Dixit Dominus
Ich kann absolut nicht nachvollziehen, wie man das Leben mit all seinem Irrsinn, der sich vor allem heutzutage so abspielt, ohne Gott und Seine Gerechtigkeit "genießen" kann.
Kirchen-Kater
Herrliche Sache: Mein Mentor sprach mit Atheisten so. Bat sie, sich die Welt einfach einmal so anzuschauen wie sie ist. Mit allem, was es da gibt und auch mit dieser Gegebenheit: Trotz des Bösen gäbe es viel Gutes. Und frug sie dann: "Was meinen Sie, wie wahrscheinlich ist, dass es einen Gott gibt?" Das wurmte besonders die naturwissenschaftlichen Atheisten, und einen studierten Mathematiker …More
Herrliche Sache: Mein Mentor sprach mit Atheisten so. Bat sie, sich die Welt einfach einmal so anzuschauen wie sie ist. Mit allem, was es da gibt und auch mit dieser Gegebenheit: Trotz des Bösen gäbe es viel Gutes. Und frug sie dann: "Was meinen Sie, wie wahrscheinlich ist, dass es einen Gott gibt?" Das wurmte besonders die naturwissenschaftlichen Atheisten, und einen studierten Mathematiker animierte es zu der Aussage, er müsse sich wohl mal wieder mit der Stochastik beschäftigen ...
Die ist auf unserer Seite, nicht nur sicherheitshalber - auch das -, sondern tatsächlich ist die Existenz Gottes wahrscheinlicher.