Clicks2.2K
de.news
7

Man sollte sich die Impfung nicht nur aus Lust am Schmerz geben lassen

Aus dem dem Satiremagazin "Päpstlicher Ehrenkaplan"

Im Bundesimpfzentrum (Bimpf-Center) der Wiener Hofburg herrscht am Nationalfeiertag reger Betrieb. Aus allen Bundesländern strömen sie herbei, um sich im Beisein des Bundespräsidenten schützen zu lassen.

In den ehrwürdigen Räumen wird der medizinische Eingriff zu einem rituellen Akt. Ein Begleiter legt die Hand auf die Schulter des Stichlings wie einst der Pate bei der Firmung.

Allen, die noch zögern und Fragen haben, steht rund um die Uhr die Shotline des Bundesimpfzentrums zur Verfügung. Die Experten sind auf alle Fragen gefasst. Auszug aus dem Anrufprotokoll:

Frage: „Ich bin bereit, mich impfen zu lassen, kann mich aber nicht zwischen den verschiedenen Impfstoffen entscheiden. Im Eissalon probiere ich immer zuerst alle Sorten aus, bevor ich die Kugel nehme, dir mir am besten schmeckt.“
Antwort:
„Sie können es auch bei der Impfung so machen wie im Eissalon. Probieren Sie zu mischen. Es kann sein, dass Sie bei der Cocktail-Impfung nicht jeden Stoff vertragen, doch einer wirkt sicher.“
-
F: „Ich habe bereits den ersten Stich erhalten, aber ganz ohne Nebenwirkungen. Ich zweifle, ob der Impfstoff echt war. Wie kann ich sicher sein, dass ich nach der zweiten Dosis etwas spüre?“
A:
„Man sollte sich die Impfung nicht nur aus Lust am Schmerz geben lassen. Es gibt auch andere Möglichkeiten, sich freiwillig zu verletzten. Ich kann Ihnen für die Zweitimpfung nichts versprechen. Eine Garantie für Nebenwirkungen gibt es erst ab dem dritten oder vierten Stich.“
-
F: „In unserer Firma ist ein Ungeimpfter. Wir können ihn nicht ausgrenzen. Es ist unser Chef.“
A:
„Das kann ich verstehen. Als Chef des Impfzentrums geht’s mir genauso.“
-
F: „Ich war noch nie in der Stadt und suche die Impfstraße.“
„Gehen Sie über den bunten Zebrastreifen, dann bis zur Ampel, die auf Rot geschaltet ist. Der Durchgang zum Platz der Freiheit ist gesperrt. Halten Sie sich weiter links bis Sie anstehen. Hinter dem Bratwurststand beginnt die Impfstraße. Es ist eine Sackgasse.“
-
F: „Ich habe mich am rechten Arm impfen lassen, weil ich Linkshänder bin. Nun kann ich die Hand nicht mehr heben und ausstrecken.“
A:
„Das zeigt, wie die Impfung wirkt. Sie eignet sich auch als Mittel im Kampf gegen Rechts.“
-
F: „Mein Hausarzt wollte mich ohne aufklärendes Gespräch impfen. Soll ich die Ärzte für Aufklärung fragen?“
A:
„Nein! Vertrauen Sie Ihrem Arzt. Er kennt die Risiken der Aufklärung. Es kommt dabei häufig zu Schockreaktionen.“
Goldfisch
Gestern in der Apotheke: Apotheker hinter Panzerglas, mit FFP2-Maske ausgerüstet.
Ich: Soll das Medikament für meinen Enkel holen
Er: Haben sie eine Maske
Ich: Nein
Er: Maske
Ich: Ich brauch das Medikament
Er: Maske
Ich: Was hat die Maske mit dem Medikament zu tun
Er: Maske
Ich: krieg ich das Medikament oder nicht?
Er: Maske
Ich: behalten sie sich das Zeugs, ich kriegs auch woanders .....!!!
More
Gestern in der Apotheke: Apotheker hinter Panzerglas, mit FFP2-Maske ausgerüstet.
Ich: Soll das Medikament für meinen Enkel holen
Er: Haben sie eine Maske
Ich: Nein
Er: Maske
Ich: Ich brauch das Medikament
Er: Maske
Ich: Was hat die Maske mit dem Medikament zu tun
Er: Maske
Ich: krieg ich das Medikament oder nicht?
Er: Maske
Ich: behalten sie sich das Zeugs, ich kriegs auch woanders .....!!!
Und bin OHNE Maske wieder raus. Bei der nächsten Apotheke ohne Maske rein und mit Medikament raus! - Alles geht, wenn man nur will.
gennen
Wir waren gerade in einem Elektrogeschäft. Eine Verkäuferin war im Gespräch mit einer Kundin. Die Kundin: haben sie schon ihre Auffrischungsimpfung, nein aber nächste Woche, da meine Tochter letzte Woche einen positiven Test hatte, daher wollten wir warten (ihr Mann und sie). Kundin: wir waren schon und haben Moderna bekommen, da wir Pfizer hatten, sind mal gespannt, ob die besser hilft. …More
Wir waren gerade in einem Elektrogeschäft. Eine Verkäuferin war im Gespräch mit einer Kundin. Die Kundin: haben sie schon ihre Auffrischungsimpfung, nein aber nächste Woche, da meine Tochter letzte Woche einen positiven Test hatte, daher wollten wir warten (ihr Mann und sie). Kundin: wir waren schon und haben Moderna bekommen, da wir Pfizer hatten, sind mal gespannt, ob die besser hilft. Verkäuferin, unsere ersten waren Astra Zeneca und wir bekommen nun Pfizer, müssen wirklich abwarten ob es besser wird.
Ich habe nur gedacht, ihr alten Toffeln, schlaft ihr noch immer.
Maximilian Schmitt
[Weitergeleitet aus Silvano Trotta Officiel (Silvano Trotta)]
[ Bild ]
Un tribunal de la région wallonne de Belgique a jugé que l'utilisation d'un pass COVID était illégale et a condamné le gouvernement local à payer une amende quotidienne de 5 000 € (5 658 $) jusqu'à ce qu'il retire la mesure, ont rapporté mercredi les médias locaux.

