01Juli
Naja, ich halt davon nicht viel. Man geht dahin wo Gott einen haben will, nicht wo man ein bequemeres Leben vermutet.

Aber eine Frage stell ich mir schon: Wenn das eine Welt Agenda ist. Warum dann auswandern ?

Wir kennen die Prophezeiung. Wir können nirgends wohin flüchten vor dem was kommt.
Sin Is No Love
Manche Entwicklungen ist Russland sind sicher positiv. Man darf aber nicht vergessen, dass die schlimmen Entwicklungen in Deutschland, Europa und im Westen ganz nach sowjetkommunistischem Muster laufen. Dies wird so ganz nebenbei klar, wenn man folgendes - ohnehin lesenswerte - Buch eines katholischen Priesters liest:
booklooker.de/…en-Atheisten-und-anderen-netten/isbn/9783863572754
01Juli
Russland wird seine Irrtümer über die Welt verbreiten. Die Wirkung der Irrtümer halten bis heute an und werden immer intensiver.
Werner Haberkorn
Erstens: Wen interessiert das? Zweitens: Nimmt er seine Frau (?) und seine Kinder (?) nicht mit? 😉
Kirchen-Kater
Bekommen Sie so überhaupt nicht mit, was in diesem Lande läuft?
Aus National- und DDR-Sozialismus, aus Sowjetkommunismus, aus maoistischer Verfolgung Rechtschaffender immer noch nichts gelernt?
Kein Wunder, dass das alles möglich war und wieder möglich ist.
Und was sollen Ihre Unterstellungen? Die sind ausgesprochen bösartig. Das ist doch offensichtlich nicht der Mann, der die Seinen im Stich …More
Bekommen Sie so überhaupt nicht mit, was in diesem Lande läuft?
Aus National- und DDR-Sozialismus, aus Sowjetkommunismus, aus maoistischer Verfolgung Rechtschaffender immer noch nichts gelernt?
Kein Wunder, dass das alles möglich war und wieder möglich ist.
Und was sollen Ihre Unterstellungen? Die sind ausgesprochen bösartig. Das ist doch offensichtlich nicht der Mann, der die Seinen im Stich lässt. Fehlt Ihnen auch noch jede normale Menschenkenntnis?
Werner Haberkorn
Mir fehlt vor allem Ihre Ost-Vergangenheit. Gott sei Dank ist mir das erspart geblieben! Für mich war und bleibt Herr Reitschuster in seiner Profession und seiner Persönlichkeit nicht seriös. Außerdem mag ich keine Deutschland-Hasser!
Kirchen-Kater
Ja, ja, Deutschland Deutschland über alles ... wo fängt denn bei Ihnen ein Deutschland-Hasser an? Es gibt im "besten deutschland aller zeiten" leider formal wieder so viel zu beanstanden wie zu seinen schlimmsten Zeiten. Und das will - schweren Herzens - getan werden! Denn sonst nimmt das Unrecht allzu schnell auch noch wieder dieselben quantitativen Ausmaße an. Wir stehen kurz davor; derselbe …More
Ja, ja, Deutschland Deutschland über alles ... wo fängt denn bei Ihnen ein Deutschland-Hasser an? Es gibt im "besten deutschland aller zeiten" leider formal wieder so viel zu beanstanden wie zu seinen schlimmsten Zeiten. Und das will - schweren Herzens - getan werden! Denn sonst nimmt das Unrecht allzu schnell auch noch wieder dieselben quantitativen Ausmaße an. Wir stehen kurz davor; derselbe Ungeist herrscht bereits wieder!
Werner Haberkorn
Ohne Superlative diskutiert es sich leichter, @Kirchen-Kater! Im Westen haben wir 70 Jahre das Dritte Reich aufgearbeitet. Das Thema ist für meine Generation durch! Von "Unrecht" kann in Deutschland im Wesentlichen nicht (mehr) die Rede sein! Wenn Sie und ein paar Andere das anders sehen, ist das Ihr gutes Recht, interessiert mich aber nur marginal. Das, was wir nach dem Krieg aufgebaut haben, …More
Ohne Superlative diskutiert es sich leichter, @Kirchen-Kater! Im Westen haben wir 70 Jahre das Dritte Reich aufgearbeitet. Das Thema ist für meine Generation durch! Von "Unrecht" kann in Deutschland im Wesentlichen nicht (mehr) die Rede sein! Wenn Sie und ein paar Andere das anders sehen, ist das Ihr gutes Recht, interessiert mich aber nur marginal. Das, was wir nach dem Krieg aufgebaut haben, hüben wie drüben, kann sich sehen lassen! Die stolze keltisch-germanische Karawane zieht also weiter und arbeitet dabei an ihren Irrtümern und Fehlern, wie zu allen Zeiten.
Online Zitate
Ja, die selbstgefällige Ignoranz großer Teile Ihrer Generation ist hier bestens bekannt @Werner Haberkorn - so haben die Leuteschinder eben freie Hand. Die Aufbauleistungen der Nachkriegsgenerationen sind unbenommen und hochrespektabel. Doch sie haben sie nicht an die folgende Generation weitergegeben, sondern wollten sie für sich behalten - und das meine ich gar nicht so sehr im materiellen …More
Ja, die selbstgefällige Ignoranz großer Teile Ihrer Generation ist hier bestens bekannt @Werner Haberkorn - so haben die Leuteschinder eben freie Hand. Die Aufbauleistungen der Nachkriegsgenerationen sind unbenommen und hochrespektabel. Doch sie haben sie nicht an die folgende Generation weitergegeben, sondern wollten sie für sich behalten - und das meine ich gar nicht so sehr im materiellen Sinne. Das ist längst fatal geworden. Rechtsstaat und Schulwesen haben bereits erheblichen Schaden genommen, das Gesundheitswesen wird gerade systematisch zerlegt. Die Alten haben die Fackeln nicht weitergegeben, ich sagte es hier im Forum bereits verschiedentlich. Und die Jugend wird regelrecht in die Zange genommen durch die Verweigerung der Tradition und den Angriff der ausbeutungsgierigen Moderne. Wir kümmern uns darum, und erschrecken immer wieder, auf wie wenig Alte wir zählen können.
Online Zitate
PS: Die kreisen auch lieber um sich selbst, wie es hier einer schrieb, an die Fortschrittsgläubigen gerichtet
Des Fortschritts Raserei
Und damit sind sicher nicht die konzentrischen Kreise des Morgenlandes gemeint, sondern eben die "Zeitschnur"-Vorstellung des Abendlandes. Sicher, im Rückwärtsgang rast man nicht. Doch den gibt es in der Geschichte nicht wirklich: Die alten Fehler werden nur neu …More
PS: Die kreisen auch lieber um sich selbst, wie es hier einer schrieb, an die Fortschrittsgläubigen gerichtet
Des Fortschritts Raserei
Und damit sind sicher nicht die konzentrischen Kreise des Morgenlandes gemeint, sondern eben die "Zeitschnur"-Vorstellung des Abendlandes. Sicher, im Rückwärtsgang rast man nicht. Doch den gibt es in der Geschichte nicht wirklich: Die alten Fehler werden nur neu gemacht, wenn der Faden der Tradition abreisst. Und das ist geschehen.
Elista
@viatorem "Z.Bp. Wer braucht schon Mathematik, wenn der Computer alles im Nullkommanix ausrechnet, berechnet und viel schneller fertig ist.
Warum Lesen, wenn Hörbücher vorhanden sind etc.etc.

