Roland Wolf
Wenn Sie meinen Wissenschaftler derart verachten zu können und deren Lehren in kürzester Zeit über den Haufen werfen zu können, sollten Sie sich ein bißchen besser informieren.
Seit den 40-er Jahren des 20 Jhds. geht kein ernst zu nehmender Wissenschaftler von einem deterministischen Universum aus. Heisenbergsche's Unschärferelation, Kopenhagener Interpretation der Quantenmechanik und so....

More
Wenn Sie meinen Wissenschaftler derart verachten zu können und deren Lehren in kürzester Zeit über den Haufen werfen zu können, sollten Sie sich ein bißchen besser informieren.
Seit den 40-er Jahren des 20 Jhds. geht kein ernst zu nehmender Wissenschaftler von einem deterministischen Universum aus. Heisenbergsche's Unschärferelation, Kopenhagener Interpretation der Quantenmechanik und so....

Wer den Stand der Wissenschaft erschüttern will ist immer willkommen: solange er oder sie denn Daten mitbringt. Keine Daten, keine Beachtung. Ansonsten ist eine Grundvoraussetzungen für die Anerkennung einer These als wissenschaftliche Theorie die Falsifizierbarkeit, d.H. Sie muss aufzeigen wo und wie sie zu wiederlegen sei. Und das können Sie tun, auch als Laie. Ich kenne mindestens einen Fall in dem ein Teilchenbeschleuniger angeworfen wurde um eine These die "von außen" kam zu überprüfen.
Salzburger
Wie hier schon zigmal bemerkt worden wäre, lehrt auch das Chr. die Trennung von Materie und Seele und Geist! Und schon die triviale TatSache der Existenz des Todes beweist dies auch!! An die Thesen von O.CULLMANN (aufgegriffen von J.RATZINGER usw.) aus der NachKriegsZeit von einem jüdischen Glauben an eine diffus-monistische "LeibSeeleEinheit" glaubt selbst unter TheoLogen heute m.W. niemand …More
Wie hier schon zigmal bemerkt worden wäre, lehrt auch das Chr. die Trennung von Materie und Seele und Geist! Und schon die triviale TatSache der Existenz des Todes beweist dies auch!! An die Thesen von O.CULLMANN (aufgegriffen von J.RATZINGER usw.) aus der NachKriegsZeit von einem jüdischen Glauben an eine diffus-monistische "LeibSeeleEinheit" glaubt selbst unter TheoLogen heute m.W. niemand mehr!!! Sich mit einem ErzKatholiken wie DESCARTES anzulegen, ist jedermann's TodesUrteil!!!!

Es ist wohl wirklich so: An sich scheint Ihr Geist/SchutzEngel/SeelenFührer schon von der richtigen Seite zu sein, zumindest gab's bisher im GrundSätzlichen nichts Satanisches zu bemerken; aber sobald Sie mit anderen Menschen und Büchern in Kontakt kommen, verfälschen Sie IHN.
Eugenia-Sarto
Die gesamte katholische Tradition ist Teil der Heiligen Schrift, ???

Umgekehrt: In der Heiligen Schrift ist ein Teil der Tradition enthalten.
Moselanus
Zusammen brechen kann man sehr gut. Man muss nur genug und durcheinder Alkohol trinken, zum Beispiel. Manchmal bricht man dabei oder danach auch zusammen.
Lutrina
Haben Sie da Erfahrung mit? 🤔
alfredus
Ohne Mohren ... ? Die Menschheit ist überdreht und die Kirche ist da nicht ausgenommen ! Keine Mohren, keine Farbigen, das bedeutet, dass die Mehrzahl der Afrikaner ihre Hautfarbe ablegen müssen ! Die Kirche im Westen ist auf dem Rückzug, sie verkauft eine Kirche nach der andreren und schafft damit theoretisch Platz für den Islam ! Keiner der Bischöfe steht dagegen auf und fordert die Unterstützu…More
Ohne Mohren ... ? Die Menschheit ist überdreht und die Kirche ist da nicht ausgenommen ! Keine Mohren, keine Farbigen, das bedeutet, dass die Mehrzahl der Afrikaner ihre Hautfarbe ablegen müssen ! Die Kirche im Westen ist auf dem Rückzug, sie verkauft eine Kirche nach der andreren und schafft damit theoretisch Platz für den Islam ! Keiner der Bischöfe steht dagegen auf und fordert die Unterstützung der Christen vor Ort und weltweit ! So kam es dazu, dass bei einer Kirchenschließung durch den Bischof, ein älterer Mann zu ihm sagte : .. Sie kommen nicht in den Himmel ... !
Maximilian Schmitt
Wie kann man "zusammen brechen"? Gehören da mindestens zwei dazu? Bedeutet es synchrones Erbrechen? Ich weiß: die allerneusten Allüren der Rechtschreibung zerreißen alle möglichen altbekannten, zusammengesetzten Verben. Aber nach meinem traditionellen Verständnis ist "zusammenbrechen" etwas anderes, als "zusammen brechen". Letzteres scheint für mich "zusammen kotzen" zu bedeuten.
Moselanus
Mohrenbräu wäre dafür besonders geeignet, finde ich.
Maximilian Schmitt
Wann werden Ländernamen wie Niger und Nigeria endlich abgeschafft? Was ist mit dem Bewußtsein der Schwarzen in Niger eigentlich los, daß sie sich das gefallen lassen? Warum wird noch Weißbier verkauft?
Bibiana
Sternsinger heute ohne Mohren ... einfach nur lächerlich.
Ich hab den nie als Diskriminierung oder auch Aufwertung für Schwarze empfunden !
Erich Foltyn
wenn das Christentum zusammen bricht, hat er wenigstens die Physik, die ist auch ein Gebiet, das einen Menschen mehr als sein Leben lang auszufüllen vermag, weil sonst gibt's dann nur noch den Islam. Heute kamen die Sternsinger schon ohne den Mohren und überall bauen sie das Christentum ab.