Clicks753
Ratzi
5
Kreuzigung Jesu im Israelischen Fernsehen. Wie das Israelische Fernsehen die Kreuzigung Jesu interpretiert und darstellt.More
Kreuzigung Jesu im Israelischen Fernsehen.

Wie das Israelische Fernsehen die Kreuzigung Jesu interpretiert und darstellt.
Bibiana
Das scheint aber SEHR gotteslästerlich zu sein, was Israel da zeigt.... Unglaublich. Wir Deutsche dürften den Glauben der Israelis aber nicht so durch den Kakao ziehen... Na, die wagen ja was!
schorsch60
Ja das scheint mir einer Volksbelustigung gleich zu kommen, was die Kreuzigung Jesu anbelangt. Hier sind sie mit den Muslime gleich, sie Glauben einfach bis Heute nicht das Jesus Christus der Gottes Sohn ist. Seit Jesu Geburt vor über 2000 Jahren warten die Juden immer noch auf den Messias. Sie werden warten müssen bis Jesus wieder kommt am Jüngsten Tag.
Fischl
aus der Karfreitagsliturgie in einem römischen Missale (1920) Oremus et pro perfidis Judaeis: ut Deus et Dominus noster auferat velamen de cordibus eorum: ut et ipsi agnoscant Jesum Christum Dominum nostrum. Non respondetur Amen, nec dicitur Oremus, vel Flectamus genua, vel Levate.
Bibiana
Kann das mal ins Deutsche übersetzt werden?
Ratzi
Ja, man sollte, aber man muss es vom Hebräischen her übersetzen, damit es 100% korrekt übersetzt ist. Ich selber kann kein Hebräisch. Vielleicht existiert im Internet schon eine deutsche Version.