3
4
1
2
Clicks684

Eidesstattliche Erklärung betreffend behaupteter krankmachender Viren

Ratzi
34
Dieses Dokument hat das Potential, der Pharma-Industrie das Genick zu brechen und ihr für immer den Geldhahn zuzudrehen. Der promovierte Molekular-Biologe Dr. Stefan Lanka erklärt in diesem Dokument …More
Dieses Dokument hat das Potential, der Pharma-Industrie das Genick zu brechen und ihr für immer den Geldhahn zuzudrehen.
Der promovierte Molekular-Biologe Dr. Stefan Lanka erklärt in diesem Dokument (in Juristendeutsch) eidesstattlich, dass es keine krankmachenden Viren gibt.
Das Dokument trägt das Datum 16.11.2010. Bis heute hat niemand den Gegen-Beweis erbringen können.
Sollte es jemand schaffen, wissenschaftlich zu beweisen, dass es doch krankmachende Viren gibt, würde Dr. Lanka sofort ins Gefängnis kommen und müsste dem Beweis-Erbringer das Preisgeld von Euro 100'000.- ausbezahlen.
CrimsonKing
Lanka kann sich ja gerne mal freiwillig mit Ebola infizieren lassen oder gerne auch mit vielen anderen Viren, die er ja für angeblich so harmlos hält. Ratzi natürlich gleich mit. Ist doch alles harmlos und ungefährlich, kann doch har nichts passieren.
Ratzi
Ebola ist auch ein NWO-Fake-Virus! Ebola ist nichts anderes als ein anderer Name für eine normale Malaria, wie sie seit Menschengedenken in Afrika vorkommt.
Erich Foltyn
ich kann dem nicht entnehmen, daß er behauptet, daß es keine krankmachenden Viren gibt, vielmehr behauptet er, der erste Entdecker eines Virus in Meeresalgen zu sein und ringt um eine Methode, die Existenz dieses Virus nachzuweisen und um eine krankmachende Eigenschaft eines (anderen) Virus zu behaupten, muss seine Existenz nachgewiesen sein. Aber garantiert gibt es inzwischen auch andere Viren, …More
ich kann dem nicht entnehmen, daß er behauptet, daß es keine krankmachenden Viren gibt, vielmehr behauptet er, der erste Entdecker eines Virus in Meeresalgen zu sein und ringt um eine Methode, die Existenz dieses Virus nachzuweisen und um eine krankmachende Eigenschaft eines (anderen) Virus zu behaupten, muss seine Existenz nachgewiesen sein. Aber garantiert gibt es inzwischen auch andere Viren, die nachgewiesen sind, aber das ist nicht Gegenstand dieses Papiers
Ratzi
Gebe zu, ist ein schwieriger Text. Er hat aber in mehreren Büchern und in seiner eigenen Monatszeitschrift immer wieder beschrieben, dass es nicht nur keine krankmachenden Viren gibt, sondern auch und v.a. dass es von der Biologie her gar keine krankmachenden Viren geben kann.
Im weiteren hat er ein Preisgeld ausgeschrieben, dass er demjenigen Euro 100'000.- ausbezahlt, der als erster wissenschaf…More
Gebe zu, ist ein schwieriger Text. Er hat aber in mehreren Büchern und in seiner eigenen Monatszeitschrift immer wieder beschrieben, dass es nicht nur keine krankmachenden Viren gibt, sondern auch und v.a. dass es von der Biologie her gar keine krankmachenden Viren geben kann.
Im weiteren hat er ein Preisgeld ausgeschrieben, dass er demjenigen Euro 100'000.- ausbezahlt, der als erster wissenschaftlich beweisen kann, dass es ein krankmachendes Virus gibt (z.B. Masern). Ein Richter hat kürzlich bestätigt, dass es keinen solchen Beweis gibt.
klein-klein-verlag.de/…/24112011-das-ma…
Erich Foltyn
dass es keine krankmachenden Viren geben kann, hat er vielleicht gar nicht behauptet, hier in der eidesstattlichen schreibt er, daß er der erste Entdecker des Virus in Algen war und es wurde gar nicht untersucht, ob er eine Krankheit auslösen kann. Vom Corona habe ich gelesen, daß man ihn weltweit bisher selbst nicht nachweisen kann, nur an seinen winzigen Stoffwechelprodukten. Also fragen sie …More
