Join Gloria’s Christmas Campaign. Donate now!
Clicks824

Selige Jacinta Marto

RupertvonSalzburg
612
Gedenktag 20. Februar
Anemone
Unsere Liebe Frau hat am 20. Februar 1920 Jacinta in den Himmel geholt.

Während des kurzen Aufenthalts im Krankenhaus wurden Jacinta weitere Besuche Unserer Lieben Frau zuteil. Sie teilte ihr auch den Tag und die Stunde mit, an dem sie sterben sollte. Vier Tage, bevor sie sie in den Himmel holte, befreite sie die Heiligste Jungfrau von allen Schmerzen.
MTA and 4 more users like this.
MTA likes this.
VERTRAUEN likes this.
Delphina likes this.
CollarUri likes this.
Elista likes this.
Kathama
Unsere Liebe Frau hat am 20. Februar 1920 Jacinta in den Himmel geholt.

Während des kurzen Aufenthalts im Krankenhaus wurden Jacinta weitere Besuche Unserer Lieben Frau zuteil. Sie teilte ihr auch den Tag und die Stunde mit, an dem sie sterben sollte. Vier Tage, bevor sie sie in den Himmel holte, befreite sie die Heiligste Jungfrau von allen Schmerzen.

„Maria hat mir gesagt, daß ich in ein Kran…More
Unsere Liebe Frau hat am 20. Februar 1920 Jacinta in den Himmel geholt.

Während des kurzen Aufenthalts im Krankenhaus wurden Jacinta weitere Besuche Unserer Lieben Frau zuteil. Sie teilte ihr auch den Tag und die Stunde mit, an dem sie sterben sollte. Vier Tage, bevor sie sie in den Himmel holte, befreite sie die Heiligste Jungfrau von allen Schmerzen.

„Maria hat mir gesagt, daß ich in ein Krankenhaus komme und dort viel leiden werde. Ich solle für die Bekehrung der Sünder, zur Sühne für die Sünden gegen das UNBEFLECKTE HERZ MARIENS und aus Liebe zu JESUS leiden.

Lucia hat Jacinta während ihrer Krankheit oft besucht. Jacinta zu Lucia: „Du bleibst hier um zu sagen, daß Gott die Verehrung des UNBEFLECKTEN HERZENS MARIENS in der Welt begründen will. Wenn du davon sprechen sollst, versteck dich nicht, sag allen Leuten, daß Gott uns seine Gnaden durch das UNBEFLECKTE HERZ MARIENS gewährt, sie sollen dies deshalb von ihr erbitten. Das HERZ JESU will, daß neben Ihm das UNBEFLECKTE HERZ MARIENS verehrt werde. Daß sie das UNBEFLECKTE HERZ MARIENS um den Frieden bitten sollen, den Gott ihr übergeben hat. Wenn ich doch in die Herzen aller Menschen das Feuer pflanzen könnte, das ich in meiner Brust habe und das mich verbrennt und mich so sehr das HERZ JESU und das HERZ MARIENS lieben läßt.“

Die letzten Worte gegenüber der Ordensschwester Maria da Purificação Godinho:

„Es werden Moden aufkommen, die UNSEREN HERRN sehr beleidigen werden.“

„Die Sünden der Welt sind sehr groß. Wenn die Menschen wüßten, was die Ewigkeit ist, würden sie alles tun, um ihr Leben zu ändern.“

„Die Menschen gehen verloren, weil sie nicht an den Tod UNSERES HERRN denken und keine Buße tun.“

„Viele Ehen sind nicht gut, gefallen Unserem Herrn nicht und sind nicht nach Gottes Willen.“

„Liebe Patin [so nannte sie die Schwester], haltet Euch nicht an den Luxus; flieht vor dem Reichtum!“

„Redet von niemandem übel und flieht die, die übel reden.“

„Habt viel Geduld, denn die Geduld bringt uns in den Himmel.“

„Die Abtötung und die Opfer finden großes Gefallen vor UNSEREM HERRN.“

„Die Beichte ist ein Sakrament der Barmherzigkeit.
Deshalb soll man sich dem Beichtstuhl mit Vertrauen und Freude nähern. Ohne Beichte gibt es keine Erlösung.“

