Micha Ella
Barmherzige Brüder... 🥴
Tradition und Kontinuität
kyriake
Wer den von Kill Hates mit -zig Millionen subventionierten Mainstream-Medien vertraut, gehört sowieso der Katz!!
alfredus
@Tradition und Kontinuität Genau so gibt es Grafiken die die Zunahme der Todesfälle nach dem Impfen anzeigen ... ! Wer das nicht glauben will, braucht nur die Bestatter fragen !
Waagerl
alfredus
Wir dürfen nicht vergessen, dass der Teufel nicht mehr lange Zeit hat und er weiß, dass er viele in seiner Gewalt hat, aber noch nicht alle Glaubenszentren und nicht alle Ordendensgemeinschaften. Deshalb dringt er in sie ein und findet immer einige die auf ihn hören und ihm folgen. Für diesen Menschenmörder ist es schon ein Erfolg, wenn er Streit und Feindschaft erzeugen kann.
elisabethvonthüringen
Claudia Schultz: Offener Brief an die kath. Bischöfe zur freien Impfentscheidung

Sehr geehrte Oberhirten! Mit tiefer Sorge erleben viele Gläubige die Haltung ihrer Bischöfe in der gegenwärtigen Krise. Als die Ihnen anvertraute Herde fühlen wir uns nicht geschützt vor den Übergriffen des Staates, im Gegenteil – auch von Ihnen wird die Impfpflicht mit moralischem Druck propagiert: „Impfung ist …More
Claudia Schultz: Offener Brief an die kath. Bischöfe zur freien Impfentscheidung

Sehr geehrte Oberhirten! Mit tiefer Sorge erleben viele Gläubige die Haltung ihrer Bischöfe in der gegenwärtigen Krise. Als die Ihnen anvertraute Herde fühlen wir uns nicht geschützt vor den Übergriffen des Staates, im Gegenteil – auch von Ihnen wird die Impfpflicht mit moralischem Druck propagiert: „Impfung ist ein Akt der Nächstenliebe.“ – „Wer sich nicht impfen lässt, handelt verantwortungslos.“ Die Rückendeckung dazu kommt vom obersten Hirten aus Rom und veranlasst viele Gläubige, unter Berufung auf die Autorität des Papstes diesen Aufrufen im Gehorsam Folge zu leisten. Die Entscheidung für oder gegen Corona-Impfung trifft jeder mündige Bürger selbst nach reiflicher Abwägung
Mehr lesen »
alfredus
Vielen Dank an Frau Claudia Schultz ... ! Dieses Schreiben sagt alles das, was uns auf der Seele brennt ! Es ermahnt die Bischöfe an ihre Hirtenpflicht und ihren von Gott gegebenen Auftrag ! Sie sollen die Kirchen offen halten und nicht Diener des Staates sein !
St.Athanasius
Na Ihr seid mir ja barmherzige Brüder!!!
kyriake
Der hl. Johannes von Gott dreht sich im Grabe um!!
Michael Karasek
Satan lasst grüßen.
Seer3 shares this
3771
Katholische Ordensgemeinschaft: Abraten von experimenteller Gen-Impfung ist "Anstiftung zum Rechtsbruch"
Der Hofrat
was ist daran falsch es ist ab dem 1.02. eine Anstiftung zum Rechtsbruch auch die Organisation die meine Wohnbetreuung macht wird so vorgehen ich darf weder Klienten noch Kollegen zum Rechtsbruch auffordern wer das macht fliegt sofort
Der Wahr_sager Bert
Die Impfpflicht ist ein Rechtsbruch.
Der Hofrat
sagt welches Gericht
Klaus Elmar Müller
Der Teufel bleckt die Zähne: "bestrafen! bestrafen! für die Verweigerung der Impf-Euthanasie und das Reden dagegen bestrafen!" Aber Christus ist auferstanden, Satan liegt ewig in Banden; des Teufels Zähneblecken soll Christen nicht erschrecken.
kyriake
"Impf-Euthanasie" - Sie sagen es!!
Immaculata90
Unter Adolf wäre es für Ordensleute "rechtswidrig" gewesen, unheilbar Kranke vor der Todesspritze Mengeles zu verstecken, heute ist es "rechtswidrig", sich vor Mücksteins Todesspritze zu verbergen. Was für ein "Rechtsempfinden" haben diese Leute eigentlich? Wenn morgen die Abtreibung zum Menschenrecht erklärt wird, werden sie es dann auch als "rechtswidrig" brandmarken, Frauen von diesem …More
Unter Adolf wäre es für Ordensleute "rechtswidrig" gewesen, unheilbar Kranke vor der Todesspritze Mengeles zu verstecken, heute ist es "rechtswidrig", sich vor Mücksteins Todesspritze zu verbergen. Was für ein "Rechtsempfinden" haben diese Leute eigentlich? Wenn morgen die Abtreibung zum Menschenrecht erklärt wird, werden sie es dann auch als "rechtswidrig" brandmarken, Frauen von diesem Verbrechen abzuraten, um "das vertrauensvolle Verhältnis der Kirche zur Regierung" (Graf Schönporn) nicht zu gefährden? Eine Schande!
Die Bärin
"Barmherzige Brüder*innen"... dass ich nicht lache!
Mensch Meier
"Barmherzig" .....dass ich nicht lache!!!
kyriake
Man kann nur hoffen, dass für alle verblendeten Impfapostel bald das große Erwachen kommt.
Joachim-Anna
Die Zeit des Aufwachens ist doch schon längst überschritten. Die meisten wissen doch bereits, was Lüge und Wahrheit ist. Daher gilt auch hier: Wessen Brot ich ess´, dessen Lied ich sing!
Die Bärin
@Joachim-Anna Ganz Viele sind noch nicht aufgewacht. Hier gibt es noch unglaublich viele Menschen, die wissen könnten, aber nicht glauben, dass sie schwerstens betrogen wurden. Einen Betrüger als solchen zu erkennen ist umso schwerer, je mehr und länger sie diesem vertrauten.
Joachim-Anna
@Die Bärin Hat man sich in Zeiten der Widersprüche selbst um Aufklärung bemüht oder hat man sich einfach der Mehrheit angeschlossen, weil man zu feige ist, die Wahrheit zu ertragen; denn die tut weh!
Joachim-Anna
Hierzu auch eine Erkenntnis, die Österreich betrifft: In Ö ist es besser sich mit der Mehrheit zu irren, als mit der Minderheit Recht zu haben.
kyriake
Die Mehrheit der Menschen vertraut der Regierung blind, weil sie nach wie vor glauben, dass diese um das Wohlergehen der Bevölkerung besorgt ist. Viele können sich leider nicht im Traum vorstellen, dass wir von einer Räuberbande, d.h. von Mördern und Verbrechern regiert werden!!