Bitte um Gebet für die verstorbene Mutter und Tochter. Bitte nehmt auch denn hinterbliebenen Mann ins Gebet, damit er die schwere Zeit gut überstehen kann. Wann ist endlich schluss mit dieser grauenhaften Seuche?
Glaube Vertrauen

Coronavirus: Ungeimpfte Mutter und Tochter sterben im selben Spital

Eine Mutter (†55) und ihre Tochter (†32) hatten sich nicht gegen das Coronavirus impfen lassen. Nun sind beide gestorben. Eine nordirische Mutter …
Maria S.
frajo
Wo ist die neuigkeit? Sind nicht auch in der Vorpandemiezeit zahlreiche Ungeimpfte gestorben? Mein Vater, meine Mutter, z.B., beide ungeimpft.
Piusbruder
Zum einen ist sehr fraglich, ob die sogenannte Impfung sie wirklich geschützt hätte, zweitens ob sie nicht an den Impfnebenwirkungen gestorben wären und zum Dritten, ob sie nicht deshalb gestorben sind, weil sie medizinisch falsch behandelt wurden. Zum letzten Punkt gibt es mittlerweile sehr glaubwürdige Berichte aus den USA (Dr. Zelankov, Dr. Agdir), daß Dr. Fauci vorsätzlich eine falsche …More
Zum einen ist sehr fraglich, ob die sogenannte Impfung sie wirklich geschützt hätte, zweitens ob sie nicht an den Impfnebenwirkungen gestorben wären und zum Dritten, ob sie nicht deshalb gestorben sind, weil sie medizinisch falsch behandelt wurden. Zum letzten Punkt gibt es mittlerweile sehr glaubwürdige Berichte aus den USA (Dr. Zelankov, Dr. Agdir), daß Dr. Fauci vorsätzlich eine falsche Behandlungsmethode andeordnet hat, um die Anzahl der Corona- Toten zu erhöhen und damit die sogenannte Impfung zu ermöglichen.
Klaus Heid
Ich glaube hier handelt es sich um Hetzte gegen ungeimpfte...
Faustine 15
Hetzen Sie hier nicht gegen ungeimpfte!
Josef aus Ebersberg
Sie sind noch nicht geimpft? 😲
Faustine 15
Und Sie dürfen sich jetzt bald die 2. Spritze abholen Sie ärmster.Ich würde es an Ihrer Stelle nicht tun.
Josef aus Ebersberg
Jetzt kommt erstmal die Influenza-Spritze im Oktober. Dann schau mer mal 🥴
Faustine 15
Die würde ich auch nicht nehmen weil jedes Jahr ein anderer Grippeerreger also sinnlos. Ich würde jetzt auch keiner Impfung mehr trauen.
Glaube Vertrauen
@Faustine 15 Es ist ein Gebetsaufruf. Bitte richtig lesen. Danke.
Faustine 15
Sie haben einen Gebetsaufruf daraus gemacht.Die Art wie der Artikel geschrieben wurde sagt alles aus. Ich nehme an Sie haben den Artikel bewusst so ausgewählt.@ Glaube Vertrauen.
Glaube Vertrauen
Das ist eine Behauptung von Ihnen. Abgesehen davon-Haben diese Frauen Ihrer Meinung nach kein Gebet verdient? Sie haben sich genau wie Sie gegen das Impfen gekämpft.
charlemagne
Tragisch. Beide Frauen waren im Pflegeberuf tätig. R.I.P.
Cavendish
Was hier glaubwürdig und im Gebet zu begleiten ist, ist der Tod der beiden, aber zudem zu bedauern der offenbar manipulierte Mann, eingenordet in das übliche Corona-Narrativ.
Solimões
ist ja wirklich umwerfend.
nau.ch ist eine völlig unnötige Einrichtung, und entsprechend ist diese "Meldung".
Andreas Tauschner
Möglich ist alles, unglaubwürdig hier eher. . . .
Glaube Vertrauen
@Erich Christian Fastenmeier @Irenikus Nicht die Pharmaindustrie sind hier die bösen. Es sind auch nur Menschen, genau wie Sie sogar, welche es verdient haben, dass für sie gebetet wird. Auch Sie kämpfen für Ihre Rechte und Freiheit. Warum verurteilen wir, statt unser Glauben im Gebet zu stärken, um uns gegenseitig Kraft und Gesundheit zu wünschen, damit wir das alles überstehen?!
Erich Christian Fastenmeier
Ich hätte fast einmal einen Job als Pharmareferent bekommen. Für mich wäre das eine berufliche Notlösung gewesen, aber ich kenne einen älteren Mann, der als Pharmareferent gearbeitet hat.... Daher bin ich realistischer als sie.
(Die Pharamaindustrie hat dasselbe Interesse an der Weltgesundheit wie die Rüstungsindustrie am Weltfrieden. Das liegt in der Natur der Sache.)
Erich Christian Fastenmeier
Die Pharmaindustrie finanziert Psiram und solche Aktionen wie diese hier...
Irenikus
ja j, genau anders rum. Immer Fakenews hier