieser Priester hat nicht mehr die Gabe der Unterscheidung der Geister und weiß nicht mehr was Gut und Böse ist.