dass es keine krankmachenden Viren geben kann, hat er vielleicht gar nicht behauptet, hier in der eidesstattlichen schreibt er, daß er der erste Entdecker des Virus in Algen war und es wurde gar nicht untersucht, ob er eine Krankheit auslösen kann. Vom Corona habe ich gelesen, daß man ihn weltweit bisher selbst nicht nachweisen kann, nur an seinen winzigen Stoffwechelprodukten. Also fragen sie jemand anderen, ob etwas existiert, was Stoffwechselprodukte erzeugt. Der Lanka hat auf einem Teilgebiet geforscht.
CrimsonKing
Zum wiederholten Male: Kein Richter hat diesen Blödsinn bestätigt. Lanka muss die 100.000 nicht zahlen, weil das Gericht die sehr spezifischen Auslobungsbedingungen als nicht erfüllt sah und der Kläger auch har nicht teilnehmen durfte. Im Übrigen hat das Gericht klargestellt, dass es keinen Zweifel geht, dass der Kläger recht damit hat, dass er den wissenschaftlichen Beweis erbracht hat. Ich …More
Zum wiederholten Male: Kein Richter hat diesen Blödsinn bestätigt. Lanka muss die 100.000 nicht zahlen, weil das Gericht die sehr spezifischen Auslobungsbedingungen als nicht erfüllt sah und der Kläger auch har nicht teilnehmen durfte. Im Übrigen hat das Gericht klargestellt, dass es keinen Zweifel geht, dass der Kläger recht damit hat, dass er den wissenschaftlichen Beweis erbracht hat. Ich habe das jetzt schon mehrfach geschrieben und weiterhin verbreiten Sie diese widerlegte Unwahrheit. Damit steht eindeutig fest, dass Sie ein Lügner sind.
Erich Foltyn
ich weiss ja nicht, was ihm vorgeworfen wird, das geht ja nicht aus der eidesstattlichen hervor. Und ob krankmachende Viren nur eine Lüge der Pharmaindustrie sind, um Geld zu machen, das glaube ich nicht
Ratzi
Sie verstehen das Juristendeutsch nicht. Es ging drum, dass der Richter sein Kopf retten wollte. Hätte er im Klartext geschrieben, was er Ehrenmann hätte tun sollen, dann hätte er Hals und Kragen und Karriere riskiert. Die Pharma hat eine ungeheure Macht in der deutschen Politik. Erinnern Sie sich, was Seehofer über die Pharma-Industrie gesagt hat? "Diejenigen, die entscheiden, sind nicht gewähl…More
Sie verstehen das Juristendeutsch nicht. Es ging drum, dass der Richter sein Kopf retten wollte. Hätte er im Klartext geschrieben, was er Ehrenmann hätte tun sollen, dann hätte er Hals und Kragen und Karriere riskiert. Die Pharma hat eine ungeheure Macht in der deutschen Politik. Erinnern Sie sich, was Seehofer über die Pharma-Industrie gesagt hat? "Diejenigen, die entscheiden, sind nicht gewählt, und diejenigen, die gewählt werden, haben nichts zu entscheiden." Auf Dr. Hamer hat die Pharma-Mafia mehrere Mordanschläge versucht.....
Erich Foltyn
das ist alles eine Gesellschaftstheorie, aber in der Praxis haben alle Kaffeehäuser zugesperrt und leere Regale in den Supermärkten usw. Und das reicht mir
Ratzi
Lanka forschte als Doktorant in einem Hochsicherheits-Labor an der Uni Konstanz. Als eines Tages mal die Türe zu diesem Labor irrtümlich offen blieb, brach an der Uni Panik aus. Das Dumme war aber, dass das von Lanka entdeckte Virus total harmlos und NICHT krankmachend war. Niemand, weder Lanka noch ein anderer Student, auch kein Professor wurde nach dem "Entweichen" des Virus durch die offen …More