Le tribunal de première instance de la ville de Namur a jugé …More
[Weitergeleitet aus Silvano Trotta Officiel (Silvano Trotta)]
[ Bild ]
Un tribunal de la région wallonne de Belgique a jugé que l'utilisation d'un pass COVID était illégale et a condamné le gouvernement local à payer une amende quotidienne de 5 000 € (5 658 $) jusqu'à ce qu'il retire la mesure, ont rapporté mercredi les médias locaux.

Le tribunal de première instance de la ville de Namur a jugé mardi que l'utilisation du Covid Safe Ticket (CST) était illégale en Région wallonne.

Selon le jugement, les règles obligeant chacun à montrer son CST avant d'entrer dans les cafés, restaurants, gymnases et lieux culturels restreignaient les libertés individuelles d'une manière disproportionnée qui ne sert pas l'objectif qu'ils poursuivent.💪💪💪💪 aa.com.tr/…court-rules-covid-pass-illegal-in-wallonia/2436283
gennen
Aber leider wird es nicht in den Medien veröffentlicht. Ich habe gelesen, dass die Polizei die CST nicht ablesen dürfen, sonst nichts. Danke für den Hinweis.
Heilwasser
F: Mir ist schlecht vor der Impfung, was soll ich tun?
A: Kein Problem, von der Impfung ist schon vielen schlecht geworden.
F: Nein, vor der Impfung ist mir schon schlecht.
A: Oh, das ist aber äußerst problematisch.

(Ernst: Hände weg von dem Gift!)
Tesa
F: „Ich war noch nie in der Stadt und suche die Impfstraße.“
„Gehen Sie über den bunten Zebrastreifen, dann bis zur Ampel, die auf Rot geschaltet ist. Der Durchgang zum Platz der Freiheit ist gesperrt. Halten Sie sich weiter links bis Sie anstehen. Hinter dem Bratwurststand beginnt die Impfstraße. Es ist eine Sackgasse.“
elisabethvonthüringen
F: „Ich habe mich am rechten Arm impfen lassen, weil ich Linkshänder bin. Nun kann ich die Hand nicht mehr heben und ausstrecken.“
A:
„Das zeigt, wie die Impfung wirkt. Sie eignet sich auch als Mittel im Kampf gegen Rechts.“ 😂 😂 😂