12:52
Manfred Reisner
42K
Martini 15 Frauenkirchen. Es ist immer ein denkwürdiges Ereignis, wenn der junge Wein just zu Martini 'getauft' wird und er sodann mit einem herzhaften 'Prost' verkostet wird. Grad zum 11. November …More
Martini 15 Frauenkirchen.

Es ist immer ein denkwürdiges Ereignis, wenn der junge Wein just zu Martini 'getauft' wird und er sodann mit einem herzhaften 'Prost' verkostet wird. Grad zum 11. November feiert ja das Burgenland seinen Landesheiligen - ein Grund mehr, diesen Tag festlich zu begehen ....
mr
Gerti Harzl
War 2018 das vielfach vermutete Katastrophenjahr, oder gibt es wieder aus ganzem Herzen Erntedank an Gott für all die guten Gaben wie jedes Jahr? Dem Vernehmen nach sind letztendlich doch wieder fast alle dankbar und zufrieden, Zitat: "2018 ist also österreichweit ein Jahrgang mit viel Volumen, der weicher als üblich und mit dichter Struktur ausgestattet ist. Die Erntemenge ist rundherum …More
War 2018 das vielfach vermutete Katastrophenjahr, oder gibt es wieder aus ganzem Herzen Erntedank an Gott für all die guten Gaben wie jedes Jahr? Dem Vernehmen nach sind letztendlich doch wieder fast alle dankbar und zufrieden, Zitat: "2018 ist also österreichweit ein Jahrgang mit viel Volumen, der weicher als üblich und mit dichter Struktur ausgestattet ist. Die Erntemenge ist rundherum zufriedenstellend. In einigen Gebieten waren die Weinbauern enorm gefordert, die Rebstöcke im Stress, aber schlussendlich sind alle glücklich mit dem, was nun im Keller reift."
Quelle: www.sn.at/…/rekordsommer-be… © Salzburger Nachrichten VerlagsgesmbH & Co KG 2018"
Gerti Harzl
In diesem stimmungsvollen Beitrag, hochgeladen 2015, geht es vor allem um die traditionelle Weinverkostung einschließlich feierlicher Weinsegnung. Dazu ein aktueller Bericht über ein äußerst zufriedenstellendes Ergebnis der Weinlese 2018: burgenland.orf.at/news/stories/2945823 Zitat: "Die Weinlese war im Burgenland heuer schon Ende September so gut wie abgeschlossen, so früh wie schon lange …More
In diesem stimmungsvollen Beitrag, hochgeladen 2015, geht es vor allem um die traditionelle Weinverkostung einschließlich feierlicher Weinsegnung. Dazu ein aktueller Bericht über ein äußerst zufriedenstellendes Ergebnis der Weinlese 2018: burgenland.orf.at/news/stories/2945823 Zitat: "Die Weinlese war im Burgenland heuer schon Ende September so gut wie abgeschlossen, so früh wie schon lange nicht mehr. Mit dem Ergebnis zeigen sich die Winzer zufrieden. Heuer gibt es bis zu 15 Prozent mehr Ertrag."
One more comment from Gerti Harzl
Gerti Harzl
Bei dieser zünftigen Blasmusik schlägt mein Herz gleich höher 👏 👏 👏
Eremitin
Bei den Franziskanern ist es immer lustig und nett! ☕ 😊 😁 🤗