Künstliche Intelligenz, die sich selbst speist , dem Menschen hilfreich zur Seite arbeitet.."
Da braucht es bloß man einen kleinen Stromausfall, dann ist das alles nicht mehr wert 🤔
Werner Haberkorn
@Kirchen-Kater Nichts gegen die erste Strophe des Deutschlandliedes, aber offiziell singen wir die dritte: "Einigkeit und Recht und Freiheit . . .!"
Elista
@@viatorem "Aber in ferner Zukunft, speichern Kristalle die Energie und die fallen nicht aus 😉"
Liest du die Zukunft aus der Kristallkugel?🤨😒
Elista
Ich habe keine Sience Fiction Filme angeschaut 😉 drum weiß ich das nicht. Sag nicht, dass das nun eine Bildungslücke ist
One more comment from Elista
Elista
🤨😒🙄🤔
Das ist nichts für mich!
Zweihundert
Cavendish
Aus der eigenen Familie kenne ich sehr gut die Entscheidung, woanders in der Welt sein Glück zu suchen - suchen zu müssen. Alle haben es irgendwie geschafft, Aber das Glück, so höre ich, haben sie bereits mitgenommen, es hat sie stark gemacht gegen alle Widrigkeiten in der Fremde.
Das Glück besteht darin beten zu können "to the almighty God" - beigebracht von der Oma in Kindertagen. Gebet und …More
Aus der eigenen Familie kenne ich sehr gut die Entscheidung, woanders in der Welt sein Glück zu suchen - suchen zu müssen. Alle haben es irgendwie geschafft, Aber das Glück, so höre ich, haben sie bereits mitgenommen, es hat sie stark gemacht gegen alle Widrigkeiten in der Fremde.
Das Glück besteht darin beten zu können "to the almighty God" - beigebracht von der Oma in Kindertagen. Gebet und Glaube sind das sichere Ticket dorthin, wo unser wahres Glück vollendet werden wird.
Erich Foltyn
Dtschl zerstört sich selbst, indem man die angestammte Bevölkerung hinaus mobbt. Und in Russland will man mehr Menschen haben, die das Land verteidigen.