Lanka forschte als Doktorant in einem Hochsicherheits-Labor an der Uni Konstanz. Als eines Tages mal die Türe zu diesem Labor irrtümlich offen blieb, brach an der Uni Panik aus. Das Dumme war aber, dass das von Lanka entdeckte Virus total harmlos und NICHT krankmachend war. Niemand, weder Lanka noch ein anderer Student, auch kein Professor wurde nach dem "Entweichen" des Virus durch die offen gelassene Tür krank. In der Folge erforschte Lanka auch die anderen "bösen" Viren und siehe da, auch alle andern "bösen" Viren waren harmlos und in keiner Weise krankmachend. usw.
Ratzi
Ja, richtig, krankmachende Viren sind eine gigantische Lüge, ähnlich wie 9/11 auch eine gigantische Lüge ist. Es geht um Milliarden-Gewinne mit nutzlosen Impfstoffen und nutzlosen Medikamenten, mit denen viele Menschen ins Jenseits befördert werden.
Erich Foltyn
gut, aber wieso ist bei einer offenen Tür nur der eine Virus drinnen ? Und wie stellt man so einfach bei mehreren Viren fest, ob sie krankmachend sind ? Von der Ferne kann man das nicht so beurteilen und daraus apodiktisch eine Gesellschaftstheorie ableiten, wo dann alle Ärzte und Forscher der Welt alle deppert wären. Nur ich wäre dann der Allwissende
Ratzi
Fragen Sie Lanka persönlich, ich bin nicht sein Pressesprecher.
Ratzi
@Roland Wolf Ich bitte Sie selber zu recherchieren. Ich kann Ihnen alles liefern, aber nur gegen Bezahlung. Was wollen Sie noch, reicht es noch nicht um zu erkennen, dass es keine krankmachenden Viren gibt. Wahrscheinlich haben Sie den Text nicht verstanden, ist ja auch für Nicht-Juristen schwer verständlich. Können Sie mir erklären, warum denn Dr. Lanka nicht im Gefängnis sitzt und warum er …More
@Roland Wolf Ich bitte Sie selber zu recherchieren. Ich kann Ihnen alles liefern, aber nur gegen Bezahlung. Was wollen Sie noch, reicht es noch nicht um zu erkennen, dass es keine krankmachenden Viren gibt. Wahrscheinlich haben Sie den Text nicht verstanden, ist ja auch für Nicht-Juristen schwer verständlich. Können Sie mir erklären, warum denn Dr. Lanka nicht im Gefängnis sitzt und warum er bis heute die Euro 100'000.- nicht ausbezahlen musste? Ein Gericht hat ihm sogar Recht gegeben, dass es keine krankmachenden Viren gibt. Suchen Sie im Internet danach.
CrimsonKing
Ich bin Jurist, Sie auch?
CrimsonKing
Das Gericht hat ihm nicht Recht gegeben. Es hat nur geurteilt, dass die ausgelobten 100.000 nicht gezahlt werden müssen, weil die sehr spezifischen Auslobungsbedingungen nicht erfüllt waren (EINE Publikation, nicht MEHRERE) und der Kläger kein Empfänger des Newsletter von Lanka war, somit auch nicht Adressat der Auslobung und an dieser daher gar nicht teilnehmen konnte und ohnehin nie die …More
Das Gericht hat ihm nicht Recht gegeben. Es hat nur geurteilt, dass die ausgelobten 100.000 nicht gezahlt werden müssen, weil die sehr spezifischen Auslobungsbedingungen nicht erfüllt waren (EINE Publikation, nicht MEHRERE) und der Kläger kein Empfänger des Newsletter von Lanka war, somit auch nicht Adressat der Auslobung und an dieser daher gar nicht teilnehmen konnte und ohnehin nie die Möglichkeit hatte, das Preisgeld zu gewinnen. Das Gericht hat außerdem deutlich gemacht, dass es keinen Zweifel an den Ausführungen des Klägers hat. Ergo muss Lanka nicht zahlen. Seine Aussage, das Gericht hätte seine kruden Thesen bestätigt, ist eine glatte Lüge.
Ratzi