„Den Ärzten fehlt das Licht, um die Kranken richtig zu heilen, denn sie lieben Gott nicht.“

„Wer hat dich so viele Dinge gelehrt?, fragte die Schwester. „Das war UNSERE LIEBE FRAU“

Als sie sah, daß sich die Besucher des Hauses in der Kapelle unterhielten, bat sie die Schwester, sie wegen des Mangels an Ehrfurcht gegenüber dem Allerheiligsten zu erinnern. Als dieser Schritt nicht zum gewünschten Erfolg führte, bat sie, folgendes dem Kardinal mitzuteilen. „UNSERE LIEBE FRAU will nicht, daß man in der Kirche redet.“

„Unsere Liebe Frau hat gesagt, daß es auf der Welt viele Kriege und Zwietracht gibt und die Kriege nichts als Strafen für die Sünden der Welt sind. Es ist notwendig, Buße zu tun. Wenn wir uns bessern, kommt Unser Jerr Jesus Christus der Welt noch zu Hilfe, sollten wir uns aber nicht bessern, kommt die Strafe.“

„Wenn sich die Menschen nicht bessern, wird Unsere Liebe Frau der Welt eine Strafe schicken, wie man bisher noch keine gesehen hat..“
bert and 4 more users like this.
bert likes this.
Vered Lavan likes this.
RupertvonSalzburg likes this.
Eugenia-Sarto likes this.
Elista likes this.
Maria Faustyna and one more user like this.
Maria Faustyna likes this.
Gestas likes this.
Eugenia-Sarto
Die liebe selige Jacinta ist grossartig.
alfredus and 6 more users like this.
alfredus likes this.
Delphina likes this.
RupertvonSalzburg likes this.
Theresia Katharina likes this.
Elista likes this.
Gestas likes this.
Vered Lavan likes this.
Elisabetta and 2 more users like this.
Elisabetta likes this.
Eremitin likes this.
Santiago74 likes this.
a.t.m
Ach würde man doch endlich auch in Rom die Erscheinungen der Allerseligsten Jungfrau und Gottesgebärerin Maria in Fatima ernst nehmen und deren Wünsche endlich umsetzen. (Aber das trifft ja leider nicht nur auf Fatima zu, sondern auf viele Warnungen des Himmels zu diese verwirft und verbirgt Rom um den Abfall von Gott dem Herrn und seiner Einen, Heiligen, Katholischen und Apostolischen Kirche zu …More
Ach würde man doch endlich auch in Rom die Erscheinungen der Allerseligsten Jungfrau und Gottesgebärerin Maria in Fatima ernst nehmen und deren Wünsche endlich umsetzen. (Aber das trifft ja leider nicht nur auf Fatima zu, sondern auf viele Warnungen des Himmels zu diese verwirft und verbirgt Rom um den Abfall von Gott dem Herrn und seiner Einen, Heiligen, Katholischen und Apostolischen Kirche zu verbergen). Die Welt würde ganz aussehen. Aber das wünscht man ja nicht weil man nur mehr den Widersacher Gottes unseres Herrn und den Feinden Gottes unseres Herrn und seiner Kirche dienen möchte.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Theresia Katharina and 3 more users like this.
Theresia Katharina likes this.
Gestas likes this.
Falko likes this.
Vered Lavan likes this.
Rest Armee and one more user like this.
Rest Armee likes this.
Vered Lavan likes this.
RupertvonSalzburg
Bericht über die Erscheinungen, das Sterben und die Seligsprechung der Seherkinder
Jacinta und Francisco: www.marypages.com/fatimaDeutsch.htm
Gestas and 5 more users like this.
Gestas likes this.
Elisabetta likes this.
a.t.m likes this.
Rest Armee likes this.
Vered Lavan likes this.
Gerti Harzl likes this.
RupertvonSalzburg
Selige Jacinta Marto bitte für uns!
Theresia Katharina and 7 more users like this.
Theresia Katharina likes this.
Elista likes this.
Elisabetta likes this.
Gestas likes this.
Falko likes this.
Rest Armee likes this.
Vered Lavan likes this.
Gerti Harzl likes this.