Clicks4.4K
de.news
39

Hokuspokus in den Vatikanischen Gärten: Leichtgläubiger Franziskus spielt mit (Video)

Franziskus nahm am 4. Oktober an einem peinlichen heidnischen Ritual in den vatikanischen Gärten teil. Um die Gläubigen zu täuschen, wurde die Veranstaltung als "Weihe der Amazonas-Synode an den Heiligen Franziskus" bezeichnet.

Der Hokuspokus begann mit einem Tanz um eine Decke, die auf den Rasen gelegt wurde und "Mutter Erde" symbolisierte. In der Mitte der Decke befanden sich Statuen zweier nackter Frauen und eines Mannes mit einer Erektion.

Eine Schamanin mit Federn im Haar erhob ihre Hände für eine Art "Anrufung", während sich sechzehn Konzelebranten hinknieten und vor der Decke verneigten.

Franziskus saß in der Nähe, umgeben von Kardinälen, Bischöfen und normalen Menschen. Er schloss die Augen, als ob er "betete".

Schließlich schüttelte die Schamanin eine Rassel, ging zu Franziskus hinauf und veräppelte ihn, indem sie einige Zaubersprüche über seine Hände sprach.

#newsKdwfzivdln

Immaculata90
Circus Roncalli, letzter Akt, der Vorhang geht bals zu, die Welt hat vor der Konzilsbande Ruh! 👏
Waagerl
Wenn Priester aus diesem Volk geweiht werden, werden sie das Priestertum verwässern und Beelzebub wird kräftig mitmischen, durch heidnische Rituale!
Waagerl
Nun das Video ist ja nur ein Ausschnitt, wie PF letztendlich reagiert hat ist nicht zu sehen.

Doch in diesem Zusammenhang fällt mir ein, dass PF doch schon mal im Vorfeld erwähnte, das man die Religionen in ihrem Brauchtum annehmen soll! Ich kann hier keine Ablehnung von PF feststellen. Er hätte von vornherein solche Zeremonien vermeiden müssen! Ich könnte mir denken, das das ein Fruchtbarkeits…
More
Nun das Video ist ja nur ein Ausschnitt, wie PF letztendlich reagiert hat ist nicht zu sehen.