Meine Frau ist Juristin, ich selber bin Ingenieur. Hier ein Bspl. wie mind control funktioniert, der Sie ja wahrscheinlich auch erliegen. Ein junger Spanier soll an Corona gestorben sein. Welch eine dreiste Lüge! Der junge Spanier hatte Leukämie und an der ist er gestorben und nicht an Corona.
Quelle: www.blick.ch/sport/uebersicht-zum-…
Ratzi
Aus Zeitknappheit (bin an der Arbeit) kann ich nicht auf alle Ihre Statements eingehen. Lesen Sie bitte diesen Artikel, dann verstehen Sie besser wie die (von der Pharma) gekauften Richter ticken.
atonray8.bplaced.net/life-8-berlin/AZ3012PLs149160…
CrimsonKing
Ah ja, erst hatte Lanka im Urteil Recht bekommen, nun heißt es, die Richter sind vom der Pharma-Industrie gekauft. Ihre Frau muss entweder eine sehr sehr schlechte Juristin sein, wenn Sie Ihnen solchen Blödsinn erzählt oder Sie hören ihr nicht zu.
Ratzi
Das eine schliesst das andere nicht aus. Die Richter sind fast alle Mitglieder von Freimaurer-Logen. Ich habe Verwandte, die an Gerichten arbeiten. Erzählen Sie mir keine Märchen. Schauen Sie dieses Video: www.youtube.com/watch
CrimsonKing
Und ich habe zahlreiche Juristen, darunter mehrere Richter, in meinem Freundes-, Bekannten- und Familienkreis. Von denen ist niemand Freimaurer. Aber bei Ihnen ist es ja wie mit allen Spinnern hier. Die Realität wird so lange abgestritten und den eigenen Phantastereien nachgebildet, wie nur irgendwie möglich. Wenn man Sie dann mit klaren Belegen konfrontiert, dann sind hinterher immer Freimaurer …More
Und ich habe zahlreiche Juristen, darunter mehrere Richter, in meinem Freundes-, Bekannten- und Familienkreis. Von denen ist niemand Freimaurer. Aber bei Ihnen ist es ja wie mit allen Spinnern hier. Die Realität wird so lange abgestritten und den eigenen Phantastereien nachgebildet, wie nur irgendwie möglich. Wenn man Sie dann mit klaren Belegen konfrontiert, dann sind hinterher immer Freimaurer Schuld, die Richter bestechlich oder sonst ein Blödsinn.
Ratzi
Erstens sagen diese nicht, dass sie in FM-Logen und irgendwelchen Service-Clubs (Rotary, Lions, Kiwanis, usw.) sind und zweitens rede ich v.a. von hohen Richtern, nicht von kleinen Beamten. Kürzlich wurde bekannt, dass die meisten Richter am EGMR in Strasbourg von Soros Geld bekommen oder von sonstigen Privilegien von Seiten der Hochgrad-FM profitieren. Ich habe eine Verwandte, die arbeitet am …More
Erstens sagen diese nicht, dass sie in FM-Logen und irgendwelchen Service-Clubs (Rotary, Lions, Kiwanis, usw.) sind und zweitens rede ich v.a. von hohen Richtern, nicht von kleinen Beamten. Kürzlich wurde bekannt, dass die meisten Richter am EGMR in Strasbourg von Soros Geld bekommen oder von sonstigen Privilegien von Seiten der Hochgrad-FM profitieren. Ich habe eine Verwandte, die arbeitet am EGMR in Strasbourg. Erzählen Sie mir keine Märchen, ich habe sogar einige Richter dort persönlich gekannt. Ich habe mal etwa 1 km vom EGMR in Strasbourg entfernt gewohnt und war ein paar Mal in diesen Kreisen. Hatte sogar mal die Gelegenheit mich mit Herr Gorbatschow persönlich zu unterhalten als er im EC in Strasbourg zu Besuch war. Ich kenne diese Kreise von innen. Die ganze Welt ist mit einem gigantischen FM-Netzwerk überzogen, inkl. dem Vatikan.
Roland Wolf
@Ratzi Sie haben offenbar erhebliches Leid erlitten, ich bedauere Ihren Verlust. Und ja, es passieren Fehler in der Heilfürsorge, es gibt dort müde, erschöpfte, gleichgültige und habgierige Menschen, wie sonst überall auch. Nur haben diese Menschen die Möglichkeit erheblich mehr Leid zu verursachen als andere.

