Zur Frage nach der Rolle von Frauen in der katholischen Kirche erklärte Kohlgraf, dass dieses Thema nicht vom Tisch sei. "Die Diskussionen sind da, und wir brauchen andere Begründungsmuster, mit einem 'Basta' ist es nicht getan", sagte der Bischof. Er wünsche sich mehr Frauen in qualifizierten Leitungspositionen in der Kirche. "Da müssen wir ran", so Kohlgraf wörtlich.
Werte

Kohlgraf: Kirche muss kreativ in die Gesellschaft hineingehen

Mainzer Bischof diskutiert mit neuer EKD-Synodenpräses Heinrich Wie sollen die Kirchen sich angesichts sinkender Mitgliederzahlen verhalten? Auf …
Katholik25
Die Kirche muss gar nichts. Sondern nur eins: Die Rettung der Seelen.