Clicks4.6K
westfalenglocke
2
Osnabrück, St. Marien und Dom. 21.6.2009: Einläuten zum Sonntagsgottesdienst an St. Marien. Im Hintergrund beginnt gleichzeitig der Dom. Jedes Geläut beschallt den eigenen Platz. Wechselt man …More
Osnabrück, St. Marien und Dom.

21.6.2009: Einläuten zum Sonntagsgottesdienst an St. Marien. Im Hintergrund beginnt gleichzeitig der Dom. Jedes Geläut beschallt den eigenen Platz. Wechselt man zwischen Markt und Domplatz, so kann man an der engsten Stelle beide Geläute gleichzeitig hören.
Bibiana
Das ist SUPER!! 2 Glochengeläute klingen zusammen.
Evangelisch-katholisch, katholisch-evangelisch. So ist es richtig.
Und so wie gemeinsam geläutet wird, muss auch zusammen gehalten werden. In der Stadt des westfälischen Friedens wird dies auf eindrückliche Art und Weise vorgeführt.
PiusV
na, wenn das das geschrei des muezzins nicht übertönt! :-)...