Clicks88

Die Agonie der Römisch Katholischen Kirche ist endzeitlich.

Seit dem zweiten Konzil hat die Fahrt in die vollkommene Glaubenzerstörung das maximale Tempo angenommen die sich zeigt in einem tödlichen Schatten der über der Kirche liegt der sich in einer Verfinsterung des Verstandes der Kleriker, ja bis in die höchste Kreise zeigt. Dieser Schaden kann nach menschlichen Ermessen nicht behoben werden, selbst wenn große Heilige kommen würden denn die Menschen sind fixiert und versklavt durch das babylonische Tier, jetzt ganz aktuell durch eine Gier nach der Impfung die ja ganz offensichtlich zu Tage tritt. Jetzt in dieser Stunde erheben wir unser Haupt und schauen auf die rettende Stunde des Herrn der uns und alle Treuen zu Hilfe kommt in dem er durch den Heiligen Geist die Machenschaften des Tieres schonungslos aufdeckt. Dies wird uns mit Freude erfüllen wenn wir die Wahrheit über die Taten des Feindes bescheid wissen. Maria kommt uns mit ihrem unbefleckten Herzen zu Hilfe und wird den Thriumphzug vorbereiten der auch die Bekehrung Rußland mit sich bringt. Wie gesagt beten wir und opfern uns auf für die armen Sünder damit ihnen das Heil gewiss ist Amen. Eine gesegnete Zeit unter dem Schutze Mariens Matthias
Maximilian Kolbe Apostolat : Mission im Dienste der Heiligen Jungfrau Maria Matthias Lutz Schulstraße 6 - 66917 Wallhalben apostolatmariens@web.de Tel:063751467
Mission 2020
Gerne können sie mich besuchen auf meinem You Tube Kanal:youtube.com/watch?v=Oay3Gu8BUhcMore
Gerne können sie mich besuchen auf meinem You Tube Kanal:youtube.com/watch?v=Oay3Gu8BUhc
Escorial
Hallo Matthias, der Vortrag ist eine Bereicherung. In dem Film: youtube.com/watch?v=kqwGyWkeQBQ (die Botschaft von Garabandal) sagt der Weber, die Gottes Mutter hätte gesagt, das Konzil wird sehr gut sein... Das ist sehr irreführend und falsch, Weber hat einige Sachen reininterpretiert und das führt zur Abneigung mancher Konservativer. Die Gottes Mutter hat das Konzil in ihren Forderungen …More
Hallo Matthias, der Vortrag ist eine Bereicherung. In dem Film: youtube.com/watch?v=kqwGyWkeQBQ (die Botschaft von Garabandal) sagt der Weber, die Gottes Mutter hätte gesagt, das Konzil wird sehr gut sein... Das ist sehr irreführend und falsch, Weber hat einige Sachen reininterpretiert und das führt zur Abneigung mancher Konservativer. Die Gottes Mutter hat das Konzil in ihren Forderungen sehr kritisiert, genauso die schrecklichen Folgen davon ("ihr tretet ein in die Zeit der größten Verwirrung der Menschheitsgeschichte, einer verfälschten Religion, eines falschen Friedens...") Das wollte ich zur Orientierung anmerken. Ich habe einmal mit dem Weber gesprochen und er hat die Bedeutung der Alten Messe in der Nachkonzilszeit nicht wirklich verstanden und die Piusbruderschaft zu unrecht verurteilt. Tatsache ist, die heilige Jungfrau orientiert sich ständig vorkonziliar, auch was das Wunder angeht.. Sehr bemerkenswert..." Kennst du das Buch: "So sprach Maria in Garabandal"?
Mission 2020
Ja danke, genaus so sehe ich das auch! Herzlichen Dank für ihre wertvolle Antwort.
Mission 2020
Ja ich habe alle Bücher über Garabandal gelesen. In einem Stand das auf die Frage nach dem Konzi an Pater Pio jener sagte: " Sofort beenden" !