Daraus zu schließen das die Pharmaindustrie und die medizinische Wissenschaft eine …More
@Ratzi Sie haben offenbar erhebliches Leid erlitten, ich bedauere Ihren Verlust. Und ja, es passieren Fehler in der Heilfürsorge, es gibt dort müde, erschöpfte, gleichgültige und habgierige Menschen, wie sonst überall auch. Nur haben diese Menschen die Möglichkeit erheblich mehr Leid zu verursachen als andere.

Daraus zu schließen das die Pharmaindustrie und die medizinische Wissenschaft eine einzige Lüge ist, ist jedoch so nicht zulässig. Medizin hat über die letzten Jahrzehnte erhebliche Fortschritte gemacht und viele alte Übel sind heute behandelbar.

Als jemand der ein wenig Ahnung von Wissenschaft und Medizin hat: Das Leugnen der Existenz von Viren ist in seiner Realitätsverleugnung nicht allzuweit von der flachen Erde entfernt. Die kleinen Biester tummeln sich manigfaltig im Labor und der freien Wildbahn. Einige wenige sind groß genug um in einem Lichtmikroskop sichtbar zu sein. Wenn es Sie wirklich umtreibt können Sie ein solches erwerben und sich selbst davon überzeugen.

Wären Sie dem von mir bereitgestellten Link gefoglt hätten Sie vieleicht gelesen welche methodischen Fehler Lenka gemacht hat. Und im Gegensatz zu seinen Apologeten haben die Ärzte die Viren bekämpfen Heilerfolge.

Lenka hat mit seiner Eidestattlichen Versicherung keine Probleme, da er sie so formuliert hat das es schwierig wird ihn darauf festzunageln. Es wird sich schlicht auch kein Kläger finden, vermutlich auch kein öffentliches Interesse.
Ratzi
@CrimsonKing Wenn Sie so sicher sind, dass es krankmachende Viren gibt, warum holen Sie dann die Euro 100'000.- nicht ab bei Dr. Lanka. Ich weiss warum: weil Sie genau wissen, dass es keine Beweise von solchen krankmachenden Viren gibt. Gallo und Montagnier waren Wissenschafts-Schwindler, beide haben öffentlich zugegeben, dass sie nie ein sog. AIDS-Virus isoliert, beschrieben und fotografiert …More
@CrimsonKing Wenn Sie so sicher sind, dass es krankmachende Viren gibt, warum holen Sie dann die Euro 100'000.- nicht ab bei Dr. Lanka. Ich weiss warum: weil Sie genau wissen, dass es keine Beweise von solchen krankmachenden Viren gibt. Gallo und Montagnier waren Wissenschafts-Schwindler, beide haben öffentlich zugegeben, dass sie nie ein sog. AIDS-Virus isoliert, beschrieben und fotografiert haben. Sie haben brandschwarz gelogen. Das AIDS-Virus war ein Riesen-Schwindel des Pentagons. usw. usw. Ich habe keine Zeit mehr, ignorante Menschen von ihren Irrtümern zu befreien. Glauben Sie weiterhin an krankmachende Viren, wenn es für Sie stimmt. Die Sonne dreht wohl für Sie immer noch um die Erde.
Roland Wolf
@Ratzi Ich bitte Sie selber zu recherchieren. Ich kann Ihnen alles liefern, aber nur gegen Bezahlung.

Danke sehr, ich brauchte noch einen Lacher an diesem Abend, den haben Sie geliefert. Sie stellen einige wirklich außergewöhnliche Behauptungen auf die jeder wissenschaftlichen Forschung Hohn sprechen. Ich habe mir erlaubt Ihnen anderwo Beispiele dieser Forschung zu verlinken.

Sie sind weder …More
@Ratzi Ich bitte Sie selber zu recherchieren. Ich kann Ihnen alles liefern, aber nur gegen Bezahlung.

Danke sehr, ich brauchte noch einen Lacher an diesem Abend, den haben Sie geliefert. Sie stellen einige wirklich außergewöhnliche Behauptungen auf die jeder wissenschaftlichen Forschung Hohn sprechen. Ich habe mir erlaubt Ihnen anderwo Beispiele dieser Forschung zu verlinken.

Sie sind weder bereit Ihre Forderungen nach Information (genaue biochemische Zusammensetzung) zu präzisieren, noch geben Sie irgendeine Begründung oder einen Beleg für die Behauptung Viren hätten einen und nur einen Durchmesser. Dies steht im absoluten Widerspruch zu extrem gut belegter wissenschaftlicher Forschung.

