Novena - Oremus
92K
Theresia Katharina
Ich habe anläßlich einer Pilgerreise nach Lourdes 1990 die heilige Bernadette im Sarg in Nevers gesehen, sie sah wie frisch gestorben aus - wie Schneewittchen. Damals wurde ihr Sarg noch von Männern bewacht, die verhinderten, dass sie fotografiert würde. 2008 war ich nochmals in Nevers (wieder Pilgerreise), dieses Mal wurde ihr Sarg nicht mehr bewacht und sie sah nun mehr abgestorben aus, da …More
Ich habe anläßlich einer Pilgerreise nach Lourdes 1990 die heilige Bernadette im Sarg in Nevers gesehen, sie sah wie frisch gestorben aus - wie Schneewittchen. Damals wurde ihr Sarg noch von Männern bewacht, die verhinderten, dass sie fotografiert würde. 2008 war ich nochmals in Nevers (wieder Pilgerreise), dieses Mal wurde ihr Sarg nicht mehr bewacht und sie sah nun mehr abgestorben aus, da ihr Gesicht zum Schutz vor dem vielen Blitzlichtern mit einer Wachsmaske bedeckt worden war.
Theresia Katharina
Der Erhalt ihres Körpers ist ein Wunder, da sie nicht einbalsamiert ist.
Eugenia-Sarto
Auch wenn eine Präparierung stattfand. Was macht das schon. Bernhadette strahlt weiterhin ihre Schönheit und Heiligkeit aus.
alfredus
@Gastleser Natürlich muss jetzt sofort ein Einwand kommen, der besagen soll : ... da ist nichts besonderes, nichts heiliges, also ganz normal ... ? ! Der Gläubige sieht das schöne und ruhige Gesicht einer Heiligen, die in ihrem Leben sehr krank war und auch ensptechend ihr Leib ! Ihr erschien mehrmals die Muttergottes und bestätigte ihr das neue Dogma : ... Ich bin die unbefleckte Empfängnis ... !More
@Gastleser Natürlich muss jetzt sofort ein Einwand kommen, der besagen soll : ... da ist nichts besonderes, nichts heiliges, also ganz normal ... ? ! Der Gläubige sieht das schöne und ruhige Gesicht einer Heiligen, die in ihrem Leben sehr krank war und auch ensptechend ihr Leib ! Ihr erschien mehrmals die Muttergottes und bestätigte ihr das neue Dogma : ... Ich bin die unbefleckte Empfängnis ... ! Seit dem kommen viele Millionen Pilger, erst nach Never, wo sich ihr Schrein befindet, um dann weiter nach Lourdes zu pilgern !
Gastleser
@alfredus Natürlich, auf so einen Kommentar habe ich nur gewartet. Sie sind absichtlich böswillig. Was habe ich denn geschrieben? Ich schrieb: Ja, das ist richtig. Bernadette ist wirklich eine Heilige und Lourdes ist ganz sicher ein echter Erscheinungsort.
Und? Bedeutet das jetzt das ich sagen will: Da ist nichts Besonderes, nichts Heiliges . . . usw.? Nein. Ich habe lediglich darauf hingewiesen …More
@alfredus Natürlich, auf so einen Kommentar habe ich nur gewartet. Sie sind absichtlich böswillig. Was habe ich denn geschrieben? Ich schrieb: Ja, das ist richtig. Bernadette ist wirklich eine Heilige und Lourdes ist ganz sicher ein echter Erscheinungsort.
Und? Bedeutet das jetzt das ich sagen will: Da ist nichts Besonderes, nichts Heiliges . . . usw.? Nein. Ich habe lediglich darauf hingewiesen, dass das Gesicht von einer Wachsmaske bedeckt wirkt. Ansonsten verehre ich Bernadette und halte sie ganz sicher für eine Heilige, deren Leichnam unverwest in Nevers ruht.
Schämen Sie sich für Ihre Unterstellungen. Auch so etwas kann Sünde sein.
kyriake
Und ob die lebt!!!
Die hl. Bernadette ist lebendiger als wir alle zusammmen!!! 😍😇
Lilien Dorner
Die Heiligen sind über unsere Köpfe!
Gastleser
Ursprünglich sah der unverweste Leichnam bzw. der Gesichtsausdruck daher auch etwas anders aus.
Gastleser
Ja, das ist richtig. Bernadette ist wirklich eine Heilige und Lourdes ist ganz sicher ein echter Erscheinungsort. Fairerweise muss man aber sagen, dass das Gesicht mit einer Wachsmaske bedeckt ist, ebenso die Hände. Nach der letzten Exhumierung verfärbte sich das Gesicht schwarz, weshalb man eine Wachsmaske angefertigt hat.