Doch in diesem Zusammenhang fällt mir ein, dass PF doch schon mal im Vorfeld erwähnte, das man die Religionen in ihrem Brauchtum annehmen soll! Ich kann hier keine Ablehnung von PF feststellen. Er hätte von vornherein solche Zeremonien vermeiden müssen! Ich könnte mir denken, das das ein Fruchtbarkeitsritual war mit Beschwörungsformeln.
Joseph Franziskus
Gut, das hier noch ein Video und ein Artikel, über dieses heidnische Spektakel, eingestellt wurde. Dabei wird klar, daß Papst Franziskus, hier selbst überrascht wurde und offenbar, ging ihm diese heidnische Beschwörung dann auch zu weit. Er verzichtete schließlich darauf, das zu kommentieren, seine Ablehnung wurde schon deutlich und das beten, des Vater unsers, wirkte hier, wie ein Glaubensbekenn…More
Gut, das hier noch ein Video und ein Artikel, über dieses heidnische Spektakel, eingestellt wurde. Dabei wird klar, daß Papst Franziskus, hier selbst überrascht wurde und offenbar, ging ihm diese heidnische Beschwörung dann auch zu weit. Er verzichtete schließlich darauf, das zu kommentieren, seine Ablehnung wurde schon deutlich und das beten, des Vater unsers, wirkte hier, wie ein Glaubensbekenntnis. Richtigerweise hätte er als Papst, diese heidnische Beschwörung allerdings klar ablehnen sollen. Wenn die Verantwortlichen, dieses Skandals, den Papst hier überrumpelt haben, ist das eine geschmacklose Unverschämtheit ohnegleichen. Einer der Organisatoren, war ein Franziskanerpater. Unglaublich, was sich dieser Orden, immer wieder leistet. Hier wäre eine Visitation einmal angebracht.
Aquila
Joseph Franziskus Das Problem ist nur: Woher soll der Visitator kommen? Zurzeit braucht es Visitatoren aus dem Jenseits!
elisabethvonthüringen
<<Nachdem er das Ritual gesehen hatte, legte Papst Franziskus seine vorbereiteten Bemerkungen beiseite und entschied sich stattdessen, ohne weiteren Kommentar nur das Vaterunser zu beten.<<
elisabethvonthüringen
...und dann entdeckte Franz einfach seine Rettung nur mehr im Beten des "Vater unser.." .
de.catholicnewsagency.com/story/indigene-ritual…More
...und dann entdeckte Franz einfach seine Rettung nur mehr im Beten des "Vater unser.." .
de.catholicnewsagency.com/story/indigene-ritual…
One more comment from elisabethvonthüringen
elisabethvonthüringen
Zweite Lesung2 Tim 1, 6–8.13–14
Schäme dich nicht des Zeugnisses für unseren Herrn
Lesung
aus dem zweiten Brief des Apostels Paulus an Timótheus.
Mein Sohn!
6Ich rufe dir ins Gedächtnis:
Entfache die Gnade Gottes wieder,
die dir durch die Auflegung meiner Hände zuteilgeworden ist!
7Denn Gott hat uns nicht einen Geist der Verzagtheit gegeben,
sondern den Geist der Kraft,
der Liebe und der Besonn…More
Zweite Lesung2 Tim 1, 6–8.13–14
Schäme dich nicht des Zeugnisses für unseren Herrn
Lesung
aus dem zweiten Brief des Apostels Paulus an Timótheus.
Mein Sohn!
6Ich rufe dir ins Gedächtnis:
Entfache die Gnade Gottes wieder,
die dir durch die Auflegung meiner Hände zuteilgeworden ist!
7Denn Gott hat uns nicht einen Geist der Verzagtheit gegeben,
sondern den Geist der Kraft,
der Liebe und der Besonnenheit.
8Schäme dich also nicht
des Zeugnisses für unseren Herrn
und auch nicht meiner,
seines Gefangenen,
sondern leide mit mir für das Evangelium!
Gott gibt dazu die Kraft:
13Als Vorbild gesunder Worte
halte fest, was du von mir gehört hast
in Glaube und Liebe in Christus Jesus!
14Bewahre das dir anvertraute kostbare Gut
durch die Kraft des Heiligen Geistes, der in uns wohnt!
Rita 3
Können wir auch gerade mal in die Vatikanischen Gärten spazieren und unser nächstes Fest feiern?
Rita 3
sind denn alle verr…?
Mangold03
JA!!
Moselanus
Auch der Papst schien irritiert von der Situation. Den zweiten Amazonasureinwohner am Schluss segnet er nicht, sondern bekreuzigt sich selbst, während auch dieser sich bekreuzigt.
Moselanus
Umgeben von Kardinälen, Bischöfen und normalen Menschen! 😜
Lichtlein
Du sollst keine Götter neben mir haben, 1. Gebot
Joseph Franziskus
Dieser Typ, macht wirklich vor nichts halt. Spätestens mit diesen Skandal, hat dieser Betrüger, den letzten Rest an Respekt verloren, den ich noch versucht habe, aufrecht zu erhalten. Nicht vor ihm, aber vor seinen hohen Amt. Inzwischen sehe ich es so, nur dieser Betrüger, beschädigt dieses hohe Amt, mit seiner absoluten Respektlosigkeit, gegenüber allen Heiligen und auch gegenüber jeden, der …More
Dieser Typ, macht wirklich vor nichts halt. Spätestens mit diesen Skandal, hat dieser Betrüger, den letzten Rest an Respekt verloren, den ich noch versucht habe, aufrecht zu erhalten. Nicht vor ihm, aber vor seinen hohen Amt. Inzwischen sehe ich es so, nur dieser Betrüger, beschädigt dieses hohe Amt, mit seiner absoluten Respektlosigkeit, gegenüber allen Heiligen und auch gegenüber jeden, der Gott und seine hl. Kirche liebt. Und da fühlt sich hier noch jemand bemüßigt, @de.news zu kritisieren, für das Veröffentlichen, dieser Meldung, aber kein Wort der Kritik, für das schändliche Tun, dieser Häretiker und Götzendiener, die ihr Unwesen, in den vatikanischen Gärten treiben, wo einst sich einst große Päpste, zum Gebet zurück gezogen haben. Das ist keine Quatschmeldung, das ist ein Bericht, über einen unverzeihlichen Götzenkult, im Herzen der katholischen Christenheit. Es ist ein Skandal, daß Gloria TV, das einzige Medium ist, die auf diesen Affront, gegen Gott und die hl. Katholische Kirche, hinweist. Unfassbar, hier wird Gloria TV, bzw. de.news kritisiert, für die Bekanntmachung dieser Ungeheuerlichkeit, aber mit keiner Silbe, auf diese schändliche Gotteslästerung eingegangen und das von einen angeblichen kath. Priester. Ich empfinde das tatsächlich langsam als eine Provokation. Aber wahrscheinlich gibt es viele Geistliche, die genau so denken wie dieser Pater A. Das ist eben die neue kath. Kirche in Deutschland. Na gut, mit dieser Kirche, mit diesen "Priestern" will ich nichts zu tun haben.
Waagerl
Ich glaube da gibt es noch eine alte Fehde, zwischen Schamanismus und kath. Missionaren. Das wird sich alles noch offenbaren!
Waagerl
Reiki, Yoga, Schamanen und Zusammenhänge lesen! Quelle I-net!
Faustine 15
Öffnet den Dämonen Tür und Tor schlimm.War nicht anders zu erwarten .Esoterik ,Dämonen ,Geister,Ideologien.
Waagerl
Nicolaus
Was macht denn die Oma im weißen Kleid da?
Mir vsjem
"Tür und Tor" wurden den Dämonen bereits durch die neue Luthermesse geöffnet, nehmt das bitte mal zur Kenntnis.
Faustine 15
Es gibt ja noch mehr Dämonische Geister.Es führt zur einen Weltreligion FP Bergoglio führt uns dahin.Der führt das aus was Luther begonnen hat schon Klar.
Waagerl
Ist es nicht so, das die Indianer ihre Toten auf Bäumen ablegen, den Tieren zum Fraß? Und was ist mit Kanibalismus?