Clicks3.3K
de.news
12

Bild: Märtyrer-Kardinal Pell verlässt das Gerichtsgebäude

Um 10.30 Uhr Ortszeit verließ ein Polizeiwagen mit dem Märtyrer-Kardinal George Pell den Obersten Gerichtshof von Victoria, Australien.

Der Kardinal wird nun in das Ararat-Gefängnis gebracht. Es ist speziell für Sexualstraftäter konzipiert, obwohl Kardinal Pell kein Kind in sexueller Absicht berührt hat.

Der Vatikan wird in eine schwierige Situation kommen. Er wird eigene Ermittlungen führen und den unschuldigen Kardinal freisprechen müssen, was zu einer diplomatischen Auseinandersetzung zwischen Australien und dem Heiligen Stuhl führen kann.

#newsMumrmtpofr
Eugenia-Sarto
Ich halte Kardinal Pell für unschuldig. Die ganzen Argumente, die wir erfahren haben, sprechen für seine Unschuld.
Nicolaus
Der arme Mann trägt das Rot des Märtyrer zu recht.
catharina
Erstaunlich, wie genau alle hier im Bilde sind. Es wäre interessant, die Meinung von "Tradition und Glauben" zu erfahren, aber für die muß man zahlen...
Tina 13
🙏 🙏
Endor
Shalom ! Es ist erschütternd, wie ein ehemals demokratisches, das Recht liebendes Land in
luziferischen Hass auf einen integeren kath. Kardinal verfallen kann. Shalom !
Nicolaus
Westentasche Jude.
Waagerl
Der Vatikan hat die Aufsicht und Bearbeitung der Fälle verstaatlicht. Was will man dann also erwarten?
Mangold03
Der Vatikan wird in eine schwierige Situation kommen. Er wird eigene Ermittlungen führen und den unschuldigen Kardinal freisprechen müssen, .... Der Vatikan ist bereits seit 2013 in einer schwierigen Situation die sich mit jedem Jahr noch gesteigert hat. UND: Der Vatikan wird einen Pfifferling tun um dem armen Kardinal zu helfen. Er hat es bei unzähligen armen unschuldigen Priestern im asiatis…More
Der Vatikan wird in eine schwierige Situation kommen. Er wird eigene Ermittlungen führen und den unschuldigen Kardinal freisprechen müssen, .... Der Vatikan ist bereits seit 2013 in einer schwierigen Situation die sich mit jedem Jahr noch gesteigert hat. UND: Der Vatikan wird einen Pfifferling tun um dem armen Kardinal zu helfen. Er hat es bei unzähligen armen unschuldigen Priestern im asiatischen Bereich unterlassen, keine Silbe wurde je darüber verloren. Was will man sich nun erwarten, ein Wunder???
Maria Katharina
Pell ist sicherlich ein Märtyrer, da er für etwas verurteilt wurde, was er nicht getan hat.
Da bin ich mir sicher.
Und was den "sauberen" Vatikan angeht: Da sitzen doch die größten Feinde des HERRN.
Der Falsche Prophet mit seinen Handlangern.
JESUS wird den Vatikan mit seinen Mietlingen (einschließlich des falschen Propheten) in absehbarer Zeit in den Abgrund der Hölle pusten.
Gott sei es gedankt…More
Pell ist sicherlich ein Märtyrer, da er für etwas verurteilt wurde, was er nicht getan hat.
Da bin ich mir sicher.
Und was den "sauberen" Vatikan angeht: Da sitzen doch die größten Feinde des HERRN.
Der Falsche Prophet mit seinen Handlangern.
JESUS wird den Vatikan mit seinen Mietlingen (einschließlich des falschen Propheten) in absehbarer Zeit in den Abgrund der Hölle pusten.
Gott sei es gedankt!!!
Dann hat der Spuk ein Ende!!
P.Andrijs
Zum neuesten de.news-Bericht:
1. Kardinal Pell nicht sein Märtyrer, nur weil er von weltliches Gericht für eine Straftat verurteilt ist. Das ist grosses Blödsinn. Das Rechtssystem sieht vor das kardinal Pell nun kann noch Oberstes Gericht anrufen. Das ist so in einer Demokratie. Ob er das tut, ich kann nicht wissen. Es gibt Berichte aus Vergangenheit, das kardinal Pell wird akzeptieren Urteil …More
Zum neuesten de.news-Bericht:
1. Kardinal Pell nicht sein Märtyrer, nur weil er von weltliches Gericht für eine Straftat verurteilt ist. Das ist grosses Blödsinn. Das Rechtssystem sieht vor das kardinal Pell nun kann noch Oberstes Gericht anrufen. Das ist so in einer Demokratie. Ob er das tut, ich kann nicht wissen. Es gibt Berichte aus Vergangenheit, das kardinal Pell wird akzeptieren Urteil von Berufungsgericht. Er hat einen Monat Zeit, wie man lesen kann.
2. Wenn Kardinal Pell ist verurteilt als Sexualstraftäter, das ist wohl so, dann kann er natürlich auch in ein spezielees Gefängnis.
3. Vatikan wird keine Schwierigkeit in Situation haben. Vatikan hat ganz klar geäussert, das es anerkennt australische Justiz und das Kardinal hat Berufungsmöglichkeit vor Oberstes Gericht. So Vatikan wird warten ob Kardinal Berufung einlegt. Wenn nicht, ist Kardinal verurteilter Sexualstraftäter und Vatikan wird ihn in Laienstand versetzen, also er wird nicht mehr sein Kardinal, Bischof und Priester.
Joseph Franziskus
Sie sind ein großer Zyniker
Joseph Franziskus
Liebe @Anna Dagmar, sie haben hiermit den Nagel auf den Kopf getroffen, ich schließe mich im ganzen Umfang, ihren Ausführungen an. Besonders eindrucksvoll zeigen sie das hier geschehene Unrecht, mit dem Beispiel, von Pater Kolbe auf. Danke für diesen Kommentar.