Ohne Ihnen Böses zu wollen: Was immer Sie da an Belegen meinen zu haben haben hat humoristischen Wert, jedoch keinen monätären.
Ratzi
@Roland Wolf Die eidesstattliche Erklärung ist wasserklar formuliert, allerdings für Nicht-Juristen schwer verständlich. Die Schulmedizin ist eine gigantische Geldmaschine hat mit Gesundwerden nichts mehr zu tun. Robert Franz heilt ca. 90% der Krankheiten mit Vitaminen und Mineralstoffen, und das für ein paar Euro pro Monat.
CrimsonKing
Sie können Ihren Schwachsinn noch so häufig wiederholen, dadurch wird er nicht wahrer. Ich habe Ihnen die Begründung geliefert, warum der Kläger die 100.000 € nicht erhalten hat, obwohl er den Nachweis für die Masernviren erbracht hat. Da werde ich auch nicht erfolgreicher sein. Ihre Frage zeigt aber, dass Sie ganz eindeutig nichts von dem, was ich geschrieben habe, begriffen haben oder …More
Sie können Ihren Schwachsinn noch so häufig wiederholen, dadurch wird er nicht wahrer. Ich habe Ihnen die Begründung geliefert, warum der Kläger die 100.000 € nicht erhalten hat, obwohl er den Nachweis für die Masernviren erbracht hat. Da werde ich auch nicht erfolgreicher sein. Ihre Frage zeigt aber, dass Sie ganz eindeutig nichts von dem, was ich geschrieben habe, begriffen haben oder begreifen wollen. Ansonsten kann Ihr wiederholtes Stellen dieser dummen Frage nur als Trollerei bezeichnet werden.
Ratzi
Nein, der Richter hat alle Register gezogen, um Lanka zum Zahlen zu zwingen. Die ganze mächtige Pharma-Mafia stand hinter dem Richter, alles nutzlos, weil es keine wissenschaftliche Beweise gab und gibt. Herr Lanka ist weltweit der erste, der ein echtes Virus in einer Meeresalge entdeckt, isoliert, beschrieben und fotografiert hat (seine Dissertation!). Und o Wunder, dieses Virus war nicht böse, …More
Nein, der Richter hat alle Register gezogen, um Lanka zum Zahlen zu zwingen. Die ganze mächtige Pharma-Mafia stand hinter dem Richter, alles nutzlos, weil es keine wissenschaftliche Beweise gab und gibt. Herr Lanka ist weltweit der erste, der ein echtes Virus in einer Meeresalge entdeckt, isoliert, beschrieben und fotografiert hat (seine Dissertation!). Und o Wunder, dieses Virus war nicht böse, sondern in Symbiose mit der biologischen Funktion in der Alge.
Sie haben die eidesstattliche Erkl. nicht genau verstanden, weil sie diese intellektuell nicht begreifen können. Ist weiter nicht schlimme. Glauben Sie an die Märchen der Schulmedizin, glauben Sie auch, das Chemo Krebs heilt.
Takt77
Viren sind auch nicht böse.
Ein Virus ist einfach ein Mikroorganismus, der nichts anderes will als alle anderen Organismen auch, nämlich überleben.
Dass es damit andere Organismen schädigt, die es dann (mehr oder weniger erfolgreich) bekämpfen, ist der Lauf der Natur.
Roland Wolf
Offenbar hat diese Publikation es seit 2010 nicht geschafft der Pharmaindustrie das Genick oder sonst etwas zu brechen. Was wiederum daran liegen dürfte das Lanka, wie so oft in seinen Arbeiten, keine eigenen Daten bringt, dafür aber Behauptungen.

HIV, die im Dokument angesprochene Erkrankung, ist mittlerweile gut therapierbar. Und zwar genau nicht mit der von Lanka vorgeschlagenen Methodik. …More
Offenbar hat diese Publikation es seit 2010 nicht geschafft der Pharmaindustrie das Genick oder sonst etwas zu brechen. Was wiederum daran liegen dürfte das Lanka, wie so oft in seinen Arbeiten, keine eigenen Daten bringt, dafür aber Behauptungen.

HIV, die im Dokument angesprochene Erkrankung, ist mittlerweile gut therapierbar. Und zwar genau nicht mit der von Lanka vorgeschlagenen Methodik. Das Robert-Koch-Institut hat eine sehr gründliche und gute Erwiederung verfasst, die ist hier:

www.rki.de/…/AIDSKritikStell…

Könnten Sie vieleicht noch einen Link zu Ihrer AUssage Viren eines Typs müssten immer den genau gleichen Durchmesser aufweisen zur Verfügung stellen?
Ratzi
Es ist noch nicht aller Tage Abend. Alles kommt früher oder später ans Licht. Lanka kenne ich persönlich gut, kein Millimeter Falschheit ist an ihm. Er ist ein Held, ein grosser Held. Die Pharma-Manager sind die Banditen und Massenmörder und Satanisten, sie haben meinen Bruder ins Grab gebracht und dabei Hunderttausende von Franken verdient.
CrimsonKing
Lanka ist erwiesenermaßen ein Lügner. Seine Darstellung, das Gericht hätte seine wirren Ansichten bestätigt, sind nachweislich gelogen. Es könnte aber auch sein, dass er einfach nur zu dämlich ist, um die simplen Aussagen des Urteils zu begreifen. Vermutlich trifft beides zum Teil zu.
Ratzi
Die Pharma-Mafia sind Lügner, Betrüger und Mörder. Ich beweise das vor jedem Gericht. Pharam ist Voodoo und Aberglaube an nicht existierende Fake-Viren.
CrimsonKing
Na dann beweisen Sie mal. Wir warten.